Blindkauf Cooper S... bin noch nie einen Mini gefahren :-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Blindkauf Cooper S... bin noch nie einen Mini gefahren :-)

      Hallo zusammen

      bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen :)

      Bin schon längers auf der Suche nach einem neuen Daily Driver. In meiner Autolaufbahn bin ich bis jetzt nur BMW`s gefahren. Als letzter Alltagsauto diente in den letzten 7 Jahren ein 330ci e46. Ganz aufgegeben habe ich aber BMW nicht. In meinem Fuhrpark sind noch der M3 E92 und der M Roadster Z3. :saint:

      Da ich vorletzte Woche den 330er verkauft habe und der V8 nicht optimal ist, um jeden Tag zur Arbeit zu fahren, bin ich in letzter Zeit sehr viele, verschiedene Autos probegefahren und Stand immer wieder kurz vor einem Kauf, jedoch fehlte dann der letzte Ruck und Überzeugung zur Unterschrift:

      - Neuer Polo GTI (eigentlich wirklich ein sehr gutes Auto,geht ab, überrascht vom Motor und dem Innenraum)
      - X1 25d (das alte Modell -> man merkt halt das Alter an.)
      - 120d ( auch hier, m.E. teuer und technisch gesehen(Display etc) sogar hinter dem Polo)
      - neuer A250 (sehr, sehr cooles Auto. Wirklich ein riesen Sprung. Aber auch teuer und Wartefristen bis zu 6 Monate)
      - "alter" X4 35d (war lange Mein Favorit, aber teuer (=ähnlich teuer wie die neue A-Klasse) und auch langsam out-dated. Und dann noch die Frage ob es Sinn macht alleine 2.5Tonnen täglich hin und her zu bewgen)

      Und aus dieser rationalen Überlegungen zum X4 bin ich zum Entschluss gekommen, dass Sparsamkeit bei 30t/KM im Jahr doch eine entscheidende Rolle spielt und habe mich mal mit dem Mini näher befasst. Zuerst dachte ich an den R56, zur Überrückung, bis ich den neuen A250 ausgeliefert bekommen würde. Dann habe ich mich aber intensiver im Netz mit mit den Mini-Modellen befasst...

      Nach intensiver Einlesung in diesem Forum, bin ich zum Entschluss gekommen, dass der F56 S für mich ideal passt :P
      Habe auch nicht lange gefackelt und gleich einen Mini Cooper S (Automat, Trafalgar, und praktisch volle Hütte in Thunder grey) bei einem BMW-Händler mit 24Mt Garantie gekauft. Den Kauf habe nur über das Telefon geregelt und hab das Fahrzeug nur auf den Bildern gesehen :P Ich bin noch nie einen Mini gefahren. Bei der Abholung (leider erst übernächste Woche) werde ich erstmals in einem Mini sitzen und fahren. :| Hört sich bescheurt an (auch für mich^^) und hoffe echt, dass ich da nicht ein riesen Fehler gemacht habe..... Aber ich hatte die Nase langsam voll, den perfekten Daily zu finden. Ausserdem ist in diesem Forum immer wieder zu lesen, dass der F56 S absolut autobahntauglich (bei Geschwindigkeiten von 80 bis 130km/h, werde mehrheitlich auf der CH-AB unterwegs sein) ist, wirklich auch komfortabel zu fahren ist (vergleichbar mit einem 1er oder Polo), bei Bedarf sehr verbrauchsarm gefahren werden kann, aber trotzdem eine kleine Spassmaschine ist. Das waren eigentlich die ausschlagende Punkte zum Kauf. So zusagen habt ihr mich zum Kauf gebracht :D

      Mein Umfeld versteht meinen Kauf überhaupt nicht und belächelt mich ein wenig :-p

      Leider muss ich noch ein paar Tage warten, bis ich den Mini abholen kann. Von daher habe ich mir erhofft, weil mein Umfeld den Kauf als unpassend deklariert und das Auto als Frauenauto abstempelt, dass ich zumindest hier, ein wenig Zuspruch von euch, zu meiner Entscheidung uund Blindkauf bekomme :)

      Danke euch und Grüsse aus der Schweiz

      ""
    • Ich muss zugeben, der Gedanke an einen Blindkauf wie du ihn beschreibst hat mich schon etwas erschaudern lassen. Ich kenne aber den F56. Wenn mit deinem Fahrzeug technisch alles in Ordnung ist, bin ich mir deshalb ziemlich sicher, dass du den Wagen schnell ins Herz schließen wirst :love:

      So, und jetzt ein kleines Machtwort: Das mit dem „Frauenauto“ vergiss mal schnell und lass dir keinen Quatsch einreden. Erstens gibt es sowas gar nicht. Zweitens fahren auch viele Männer begeistert MINI, den ONE ebenso wie einen JCW, genauso wie viele Frauen – schau dich hier um. Und drittens: Wer sowas sagt, hat einfach keinen Peil. Dummschwätzerei. Einmal MINI, immer MINI. Das ist die einzige Wahrheit. So, und jetzt freu dich auf deinen neuen Wagen, und gleich raus auf die kurvige Landstraße mit ihm, wenn er endlich da ist und allzeit knitterfreie Fahrt :2352:

    • Gegen einen Blindkauf ist überhaupt nichts einzuwenden, wenn man den Mut dazu aufbringt...

      Als ich meinen F56 Cooper D am 21.02.2014 bestellt habe, gab es noch nichtmal bei den Händlern Vorführwagen und in den Showrooms stand noch die Vorgänger-Generation...

      Wir haben hier im Forum blind konfiguriert, geschaut, was man haben muss und was sich nicht kombinieren lässt und es war eine echt spannende Zeit... noch heute bin ich froh, dass @Chucky101 dieses Forum ins Leben gerufen hat und wir als kleine Gruppe Verstrahlter den Auslieferungsstart der neuen Generation nicht abwarten konnten...

      Ich hatte zumindest den Vorteil, dass ich bei der Präsentation des F56 in Oxford dabei war und den neuen Wagen zumindest gesehen hatte... für mich war sie Präsentation wie die Abarbeitung eines Wunschzettels als Entwicklung der Vorgänger-Generation...

      Den Motor bin ich somit natürlich nicht vor Bestellung gefahren und somit habe ich mich komplett auf die technischen Daten verlassen...

      Bis heute - 4 Jahre und gut 350.000 Kilometer später - würde ich den Wagen exakt wieder so bestellen (was natürlich nicht geht, da einige Ausstattungsdetails einfach nicht mehr zu bestellen sind)...


      Genau so einen Blindkauf habe ich beim Vorgängerfahrzeug gemacht, das ich dann als EU-Fahrzeug noch vorm Verkaufsstart in Deutschland bekommen habe und wo meine Werkstatt große Augen machte, als ich zum ersten Service mit 15.000 KM kam und meinte, dass der Wagen doch gerade erst zur Auslieferung kommt... auch da bin ich nach 18 Jahren und inzwischen 1.152.500 Kilometern immer noch hoch zufrieden...


      Grüße in die Schweiz und viel Spaß mit deinem Blindkauf
      Peter

    • lezzi schrieb:

      Aber ich hatte die Nase langsam voll, den perfekten Daily zu finden.
      Für mich ist der F56 S genau das - zumindest, wenn man nur zu zweit ist. Lange Autobahnfahrt und schnell fahren (auch über 200) geht genauso wie Alpenpässe heizen.
      Durch die kastige Form hat man ein sehr gutes Raumgefühl und viel Platz zum Sitzen.
      Im Pendelverkehr ideal, eine Lücke im Verkehr und ein Parkplatz findet sich immer.
      Mit doppelten Ladeboden und Cargostellung der Rücksitzbank auch als Lastesel zu gebrauchen (im Gegenteil zum R56). Mit Cargostellung passen drei Kästen Bier nebeneinander und umgeklappt natürlich noch mehr bzw. man bekommt drei große Reisetaschen rein, so dass man auch zu zweit problemlos in den14-tägigen Urlaub fahren kann.

      Und mit einem Mini fährt man halt immer noch ein "außergewöhnliches" Auto. Polo, 1er, A-Klasse, die Teile fallen doch gar nicht auf.

      Bin also gespannt, was du berichtest.


      Pietsprock schrieb:

      für mich war sie Präsentation wie die Abarbeitung eines Wunschzettels als Entwicklung der Vorgänger-Generation...
      Oja, genauso ging es mir nach den ersten Testberichten in den Autozeitungen!
    • @lezzi
      Der cooper s ist ein tolles Auto. Glückwunsch! Der Sohn fährt jetzt mit 18 meinen cooper. Der wollte erst BMW Mercedes..... Seit er gemerkt hat das sich die Kumpels und Mädchen mehr für einen 136 PS Mini interessieren als für einen Gti BMW Mercedes oder sonstiges will der nix anderes mehr fahren.
      Irgendwie ist Mini fahren immer noch was besonderes.
      Ich habe so was immer für einen Schmarrn gehalten bis ich selbst einen Mini hatte.

      Wer Straßen sät , wird Verkehr ernten.

    • @lezzi
      Erst mal Hallo und herzlich willkommen. :)
      Glückwunsch zur Entscheidung und Respekt für den Blindkauf.
      Ich bin mir fast sicher, dass du den Kauf nicht bereuen wirst.

      Bin mal gespannt was deine „Ratgeber“ sagen, wenn Sie mal mitfahren dürfen. :whistling:
      Und am Ende des Tages musst du ja zufrieden sein und niemand anderes.

      Viel Spaß mit dem Mini und allzeit gute Fahrt.

      Gruß
      Jojo

      "Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!"

      Ansgar Brinkmann (der weiße Brasilianer)

    • jojo0301 schrieb:

      @lezzi
      Erst mal Hallo und herzlich willkommen. :)
      Glückwunsch zur Entscheidung und Respekt für den Blindkauf.
      Ich bin mir fast sicher, dass du den Kauf nicht bereuen wirst.

      Bin mal gespannt was deine „Ratgeber“ sagen, wenn Sie mal mitfahren dürfen. :whistling:
      Und am Ende des Tages musst du ja zufrieden sein und niemand anderes.

      Viel Spaß mit dem Mini und allzeit gute Fahrt.

      Gruß
      Jojo
      Auch von mir alles Gute zum Spontankauf / Blindkauf. Wir haben zwar einen F 54 , aber der F 56 ist ein richtig gutes Auto.
      Mein Vater wollte mir auch was von " Frauenauto " erzählen , bis er selbst mal gefahren ist. :0003::6413:
      Danach hat er seine Meinung total revidiert. :0016:
      Viel Spaß und Glück auf
      Henry Ford: Immer wenn ich einen Alfa Romeo sehe, ziehe ich meinen Hut.
      Ich denke bei einem Mini hätte er auch seinen Hut gezogen. :D:thumbup:




    • bricks schrieb:

      Ich muss zugeben, der Gedanke an einen Blindkauf wie du ihn beschreibst hat mich schon etwas erschaudern lassen. Ich kenne aber den F56. Wenn mit deinem Fahrzeug technisch alles in Ordnung ist, bin ich mir deshalb ziemlich sicher, dass du den Wagen schnell ins Herz schließen wirst :love:

      So, und jetzt ein kleines Machtwort: Das mit dem „Frauenauto“ vergiss mal schnell und lass dir keinen Quatsch einreden. Erstens gibt es sowas gar nicht. Zweitens fahren auch viele Männer begeistert MINI, den ONE ebenso wie einen JCW, genauso wie viele Frauen – schau dich hier um. Und drittens: Wer sowas sagt, hat einfach keinen Peil. Dummschwätzerei. Einmal MINI, immer MINI. Das ist die einzige Wahrheit. So, und jetzt freu dich auf deinen neuen Wagen, und gleich raus auf die kurvige Landstraße mit ihm, wenn er endlich da ist und allzeit knitterfreie Fahrt :2352:
      Frauenauto :0016: Die das erzählen haben gar keine Ahnung!
      Und das was bricks schreibt: Einmal Mini, immer Mini . Das stimmt ! Ich wollte nur einmal einen haben . Einen R55S .Nun fahre ich seid 10 Jahren Mini und es mittlerweile der 4. Und ich bin richtig infiziert,jeden morgen wenn ich dir Garage aufmache muß ich grinsen! Ist das ein geiles Auto :2352:
      Mini S fahren ist geil :2352:
    • Glückwunsch zur Entscheidung! 8o

      Mini ist einfach was anderes als die anderen Autos. Ein Mini hat irgendwie Persönlichkeit finde ich (noch mehr, wenn sogar noch bisschen was verändert wurde).
      Keinem anderen Auto steht Individualität so gut wie dem Mini.

      Meinen ersten Mini hatte ich gebraucht von einem kleinen privaten Händler (der normaler nur Oldtimer dealt) erstanden. Bei der Probefahrt wollte er unbedingt dabei sein (vermutlich Oldtimer-Angewohnheit).
      Als er dann beim Aussteigen meinen Grinser von einem Ohr zum anderen gesehen hat, hat er schon von sich aus angefangen den Kaufvertrag auszufüllen, ohne auf mich zu warten bzw zu fragen, während ich noch total happy um das Auto herum gegangen bin.
      Mini macht einfach spaß!

      Auch heute habe ich ein Lächeln im Gesicht, wenn ich mich dem Auto nähere, weil ich weiß, daß ich gleich wieder platz nehme und herum fahren kann :saint:

      Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

    • Auch von mir Glückwunsch zum Mini .

      Du wirst es nicht bereuen !!!
      Wie schon erwähnt . Das mit dem Frauenauto höre ich auch jeden Tag . Ich fahre auch seit Tag 1 Mini und bin nie was anderes gefahren .Ich bin zwar auch erst 21 , aber fahre nun auch schon seit 5 Jahren Mini (aktuell den dritten )
      Für mich ist Mini etwas besonderes . Die anderen Autos, die vergleichbar in Sachen Performance und Preis sind , langweiligen mich zu tode... Meiner Meinung nach gibt es nichts vergleichbares auf dem Markt, Punkt .
      Das gequatschte interessiert mich überhaupt nicht :D . Dieses gehate und Gelaber geht einem ab und zu schon auf die Nerven , keine Frage. Vor allem weil es irgendwann auch langweilig wird .. Aber wenn ich die Klappe aufmache und es knallt dann ist Ruhe :thumbsup:

      Du wirst viel Spaß haben !

    • MINI ein sogen.Frauenauto =O echt jetzt :rolleyes: noch nie so etwas gehört in meinem Bekannten und Freundeskreis (traut sich evtl auch keiner was zu sagen :whistling: ) nene hast eine gute Wahl getroffen freuen dich auf deinen MINI und fahr damit allen anderen (vor allem die sagen ist UNPASSEND damit um die Ohren :D )

      Micha

      Der mit dem -Clubman Cooper S- unterwegs ist.
      Auslieferung 03.11.2016 um 1745 erfolgt.

      Der ab und zu mit dem -F56 JCW- der Ehefrau unterwegs ist (wenn sie nicht gerade damit Spass hat)
      Auslieferung 01.03.2018 um 10:45 erfolgt.

    • Glückwunsch zum MINI.

      Wie viele meiner "Vorschreiber" kenne auch ich dieses Märchen vom Frauenauto und bin damit "aufgezogen" worden.

      Leider habe ich mit der Entscheidung für einen MINI viel zu lange gewartet. Mir macht der MINI mehr Spaß als mein 330 Cabrio.

      Sicher sind das Raumangebot und der Fahrkomfort etwas geringer, aber dafür vervielfacht sich der Fahrspaß. Auf der Autobahn wird die Lenkung ab 200 km/h zwar etwas "leichter", dies ist aber Gewöhnung und meistens ist man ja sowieso nicht so schnell unterwegs. Auf Landstraßen und insbesondere in den Bergen ist der MINI einfach Spitze.

      Viel Spaß mit Deinem neuen daily-driver.

      Greetings vom Max

      Ich war zu schlau für's Gymnasium, deshalb musste ich auf die Sonderschule

    • ANZEIGE