Welche 3 Dinge nerven euch am meisten bei eurem Mini

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spedi schrieb:

      Die Funktion ist in einem Paket (Licht Paket?) enthalten. Ist das nicht verbaut, gibt es die Funktion nicht.
      Steht der Lichtschalter in Automatik-Position?

      Wie wird zugesperrt?
      Bei Komfortzugang wird glaube ich trotzdem gleich abgedreht.
      Bei Fernbedienung sollte es leuchten bleiben, bzw schaltet sich ein so bald man aufsperrt.
      Aus der Bedienungsanleitung:

      Heimleuchten:
      Allgemein - Das Abblendlicht leuchtet noch eine bestimmte Zeit weiter, wenn nach Ausschalten der Radio‐bereitschaft die Lichthupe aktiviert wird.

      ...aber halt nicht automatisch, weil es dunkel ist.
      ""
      SD
    • gena.cal schrieb:

      Nur möchte ich nicht bei jedem Schalten in P das Auto geöffnet haben.

      01goeran schrieb:

      dass er aufgeht, wenn ich die Zündung ausmache
      Was stimmt denn nun?

      Wenn letzteres, dann ist doch alles o.k., oder?

      „Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
      Konrad Adenauer

      Beste Grüße vom Feger Michi - mein F54 S ist mein letzter Verbrenner Kauf gewesen

    • Skipper schrieb:

      Nicht alles "nervt" aber optimal ist es auch nicht ...

      Spedi schrieb:

      Ich hätte auch gerne, dass im Zentralinstrument jedes mal exakt die selbe Anzeige kommt wie beim letzten Betrieb
      :dafuer: wünsche ich mir ebenfalls, auch für die driving Modes

      MINI-Checker schrieb:

      Das Durchblättern des Bordcomputers mit der Taste am Blinkerhebel mit einzelnen Druckimpulsen
      :dafuer: die wenigen Anzeigen im BC und dass die Schildererkennung nach Wechsel in den Greenmode erst wieder herbeigedrückt werden muss

      Pastis schrieb:

      Der nicht höhenverstellbare Gurt
      :dafuer:

      marco.t schrieb:

      das der Cooper keinen Ölmessstab hat
      :dafuer:

      marco.t schrieb:

      das die RDKS mit einfachen Batterieen bestückt sind
      :dafuer: das ganze Messsystem mit den teuren Sensoren

      instructor schrieb:

      dass die sogenannte "Klima-Automatik" keine wirkliche Klima-Automatik ist
      :dafuer: mit dieser "Klima-Automatik" komme ich immer noch nicht zurecht. Ich traure meiner manuellen Anlage vom F56 nach. Zudem heizt sich der Wagen sehr stark auf, ab ca. 20° Aussentemperatur geht es nicht mehr ohne Klima, das kenne ich von allen bisherigen Fahrzeugen nicht.
      Das mit der Klima ist sooo nicht ganz richtig! Also bei meinem F60 regelt er durchaus die Stärke des Gebläses. Probiers mal aus. Stell die Temperatur mal auf Maximum.. dann hörst du ganz sicher das er stärker bläst und dann irgendwann leiser wird.
    • simfrei schrieb:

      Skipper schrieb:



      instructor schrieb:

      dass die sogenannte "Klima-Automatik" keine wirkliche Klima-Automatik ist
      :dafuer: mit dieser "Klima-Automatik" komme ich immer noch nicht zurecht. Ich traure meiner manuellen Anlage vom F56 nach. Zudem heizt sich der Wagen sehr stark auf, ab ca. 20° Aussentemperatur geht es nicht mehr ohne Klima, das kenne ich von allen bisherigen Fahrzeugen nicht.
      Das mit der Klima ist sooo nicht ganz richtig! Also bei meinem F60 regelt er durchaus die Stärke des Gebläses. Probiers mal aus. Stell die Temperatur mal auf Maximum.. dann hörst du ganz sicher das er stärker bläst und dann irgendwann leiser wird.

      Was auch sonst :))))) Die Klima-Automatik regelt selbstverständlich automatisch das Klima, je nach gewählter Einstellung :tired: Klimaanlage an und man kann entspannen :3917:
    • MB96 schrieb:

      Die hübschen Fettstreifen, die an der Scheibe kleben, wenn man die Fenster auf und zu macht. Macht meiner auch nach Monaten noch 8|

      Kleinigkeiten hat man immer zu bemängeln. Mir hat aber noch nie ein Auto so viel Freude bereitet wie mein kleines Cabrio :0011:
      Exakt, auch mich stören diese unschönen Fett/Schmierstreifen an den Fenstern,
      und gerade das morgendliche Einsteigen nach einer regnerischen Nacht, trotz Regenrinne, gibt es fast immer eine Ladung Wasser ins Innere <X
      Zu guter Letzt, das es gefühlte 10 sec dauert, bis die Spiegel einklappen :|
      Aber nichtsdestotrotz, habe ich
      den Kauf nicht bereut :0011:

      Nobody is perfect, but if you drive a Mini Cooper, you're pretty damn close ;)

    • ANZEIGE