Angepinnt Lade Problem - öffentliche Ladesäule: Ladekarte funktioniert nicht Ladestation App ohne Funktion oder Herausforderungen anderer Art - offene Diskussion und Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lade Problem - öffentliche Ladesäule: Ladekarte funktioniert nicht Ladestation App ohne Funktion oder Herausforderungen anderer Art - offene Diskussion und Hilfe

      Hallo Zusammen,

      ich dachte mir ein simpler Thread, zum Lösen
      von Herausforderungen an der Säule, könnte Sinn ergeben :)

      Ohne großartige Regeln, Probleme oder auch
      Erkenntnisse schildern - los gehts mit der Diskussion.

      Viel Spaß :0001:

      ""
      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an die Foren-Administration:
      info@mini-f56-forum.de
    • Ich fange mal an...
      An dieser Säule bin ich gescheitert.

      1. nur eine der 8 Säulen (Einkaufszentrum) war beleuchtet.
      - sind die anderen außer Betrieb oder
      - schalten sich die anderen ggf. erst zu, wenn Säule 1 läuft?
      - Gibt es eine andere Möglichkeit, die Säulen zu aktivieren?
      (Telefonisch hatte ich keinen Erfolg)

      2. Tankkarte:
      Ich wußte nicht einmal, wo ich die Karte hinhalten soll ;)
      Wo ist denn der erwähnte Leser? Oberhalb des Displays "Sensor"?

      3. App:
      Die App meldete mir nur "Hoppla, es ist etwas schief gelaufen",
      beim Scannen des Barcodes/Display. Ist der Barcode an der Seite identisch?

      EnBW-Karte war im Einsatz / Maingau funktioniert wohl nicht (lt. App).
      Kennt Jemand den Anbieter / die Technik? Tücken? Lösungen?

      Danke sehr :)

      Dateien
      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an die Foren-Administration:
      info@mini-f56-forum.de
    • Ich weiß nicht, ob Dich das weiterbringt- aber auf der Anbieterseite gibt’s ne Anleitung:

      symcharge.de/?Anleitung

      In froher Erwartung auf:
      Mini Cooper SE, Trim L, Classic Trim, British Racing Green IV, schwarzes Dach, schwarze Spiegel, Cosmos Spoke schwarz, Roulette Spoke 2Tone, Connected Navigation Plus, Komfort Plus, Fahrassistenz Plus, adaptive LED's, H/K, Piano Gloss Black Exterieur
      Bestellt: 17.08.2020
      Änderungsanfrage Bestellung: 10.12.20/ 04.02.21
      bestätigt 17.12.20/ 05.02.2021
      Liefertermin: unverbindlich Mai/ Juni KW21 2021

    • Welche technischen Probleme hattet Ihr schon beim Aufladen?

      Gestern bei Hagebau in Bocholt (ENBW).

      Mini SE lässt sich nach Volladung nicht mehr abstecken - Ladekarte wurde aufgelegt.
      Anruf bei der Hotline und nach 2 Minuten war der SE wieder frei!

      Mini Cooper SE XL Trim, bestellt 6.7.2020, zugelassen 12.11.2020
      Farbe Enigmatic-Black, weil meine Frau den grauen nicht will ;(
    • Bis jetzt keine Probleme. Habe mehrfach bei Aldi die kostenlose Ladesäule benutzt.
      In einer halben Stunde immer so ca.10 -12 Kw geladen.
      Türöffnerknöpchen gedrückt, Ladevorgang unterbrochen an der Säule, Kabel abgezogen. Ich glaube das Kabel ist gesperrt solange der Mini verschlossen ist.

    • Bei uns im Norden hat Aldi keine Ladesäulen.
      Hat Aldi bei Euch DC, oder wie bekommst Du 10-12 kw in einer halben Stunde rein?

      Selbstverständlich habe ich versucht, den Stecker durch Aufschliessen zu entriegeln - leider ohne Erfolg. Und bei Hagebau musste ich auch bezahlen (Mobility+)

      Mini Cooper SE XL Trim, bestellt 6.7.2020, zugelassen 12.11.2020
      Farbe Enigmatic-Black, weil meine Frau den grauen nicht will ;(
    • Das kommt sicher noch mit den Ladesäulen . Bei mir in der Gegend sieht es dafür
      bei Lidl mit den Säulen schlecht aus.
      Ehrlich gesagt habe ich mir gar keine Gedanken gemacht, ob AC oder DC.
      Gefreut das die Säule frei war, und Stecker rein.
      An der Säule steht das es Solarstrom ist, und umweltfreundlich..
      Ich werde aber beim nächsten Mal genauer schauen.
      In bin vor dem Laden allerdings auch immer schom einige Kilometer gefahren, der Akku war also schon auf Temperatur. Akkustand meist so bei 40 Prozent. Also,in dem Fenster wo er auch schnell lädt. Ich schaue halt das ich auch nur bis 80 Prozent, oder knapp drüber lade.

    • Guter Thread ... Wir hatten - und das ausgerechnet beim ersten externen Ladevorgang meiner Frau - vor zwei Wochen in Saarburg Probleme. Dort gibt es nur Säulen der Fa. Innogy. Wir haben sowohl ENBW, Maingau und Eins probiert, jeweils mit Karte und/oder App.... Säule blinkt gelb ... dann rot, nix lädt.
      Anruf bei der Hotline ... ja, gibt Probleme. Man kann auch Paypal benutzen ... Paypal ging dann auch nicht. Zum Glück war dieser Besuch mit dem PlugIn, er hat aber dazu geführt, dass meine Frau verunsichert wurde ...

      Insgsamt find ich die Sache noch nicht rund genug:
      - Manchmal muss man sich authentifizieren und darf dann erst das Kabel reinstecken
      - Andere wollen es umgekehrt.
      - Wohin mit der RFID-Karte?
      - Wo ist der QR-Code?
      - Und wenn man über die App geht: Wo finde ich an der Säule die Anschlussnummer, damit ich den gewünschten Ladepunkt auswählen kann.

      Weitere Pics zu unserem Mini findet ihr auch bei Instagram

    • Saabfahrer schrieb:

      Hast Du einen CCS Stecker an der Aldi Säule genutzt?
      ja, ist ein CCS Stecker der am Kabel der Aldi Säule ist.
      Die Säule wird auch fleissig benutzt, es laden viele da.
      Ich sehe viel IS3 und noch mehr Renault Zoe da laden.
      Es geht , jedenfalls gefühlt, mit der E-Mobilität vorran.
    • ANZEIGE