Beiträge von HeStoPix

    ...wenn mich nicht alles täuscht, lädt der Bordlader des e-Up! über Typ 2 (AC) 2-phasig 7,2 kW.


    Und soweit ich weiß, sind alle BMW/ MINI entweder 1-phasig (PHEV) oder 3-phasig (BEV) per AC/ Typ2 zu laden.


    Du schließt den FFC per Campingstecker 1-phasig an- somit wird auch nur 1 Phase des Typ 2 Steckers bedient. Möglicherweise kommt der e-Up! damit einfach nicht zurecht.

    Das könnte also das Problem sein, warum der FFC an Deinem e-Up! nicht, an einem BMW jedoch sehr wohl funktioniert.


    Hast Du den FFC schonmal mit dem Schukostecker eingesteckt und deinen e-Up! angeschlossen? Da dieses Szenario ja auch 1-phasig wäre, dürfte der e-Up! dann auch nicht laden.


    Wenn Du die Möglichkeit hast, könntest Du den FFC auch noch mit dem 16A CEE Adapter anschließen und prüfen, ob der e-Up! damit klar kommt.


    Wäre zumindest mal meine Ansatzpunkt bei der Fehlersuche im "Ausschlussprinzip".


    Wenn Du grob aus der Region Niederrhein kommst, biete ich Dir gerne an, die Szenarien mal bei mir durchzuspielen- habe entsprechende Möglichkeiten zu Hause ;) (Wenn Du nicht vom Niederrhein bist, gilt das Angebot natürlich auch- aber wer weiß, wie weit Du dafür fahren möchtest 8o )

    Wie seid Ihr mit diesen "normalen" Sportsitzen in Stoffgewebe grau denn zufrieden?

    Mir gefallen sie optisch eigentlich ganz gut. Sind sie haltbar? Oder sehen sie sehr schnell "verwetzt" aus? Zieht der Stoff Fäden?

    Danke sehr und einen schönen Sonntag :)

    Ich bin froh, nicht die Ledersitze genommen zu haben. Ich kann zwar nix negatives (mangels Erfahrung) über die Ledersitze sagen, aber ich mag die grauen Stoff-/Kunstledersessel einfach sehr gerne. Da franst nach nunmehr rund 11.000km nix, auch das Kunstleder sieht aus wie am ersten Tag und im Winter ist es einfach sehr schnell angenehm warm für untenrum😉

    Ich parke tatsächlich genau wegen so etwas grundsätzlich weit weg vom Eingang und möglichst so das nur einer neben mir stehen kann. Die meistens sind nämlich faul und parken weit vorne und sei die Parklücke noch so eng hauptsache ich hab es nicht weit.

    Möge ihn der Blitz beim Sch...en treffen! :cursing:

    Ich in der Regel auch und ich mache auch immer nen Foto von der Abstellsituation. Monkig aber muss.


    Nur bei mir zu Hause in der Straße, wo er im fraglichen Zeitraum stand, nützt das nix, da hätte ich nur nen weiteres Bild von meinem Mini gehabt.

    Keine Nebenparkmögkichkeiten vorhanden.


    Daher tippe ich auch auf Kinderwagen, Kinderfahrrad, Fahrrad, whatever. Bleibt in jedem Fall an mir hängen……

    Ich bin dezent angepieselt. Es gibt Geburtstagsgeschenke, die kann man als nette Geste interpretieren, auch wenn das Geschenk als solches nicht gefällt. Und es gibt Geschenke, die passen nicht- also tauscht man sie um. Dann gibt’s aber auch solche Geburtstagsgeschenke, die man am liebsten gar nicht ausgepackt hätte.

    So wie dieses hier:


    75230A2C-D410-4B94-8232-5DB36FEEF141.jpeg


    7EAF5D7E-137E-41D3-BA78-2265E6479600.jpeg


    Und es wurde sogar vom Verursacher drüber gewischt (manchmal ist es doch hilfreich, wenn der MINI schön dreckig ist) - also nix mit „…hab ich leider nicht bemerkt, sorry!“.


    Der/die/das Feigling hat sich natürlich nicht bei mir gemeldet.

    Wird durch den Mini verdeckt 🤨

    ...nee, der war noch nicht da! Ich war, wie gesagt, mal wieder mit Thunderbike in dem Industriekomplex, um ein Motorrad zu fotografieren. Und auf dem Weg in die Halle, wo das Motorrad abgelichtet wurde, mussten wir da durch, wo ich den MINI fotografiert habe. Und die Halle find ich wiederum recht lecker für den Roller von meinem Bruder.....

    Da gibt es zudem noch einige Ecken mit Büro- und Sozialräumen und alte Entspannungsöfen (ist eine alte Glasproduktionsstätte), da versuche ich, ein paar spannende Bilder zu inszenieren.


    Der Roller ist eine VESPA P80 X aus 1981. Die hat er technisch wieder topfit gemacht, den Lack ist bewußt durch regelmässige Salbung mit Owatrol in dem Zustand konserviert, in dem er nach all den Jahren ist. Zum Glück kein Rost an der Karosse.

    Parallel hat er mit seinem Sohnemann ne zweite Vespa auf den OP Tisch gelegt und die machen sie als Vater-Sohnprojekt wieder schüssig.


    Hier ein kleines Teaserbild vom Arsch der guten Dame (der knüsselige orange Streifen ist nur ein Aufkleber, um die Optik zu testen, das ist nicht endgültig):


    WhatsApp Image 2022-03-26 at 14.11.48.jpeg

    Dem kann ich nur zustimmen :thumbup:


    @HeStoPix

    Jetzt aber mal eine Frage an den Starfotografen. Wie hast du die rot/lila farbenen Reflektionen im Türrahmen (Bild#1) hinbekommen. Vom Oberlicht scheint es nicht zu kommen. Photoshop vielleicht?! Die sehen klasse aus.

    Ich bin auf deine Antwort gespannt :)

    ...thank you very dankeschön- auch an Dich BlueGhost73 !


    EMAN - ich habe, wie gesagt, nur schnell das Auto für dieses Testbild platziert und dann ohne groß auf weitere Beleuchtung (und vor allem unerwünschte Lichtquellen) Einfluss zu nehmen, ein paar Aufnahmen gemacht.

    Nachträglich bearbeitet ist das nur mit Lightroom.

    Die Reflexionen stammen tatsächlich von der Beleuchtung aus einer Halle, die sich bei Aufnahme des Bildes in meinem Rücken befand. Und es mischt sich teilweise mit dem Oberlicht, da war eine Reihe dazwischen, die im Gegensatz zu den anderen eine recht kalte Lichtstimmung erzeugte. Sieht man auch auf dem Boden in dem Bereich, wo der MINI steht. Da wirkt das Licht deutlich kälter als in dem Lichtstreifen, der hinter dem MINI auf den Boden trifft (ungefähr in der "Höhe", wo hinten links die silberne Folie liegt).

    Hallo Zusammen, bin ganz neu hier, hab meinen Mini SE Bj. 2020 seit gestern und spiele mit dem gedanken komplett auf JCW Aerokit umzubauen. Hat das schonmal Jemand gemacht? Ich habe gesehen das jemand die hintere Stoßstange vom JCW dran hat, also sollte das ja machbar sein. Die Seiten sollten ja denk ich mal kein Problem sein und der Dachspoiler auch nicht. Wie siehts mit der Front aus=O???

    Ich möchte hier jetzt auch nicht die Diskussion starten, dass dieser Umbau zu Lasten der Reichweite geht:oops:

    ...ich hab's nicht probiert (und werde es auch nicht machen)- aber das sollte quasi alles "plug and play" sein. Die Aufnahmen bzw. Anschraubpunkte sind meines Wissens bei Verbrenner und SE die gleichen.

    Somit dürfte das Projekt nur durch Dein finanzielles Stehvermögen limitiert sein....