Serie lauter? "Neue" Kombination Motor/Getriebe vs. Auspuffsound MINI JCW LCI ESD 2018?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Grundsätzlich haben sich Vor- und Nachschalldämpfer beim Works vor und nach 11/2017 nicht geändert.

      Allerdings sind der Lader und die Downpipe anders.

      Das könnte schon der Grund für das veränderte Geräuschverhalten sein.

      ""

      Ein Wörks namens Hawking. Eigentlich logisch bei dem Geburtstag und -Ort. :whistling:

      Sind 200 Zellen auch ein Gefängnis ? ? ? :thumbsup:

    • Ich bin mal gespannt wann jemand sagen kann, ob ein LCI eine Neukonstruktion ist, oder “nur“ ein Upgrade :D
      Bei Upgrade wären die bisherigen Pötte einbaubar.

      Doch bei dem Original LCI Sound bräuchte ich jetzt keinen Klappenauspuff.

      Schauen mer mal. :thumbsup:

      Prost :0005:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von mini3 ()

    • Ducsudi schrieb:

      Allerdings sind der Lader und die Downpipe anders.

      Das könnte schon der Grund für das veränderte Geräuschverhalten sein.

      Oh, interessante Info. Weißt Du mehr?

      Er fährt sich wirklich komplett anders.

      Im Großen und Ganzen gefällt mir die Charakteristik besser,
      nur in der Stadt bin ich noch auf der Suche nach dem
      richtigen Mode :2352:
      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an die Foren-Administration:
      info@mini-f56-forum.de
    • Ich kann nur sehen, daß sich ab 11/17 die Teilenummern von Lader und Downpipe geändert haben.

      Hab selber einen aus 2/18 und die Pro Klappe montiert und finde die Lautstärke bei offener Klappe fast schon grenzwertig.

      Aber gut. :thumbsup:

      Ein Wörks namens Hawking. Eigentlich logisch bei dem Geburtstag und -Ort. :whistling:

      Sind 200 Zellen auch ein Gefängnis ? ? ? :thumbsup:

    • Ducsudi schrieb:

      Ich kann nur sehen, daß sich ab 11/17 die Teilenummern von Lader und Downpipe geändert haben.

      Hab selber einen aus 2/18 und die Pro Klappe montiert und finde die Lautstärke bei offener Klappe fast schon grenzwertig.

      Aber gut. :thumbsup:
      ...das heißt du hast einen Original Mini Klappenauspuff verbaut auf einen jcw LCI? oder was meinst du mit pro Klappe? ?(

      „Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt“ - Albert Einstein

      ...außer einem Mini JCW Cabrio :2352:

    • sushi01 schrieb:

      Ducsudi schrieb:

      Ich kann nur sehen, daß sich ab 11/17 die Teilenummern von Lader und Downpipe geändert haben.

      Hab selber einen aus 2/18 und die Pro Klappe montiert und finde die Lautstärke bei offener Klappe fast schon grenzwertig.

      Aber gut. :thumbsup:
      ...das heißt du hast einen Original Mini Klappenauspuff verbaut auf einen jcw LCI? oder was meinst du mit pro Klappe? ?(
      Ja. Der originale Mini Klappenauspuff ist drunter.

      Ist im Grund kein richtiger LCI, die ersten Änderungen kamen in 11/17 z.B. mit dem 8 Gang Automatikgetriebe. So ein Modell habe ich.

      Ein Wörks namens Hawking. Eigentlich logisch bei dem Geburtstag und -Ort. :whistling:

      Sind 200 Zellen auch ein Gefängnis ? ? ? :thumbsup:

    • Chucky101 schrieb:

      So, die erste 150km - Tour gemacht :2352:

      Interessant: Irgendwie/-etwas ist anders.
      Er ist leiser auf der BAB, dafür wesentlich lauter, wenn man die Sporen gibt. Ich finds geil.
      ....
      Einen Vergleich habe ich nicht - ihr schon. Und nein: so einen Unterschied bildet man sich nicht einfach ein.
      Mein JCW LCI wird erst kommen - und die bisherige Pro Anlage mit Klappe/Schalter wird dann nicht mehr gehen (oder doch, der Händler weiß es derzeit auch nicht).
      Im Artikel von motoringfile stand, dass der JCW Pro Kit ok ist (die Software) - aber der Klappenauspuff nicht (wegen (neuer) Regularien).

      Ich zähle mal 1+1 zusammen:
      könnte es sein, dass in der Zwickmühle neue/striktere Vorgaben vs kernigen Sound eines Topmodells weiterhin anbieten können,
      sich Mini da was ausgedacht hat, und ohne viel TamTam zu machen, im neuen JCW LCI verbaut hat?

      Entweder über diese geänderte Downpipe, oder sonstwie.
      Denn: leise bei wenig Last, merkbar lauter bei Abrufen von Leistung - ist genau das, was auch eine autonom/automatisch arbeitende Klappenanlage macht.
      Da durch Fahrer nicht beeinflußbar (kein Knopf - extern, oder eingebaut - sondern nur über Gasfuß&Elektronik geregelt) - eine völlig legale Variante des bisherigen.
      Sprich: Erhalt des bisherigen Sounds/Erlebnisses, unter Einhaltung aller neuen/strikteren Auflagen (die ja auch von Land zu Land unterschiedlich sind).

      Wie gesagt....nur laut gedacht, und 1:1 zusammengezählt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von necro1970 ()

    • Mehr Infos zur geänderten Downpipe wären interessant.
      Wäre da überhaupt noch ein Wechsel auf eine HJS Downpipe lohnenswert?
      Fragen über Fragen
      Meiner Meinung nach ist der original Sound ab JCW 11/2017 "sportlicher" als noch bei den Modell davor. Das fiel mir direkt schon im Vergleich zu unserem neuen 11/2017 Model und dem VorLCI Vorführwagen vom Autohaus bei der Probefahrt auf.
      Der Neue "ploppert" auch deutlich mehr.
      Ich dachte bisher auch, dass es eine Einbildung sein kann, aber anscheinend sind die anderen Erfahrungsberichte ähnlich.

    • Edit> Auch interessant, der LCI hat lt ETK bereits diverse Optionen fuer den Ottopartikelfilter mit diversen Optionen verbaut

      Rekuperationssystem (01CE) = vorhanden
      und
      Abgasnorm EU6 RDE (01DE) = vorhanden


      Rekuperationssystem (01CE) = vorhanden
      und
      Abgasnorm EU6 RDE (01DE) = nicht vorhanden


      leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…91&og=01&hg=18&bt=18_1440

    • ANZEIGE