Schwarzer Streifen beim Fernlicht

  • so sieht’s bei mir auch aus.


    LG Andy

    Kleinwagenfan, trotz 190cm Körpergröße. ;) 🏳️‍🌈

  • Die Trennlinie habe ich bei mir auch. Ein leicht bläulicher Strich in Form der Hell-/Dunkelgrenze des Abblendlichts. Ist wahrscheinlich bauartbedingt so. Hat übrigens nicht nur der Mini, sondern alle BMW Modelle, die diesen Projektor verbaut haben (1er, 2er ActiveTourer, X1)

    ‐-------------
    You drive me crazy, Shawn!
    :MINI_03:

  • Hi,
    Wir haben seit Mittwoch den F57 JCW. Am Wochenende dann die erste Nachtfahrt mit den adaptiven LED Scheinwerfern (S0552). Ich bin etwas erschrocken bei der Trennlinie, die für meinen Geschmack viel zu groß ist. Da verschwindet locker ein Reh drin. Es wirkt so, als wäre das Fernlicht nicht auf das Abblendlicht abgestimmt. Das lässt sich also nicht "korrigieren"? und ist so "Standard"?, das wär heftig!
    Schade finde ich auch, dass ein "Adaptiver" LED Scheinwerfer nicht die Lenkbewegungen mit macht. Es gibt ja lediglich sowas wie ein Abbiegelicht. Alles in Allem ist die Ausleuchtung aber OK, aber kein Vergleich zu meinem 2er (F22). Und ich hoffe sehr, man kann die Trennline noch wegjustieren...
    VG
    Stephan

  • Nunja. Die Trennlinie ist ja nicht komplett dunkel. Ich denke, dass bauartbedingt das so ist. Wenn das Fernlicht an ist, wird lediglich der Lichtkegel über dem Abblendlicht erweitert. Da die Hell-Dunkelgrenze wohl über die LEDs und nicht über Maskierung gemacht wird, ergibt sich eben der dunklere Streifen in Form einer Brechungskante. Man gewöhnt sich daran und wenn man bedenkt, wie gut das Licht trotzdem ist, finde ich das verkraftbar. Das Abbiegelicht fungiert auch als statisches Kurvenlicht bis etwa 70km/h. Ein dynamisches Kurvenlicht gibts im Mini nicht, muss aber sagen, dass ichs nicht vermisse.

    ‐-------------
    You drive me crazy, Shawn!
    :MINI_03:

  • Hallo,

    ich habe diesen Monat einen neuem Mini Cooper S gekauft. Bei der ersten Nachtfahrt habe ich festgestellt dass das Fernlicht zu hoch eingestellt ist.

    Zwischen Fahrlicht und Fernlicht ist ein schwarzer Balken sodass ich die Straße vor mir gut ausgeleuchtet sehe, dann kommt nichts und dann das Fernlicht.

    Das Fernlicht leuchtet in die Baumkronen. Bei Nachfrage beim Autohaus teilte man mir mit - das sei normal und kann aber nicht eingestellt werden-

    Kann mir hier vielleicht einen Tip geben ?