Beiträge von StephanB74

    Finde es auch sehr schade, dass es MINI hier in dem Ausstattungsmerkmal "Piano Black Exterieur" konsequent umgesetzt hat alles schwarz zu machen. Mir gefallen die Chromteile überhaupt nicht. Die Winterpause wollte ich nutzen um die Zierleisten, Griffe und Tankdeckel zu tauschen. Leider gibt es für das Cabrio keine Zierleisten. Mit Folie bin ich mir nicht ganz sicher, denn das was ich bisher gesehen hab ist eher nicht soooooo schick.

    Ich kann auch nicht abschätzen ob bis auf die Heckklappe das verfügbare Zeugs vom F56 passen würde. Dann wäre "nur" das ggf. zu folieren. Was meint ihr?


    Gruß


    Stephan

    Hi, Ich hab mich jetzt an die Nextbase 522GW getraut und hab beim Einbau festgestellt, dass die Sicherung 63 bei meinem F57 geschaltetes Plus hat! Sprich nach ein paar min. ist die Kamera aus weil kein Saft mehr.

    Jetzt muss ich mich mal durch ob ich was finde. Bin auch fündig geworden bei Nr. 38. danke Markus für den Tipp

    Schönen guten Morgen!

    Hat zufällig jemand von Euch schon mal ne Dashcam in einem Mini Cabrio (F57) verbaut? Vorne sollte ja funktionieren wie bei allen anderen, hinten wär interessant :-) Im Dach Kabel verlegen - eher ungeeignet. ggf. mit Stativ?

    VG

    Stephan

    Servus Maexchen2012,


    Hast Du inzwischen schon rausgefunden an was es liegt?


    Ich kann mir vorstellen, dass die Funktion beim F56 vorhanden ist, jedoch beim F57 nicht (warum auch immer). In den Codiertools wie z.B. Carly oder BimmerCode wird auch explizit auf unterschiede zum Cabrio hingewiesen. (Zitat Bimmercode

    Außenspiegel: Außenspiegel automatisch ein-/ausklappen: Die Außenspiegel werden beim Verriegeln des Fahrzeuges automatisch eingeklappt und bei Entriegeln wieder .... Bitte beachte, dass dein Fahrzeug mit elektrischen anklappbaren Spiegeln ausgestattet sein muss und die Funktion in Cabrios unter Umständen nicht funktioniert. ...


    mir ist klar das es nicht um das automatische anklappen ging, mir geht es nur darum, dass es doch unterschiede zwischen F56 und F57 zu geben scheint!


    VG

    Stephan

    Hallo zusammen,


    Hat von Euch jemand Erfahrung mit dem tausch aller Chrom Zierleisten des F57 in schwarze Hochglanz Leisten. das Piano Black Exterieur ist für mich nicht wirklich komplett umgesetzt, Tankdeckel und Zierleisten sind noch in Chrom und das gefällt mir nicht so sehr.
    Mich würde interessieren ob bzw. wo ihr gekauft habt, bzw. ob ihr es habt lackieren/folieren lassen und zufrieden damit seid?


    VG und Danke


    Stephan

    Hallo liebe Mini Gemeinde!
    Ich finde diesen Thread als passendsten...


    Hat jemand Erfahrungen mit der MINI Advanced Car Eye 2.0 und einem Mini Cabrio F57? Und ich wäre wirklich dankbar wenn wir damit jetzt keine Diskussion über das für und wieder, Gesetzliche Regelungen oder ähnliches lostreten würden. Mich interessiert wirklich nur die technische Umsetzung und Erfahrungen beim Einbau.


    Danke schon mal!!


    VG


    Stephan

    benötige dazu noch RDKS ( Baujahr 09/20). Gibt es im Netz welche die nicht programmiert werden müssen und keine 200€ kosten ? Hab mal was von VDO gelesen



    Danke

    z.B. BH SENS / HUF RDKS-Sensor RDE027V26
    kosten ~32 EUR das Stück :) , gibts auch in unterschiedlichen Farben.

    Hallo zusammen,


    ich wollte mal vorsichtig fragen ob bei Euch das Midnight Black auch so "Fleckig" wirkt. Vor allem an der Motorhaube sieht man es. Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie ich es beschreiben soll. Auf ein Foto konnte ich diesen Effekt noch nicht festhalten. Es sieht aus als wären da lauter leicht schimmernde bläuliche "Wolken" (ca. 15-20cm groß).. ganz leicht.. Es ist keine gleichmäßige Metalliclackierung


    VG


    Stephan

    War heute beim TÜV. ET35 7,5x17 mit 205/45 Reifen waren kein Problem. Der Prüfer meinte zwar dass das vorne jetzt Grenze ist aber noch passt. Habe Eibach Federn drin. Ich war bei nem 08/15 TÜV in München der auf die Schnelle noch nen Termin frei hatte. Fahre nen Cooper S also auch keine jcw raudläufe:
    54054EDC-9147-4E09-A1AC-B11E16AF9CF2.jpegDC346809-FD39-4294-AA53-4D35E28D250C.jpeg

    Servus, ist das ein "EBE" ? am Kennzeichen? Bei welchem TÜV warste denn genau? und wie hieß der Prüfer? da würde ich dann mit meinem und ggf. OZ Superturismo EVO auch hinfahren (wollen) :-P ... ach ja und die Winterräder gehören ja auch noch eingetragen...
    LG aus EBE

    Hi,
    Wir haben seit Mittwoch den F57 JCW. Am Wochenende dann die erste Nachtfahrt mit den adaptiven LED Scheinwerfern (S0552). Ich bin etwas erschrocken bei der Trennlinie, die für meinen Geschmack viel zu groß ist. Da verschwindet locker ein Reh drin. Es wirkt so, als wäre das Fernlicht nicht auf das Abblendlicht abgestimmt. Das lässt sich also nicht "korrigieren"? und ist so "Standard"?, das wär heftig!
    Schade finde ich auch, dass ein "Adaptiver" LED Scheinwerfer nicht die Lenkbewegungen mit macht. Es gibt ja lediglich sowas wie ein Abbiegelicht. Alles in Allem ist die Ausleuchtung aber OK, aber kein Vergleich zu meinem 2er (F22). Und ich hoffe sehr, man kann die Trennline noch wegjustieren...
    VG
    Stephan

    Hallo zusammen,


    ich bekomme (die nächsten Wochen) einen F57. kann mir ggf. jemand sagen wie weit die Aufnahmepunkte für den Wagenheber auseinander sind? also in der Breite und Länge (Stichwort Hebebühnearme)...


    VG und Danke schon mal für Konstruktive Antworten.


    Stephan

    Der normale MINI ist FML2, dann gibt es noch FML4 für 4türer (eigentlich 5türer) und FMK. K für Clubman ;) Und FMX - X für (Cross)Countryman.
    UKL-L war die Basis für alle möglichen MINIs und auch BMWs - darum leichtes Chaos.


    Für dich müsste also eigentlich FML2 im Gutachten stehen, tut es aber nicht. Aus irgend einem Grund schafft es der TÜV Austria nicht, alle Versionen in die Gutachten zu bringen. Oft steht nur das Cabrio drin.
    Was natürlich Blödsinn ist, weil die Bremse etc. beim F57 identisch zum F56 sind. (Ich habe den Verdacht, dass TÜV Austria den Unterschied zwischen FML2 und FMLC nicht kennt).
    Hat man einen Prüfer mit Ahnung, weiß der das auch und trägt es auch ein. Wenn sich aber einer Quer stellt und das Gutachten Buchstabe für Buchstabe abarbeitet, kann es Probleme geben.

    Danke Dir für die Erklärung...


    ich denke, wie vorher schon an TOM geschrieben, werde ich die Sparco Podio nehmen. Die sind ja lt. Deinen bisherigen Posts jene welche, die am wenigsten Stress machen (sollten). Gäb zwar schon noch schönere, aber für Winter wär mir das zu schad :) Die Oxford sehen fast aus wie die originalen Sommerräder, wären aber 18mm weiter raus statt 15mm wie die Sparco. somit ggf. wieder eher Problemfall... wenn irgendwie geht und der TÜVler gut gelaunt is, wollt ich ohne schleifer-schneiderei durchkommen.