Standklimatisierung zur MINI Cooper SE Abfahrtszeit - kühlt, lüftet oder heizt per App oder Voreinstellung.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heute früh auch mal ausprobiert 18 Minuten vor m losfahren.
      Funktioniert. Man muss auch nur einmal drauf drücken... Ich hab nochmal gedrückt weil ich dachte, es hat nicht funktioniert. :D
      Im Gegensatz zu der Anzeige während dem Laden (App sagt, dass geladen wird) sieht man nicht, dass die Klimaregelung aktiv ist.

      Die Info "in Abhängigkeit der Außentemperatur" ist irgendwie an mir vorbei gegangen...
      War heute früh hier 14 Grad kälter als gestern Abend. Hat geheizt statt gekühlt. X/

      Hatte Temperatur im Auto auf 19 Grad eingestellt. Draußen waren es 18 Grad.

      Dazu mal ne Frage: verstehe ich es richtig, dass, wenn es jetzt angenommenerweise 17 Grad eingestellt gehabt hätte, dann gekühlt worden wäre?
      Registriert das Auto, welche Temperatur zuletzt eingestellt wurde und setzt das in Verbindung mit der Außentemperatur?

      Ladezustand hat sich übrigens nicht verringert. Vielleicht wars zu kurz?

      Vor Aktivierung Remote-Service:
      2020-08-02 15.51.46.png

      Doppelt hält besser :whistling:
      2020-08-02 15.52.26.png

      Im Auto --> Heizung läuft ;)
      2020-08-02 15.54.05.jpg


      Manuell gestoppt und danach Check in der App:
      2020-08-02 15.53.06.png


      Coole Sache jedenfalls :thumbup:

      ""
    • Vielen Dank !!! Nach meinem Verständnis stellt der Mini die letzte Eingestellte Grad-Zahl her, d.h. dazu wird er dann kühlen/heizen ... Der unveränderte Akku-Zustand ist bestimmt zurückzuführen auf den geringeren Arbeitsbedarf während den 18 Minuten ... Coole Sache

    • ANZEIGE