Lademöglichkeiten MINI Cooper SE - private Ladestationen Wallbox daheim in Carport, Garage und auf Stellplatz.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Minifan2410 schrieb:

      ... Firmen ..., welche all in one Lösungen anbieten? Benötige Pflasterarbeiten, Kernbohrung und Installation der Wallbox. VG

      Grundsätzlich und ortsunabhängig:

      Das sind völlig unterschiedliche Gewerke, die nichts miteinander zu tun haben. Wer alles macht, kann (meistens) nichts richtig und in entsprechender Qualität wird es dann ausgeführt.
      Pflasterarbeiten und Kernbohrung können noch zusammenpassen, aber Elektrik gehört ganz sicher nicht dazu. Du solltest Dir (mehrere) Angebote von qualifizierten Firmen auf beiden Gebieten einholen und sie auf Deine örtlichen/speziellen Gegebenheiten wie auch auf eine erforderliche Absprache mit dem jeweils anderen Gewerk hinweisen.
      Anhand der unterschiedlichen Angebote dürftest Du erkennen können, welche Firmen dazu bereit sind und das leisten können, Dir diese heraussuchen und sie bei einem Ortstermin zusammenbringen. Dann sollte Dein Vorhaben ordentlich funktionieren!
    • Neu

      tiboF56 schrieb:

      TomA schrieb:

      So, heute hatte der Elektriker Zeit für mich.
      Die Elektro-Tankstelle ist angeschlossen.
      Das ist schon eine ganz andere Sache wie der Ladeziegel :)
      Gruß,
      Tom
      PS : und es leuchtet so schön ;) blau
      image.jpeg
      Hast du einen extra Stromtarif und einen extra Stromzähler dafür einbauen lassen?
      Nein, einen extraTarif und Zähler habe ich nicht.
      Ich habe allerdings ab 22:00 Uhr einen Niedertarif, da kostet die KWh dann ca. 22 Cent.
      Man kann das Laden im Mini ja timen, um die günstige Zeit zu nutzen.
    • Neu

      Schaut mal was ich entdeckt hab - für faule Menschen wie mich :D

      Ist ne IOS App, aber super einfach aufgebaut und selbst erklärend!

      Sie errechnet die Restzeit des Ladevorgangs und schickt dann eine Erinnerung.
      Es besteht keine Verbindung zum Auto, man gibt die Werte ein und die App errechnet die Zeit bis entweder 100%
      oder 80% ( @YOSHI24 ;) ) erreicht sind.


      Den Test ohne Auto hat sie bestanden!


      78611BA7-D6F9-476F-9BA7-0E27CF22025C.jpeg

      Der link dazu:

      apps.apple.com/de/app/kilowatt…roauto-timer/id1502312657


      4106E351-B843-45E9-A72D-EFF6FA05AF32.jpeg

      :0004:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frog ()

    • Neu

      YOSHI24 schrieb:

      @frog ... Vielen lieben Dank 8o . Mir fehlt zwar die Watch-Anbindung, aber die Ladekurve des SE klingt plausibel nachgebildet.
      Meldung kommt auch auf die Apple Watch -
      Hab es 3 mal versucht, Meldung kam
      immer auf Handy und Uhr !DC1B7453-4929-4B75-9912-83206D771A6E.png

      Screenshot von Uhr und Handy


      B045B76B-0D93-4773-86C4-27B2159AB54F.jpeg
      :0004:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von frog ()

    • Neu

      @frog Ich würde gerne die aktuellen Prozente an der Uhr eingeben können, damit ich mir das Hantieren mit dem Handy sparen kann. Aktuell empfinde ich das Rufen nach Siri über die Watch einfacher, der Timer geht da für mich sauberer ... Allerdings bin ich da kein Maßstab, denn ich rechne das schon kurz vor der Ankunft und weiß die zu ladenden Minuten für den Timer... Kann ja alles noch kommen :)
      Meine Frau fand die App gut, also alles richtig gemacht :D

      Weitere Pics zu unserem Mini findet ihr auch bei Instagram

    • Neu

      Ich hab mal einen Verbesserungsvorschlag an die Mini Electric App -Entwickler geschickt.
      Kann man ja in der App als Feedback machen.

      So sinngemäß: warum meldet der Mini sich nur wenn er voll geladen ist, warum kann man nicht einen Alarmwert selbst eingeben ?



      Vielleicht übernehmen sie irgendwann unsere Vorschläge...

      :0004:
    • Neu

      frog schrieb:

      Ich hab mal einen Verbesserungsvorschlag an die Mini Electric App -Entwickler geschickt.
      Kann man ja in der App als Feedback machen.

      So sinngemäß: warum meldet der Mini sich nur wenn er voll geladen ist, warum kann man nicht einen Alarmwert selbst eingeben ?



      Vielleicht übernehmen sie irgendwann unsere Vorschläge...
      Gute Idee, ich hab die Feature-Anfrage gestellt, den aktuellen Prozent- und den Zielwert per Watch eingeben zu können :)

      Weitere Pics zu unserem Mini findet ihr auch bei Instagram

    • Neu

      Ich habe mal folgenden Text als Bewertung im AppStore und als Feedback in der App abgeschickt:

      „Es wäre grandios, wenn man für den Cooper SE einen SoC des Akkus vorwählen könnte, bei welchem die Ladung automatisch gestoppt wird. Eine Alternative wäre, dass man den gewünschten SoC als Alarm setzten kann, sodass man auf dem iPhone und der AppleWatch signalisiert bekommt, wenn dieser erreicht ist.“

      In froher Erwartung auf:
      Mini Cooper SE, Trim L, Classic Trim, British Racing Green IV, schwarzes Dach, schwarze Spiegel, Cosmos Spoke schwarz, Roulette Spoke 2Tone, Connected Navigation Plus, Komfort Plus, Fahrassistenz Plus, adaptive LED's, H/K, Piano Gloss Black Exterieur
      Bestellt: 17.08.2020
      Änderungsanfrage Bestellung: 10.12.20/ 04.02.21
      bestätigt 17.12.20/ 05.02.2021
      Liefertermin: unverbindlich Mai/ Juni KW21 2021

    • Neu

      YOSHI24 schrieb:

      Gute Idee, ich hab die Feature-Anfrage gestellt, den aktuellen Prozent- und den Zielwert per Watch eingeben zu können :)
      Ich hab eben Antwort bekommen. Der Kollege ist wohl Holländer, kann deutsch lesen, antwortet aber in englisch.

      Ich zitiere: „I have a watch myself so I‘d like to add that too. Currently still working on a big release with better data though which is taking longer than I hoped. Definitely on my todo though!“

      :thumbup:

      Weitere Pics zu unserem Mini findet ihr auch bei Instagram

    • ANZEIGE