Fahrt Ihr mit Halogen- oder LED - Licht ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrt Ihr mit Halogen- oder LED - Licht ?

      mit welcher Lichttechnik ist Dein MINI ausgestattet ? 93

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      noch immer läuft ein hoher Anteil der Kfz mit Halogen - Licht vom Band, LED gibt es nur als Option.
      Mich intersssiert, mit welcher Lichttechnik Euer MINI - aufgeschlüsselt nach Modell - ausgestattet ist. Falls Ihr einen neuen MINI bestellt habt, gebt bitte dessen Ausstattung an :)
      Zwischen LED und Matrix-LED unterscheide ich hier nicht.

      ""
      Mein F55 Cooper - "Sterling" - , hat das Licht der Welt am 11.02.19 in Oxford erblickt, ist am 22.02. beim Händler eingetroffen und seit 05.03.19 glücklich bei mir.
    • Ich erinnere mich an die Anfangstage im Oktober 2013 hier im Forum, als die UserInnen der ersten Stunde quasi jede Info aufgesogen haben, die es über den F56 gab... eins der absoluten Highlights war damals das neue LED-Licht!

      Als ich dann zur Präsentation des F56 im November 2013 in Oxford gewesen bin und die 3 Exemplare im Dunkeln auf die Bühne fuhren, war es der totale WOW-Effekt!

      Damals hatte glaube ich keiner des noch kleinen UserInnen-Kreis in der Planung, das LED-Licht nicht zu nehmen.

      Zunächst hatte ich dann im Februar 2014 das Häkchen falsch gesetzt und hätte fast ohne Abbiegefunktion bestellt, was ich aber noch schnell revidieren konnte.

      Nun, 4,5 Jahre und fast 370.000 Kilometer später bin ich jeden Tag glücklich über die LEDs und freue mich immer, wenn mir ein MINI mit dem Licht entgegen- oder von hinten angerollt kommt.

      Bei uns ist der LED-Anteil wohl relativ hoch, aus einem US-Forum in dem ich noch bin, weiß ich, dass es dort genau andersrum ist und ein sehr hoher Anteil die Hallogenbeleuchtung drin hat.


      Grüße
      Peter

      Mein Millionprojekt als Blog: facebook.com/projectoneM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pietsprock ()

    • Pietsprock schrieb:

      Bei uns ist der LED-Anteil wohl relativ hoch, aus einem US-Forum in dem ich noch bin, weiß ich, dass es dort genau andersrum ist und ein sehr hoher Anteil die Hallogenbeleuchtung drin hat
      die Quelle habe ich leider nicht mehr gefunden, aber in Deutschland sind LED und Breitreifen besonders beliebt. Mir ist auch aufgefallen, dass in den USA viel mehr MINI auf 15" rollen und sogar Cooper S recht häufig Halogen - Licht haben.
      Mein F55 Cooper - "Sterling" - , hat das Licht der Welt am 11.02.19 in Oxford erblickt, ist am 22.02. beim Händler eingetroffen und seit 05.03.19 glücklich bei mir.
    • Na dann bin ich ja mal auf meinen „Ghost“ mit LED-Licht gespannt. Fahre seit 2006 in allen meinen Autos Xenonlicht und das fand ich schon immer Klasse.

      Grüße J.B.

      Seit 2006 voll infiziert :thumbsup:

      R52 Cooper S Cabrio in Astro Black metallic
      R60 Cooper S in Cosmic Blue metallic
      R60 Cooper S Park Lane
      F60 Cooper S in Moonwalk grey metallic Auslieferung am 21.09.18 um 15:00 Uhr :P
      :0004:

    • Beim Mini kann ich es - leider - noch nicht beurteilen.

      Beim letzten A4 hatte ich Xenon und jetzt beim Passat LED - ein himmelweiter Unterschied.

      Das wäre ein Extra, auf das ich definitiv nie wieder verzichten würde, bzw. Sollte das eigentlich mittlerweile Serienmäßig in jedem Neufahrzeug verbaut sein, da dies mMn ein riesiger Sicherheitsaspekt ist

      Peter

      Es gibt gute Gründe mit mir befreundet zu sein, denn neben mir wirkt jeder sympathisch :D

    • Beim MINI habe ich sofort und ohne lange zu überlegen das LED-Matrix-Licht geordert. Wenn man oft abends und viel auf Landstraßen unterwegs ist, geht nichts über eine gute Ausleuchtung!

      Dass LED auch enttäuschend sein kann, habe ich beim neuen Polo gemerkt. Dagegen ist das Xenon-Licht in meinem vier Jahre alten Golf wahrlich Festtagsbeleuchtung.

      Hier könnte Ihre Werbung stehen!
    • Moeffi schrieb:

      Sollte das eigentlich mittlerweile Serienmäßig in jedem Neufahrzeug verbaut sein, da dies mMn ein riesiger Sicherheitsaspekt ist
      :dafuer:

      auch wenn ich es selten brauche, LED ist schon etwas Feines und hilft sicher auch beim Wiederverkauf. Bis es überall in die Serie einfließt, wird es sicher noch dauern.
      Mein F55 Cooper - "Sterling" - , hat das Licht der Welt am 11.02.19 in Oxford erblickt, ist am 22.02. beim Händler eingetroffen und seit 05.03.19 glücklich bei mir.
    • Skipper schrieb:

      Pietsprock schrieb:

      Bei uns ist der LED-Anteil wohl relativ hoch, aus einem US-Forum in dem ich noch bin, weiß ich, dass es dort genau andersrum ist und ein sehr hoher Anteil die Hallogenbeleuchtung drin hat
      die Quelle habe ich leider nicht mehr gefunden, aber in Deutschland sind LED und Breitreifen besonders beliebt. Mir ist auch aufgefallen, dass in den USA viel mehr MINI auf 15" rollen und sogar Cooper S recht häufig Halogen - Licht haben.
      wir haben bei uns ein paar US-Kasernen um uns rum. Dort ist auch auffällig, dass sehr viele Fahrzeuge mit Halogen unterwegs sind. Gerade auch 3er BMW, A4, A5, ...
    • LED gehört für mich zur Pflichtausstattung, da ich der Meinung bin, dass ein vernünftiges Licht sehr wichtig ist. Ich hatte im Winter mal einen Leihwagen mit Halogen und war froh als ich meinen wieder hatte. Gerade in Verbindung mit den LED Zusatzscheinwerfern :love:

      Max

    • ANZEIGE