BREXIT - Auswirkungen? Allgemein und auf MINI Cooper Produktion in Oxford?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also in meiner Auftragsbestätigung steht ein Nettopreis incl. Lieferpauschale. Kommt der im Dezember (wie versprochen) zuzügl.16% MwSt, sonst +19%. Zoll ist mir Wurscht, das muss Mini regeln. Kurzfristig werden die keine Zollkosten weitergeben, langfristig werden die es dann in die jährlichen Preiserhöhungen packen. Und mal ehrlich: der politisch maßgebliche Teil der Engländer will den ungeregelten Brexit, dann können Sie der EU die ganze Schuld am Desaster in die Schuhe schieben. That's Populismus.

      ""

      Cooper S Cabrio, Midnight Black, Pepper, Sitzheizung, Rückfahrkamera

    • MiniRockt schrieb:

      Und mal ehrlich: der politisch maßgebliche Teil der Engländer will den ungeregelten Brexit, dann können Sie der EU die ganze Schuld am Desaster in die Schuhe schieben. That's Populismus.
      Ich vermute hier eher.... wollte.... . Denn ich denke, das die Mehrheit der Briten das nicht mehr so lustig findet.

      Aber ja. Ein Lehrstück des Populismus.

      530e (2018) - eGolf (2018) - Mini SE (bestellt in 11/2020)
      9.64kWp PV mit Hausakku und Solargesteuertem Laden an 2 GO-eChargern

    • MiniRockt schrieb:

      Also in meiner Auftragsbestätigung steht ein Nettopreis incl. Lieferpauschale. Kommt der im Dezember (wie versprochen) zuzügl.16% MwSt, sonst +19%.
      Ja stimmt ja - und 50€ Betankung, steht da bei mir auch noch :D
      Das mit 16/ 19 % steht tatsächlich auch in den Bestellbedingungen (hat mein freundlicher mir extra auch noch mal in die Auftragsbestätigung geschrieben - zur Sicherheit)

      ... dann kann ich ja die Schnappatmung einstellen, und im anderen Thread weitermeckern :thumbsup:
    • Neu

      So kleingedruckt ist das tatsächlich gar nicht - im Falle einer Anpassung der Listenpreise des Herstellers, und nur nach einer gewissen Frist (nach 4 Monaten glaub ich) darf der Preis angepasst werden, im Falle einer Anpassung hat man wohl aber auf jeden Fall Rücktrittsrecht.

      Wenn ich das recht erinnere.... Ist dann aber auch wieder Verhandlungssache - Käufer und Verkäufer wollen ja beide ans Ziel...

    • Neu

      Skipper schrieb:

      mich wundert, dass das Thema Brexit kaum noch in den Schlagzeilen ist und dass es immer neue Termine gibt zu einer "letzten" Entscheidung Handelsabkommen oder nicht :/
      Trump + Corona betrifft uns halt noch kurzfristiger wie Brexit :S

      Meine Vorstellung: Ein neuer aus Meerbusch :D

      Fahrzeug-Thread: F-3000 und sein Bruder "little Works

      Soon -> Knallbonbon #2 - Vorraussichtlich August 2018


      Zu treffen in NRW , einfach melden :)

    • ANZEIGE