MINI F56 JCW - mögliche Felgenkombinationen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • piccolo88 schrieb:

      1. Gibt es denn einen 170kw ohne Sportbremse? Das Gutachten lädt dann ja geradezu ein missinterprätiert zu werden
      Nein. Wie @MGrimm schon richtig gesagt hat - manche Hersteller, in diesem Fall MAK aus Italien - haben keine Ahnung, dass es eine 170 kW-Version ohne große Bremse gar nicht gibt.
      Sogar OZ hatte ganz am Anfang dumm gefragt, warum ich spezielle Felgen für den JCW will, das sei doch nur eine Ausstattungslinie...

      piccolo88 schrieb:

      2. Passen die dann gar nicht oder müssen die einfach beim TÜV eingetragen werden?
      Die passen gar nicht.

      piccolo88 schrieb:

      3. Wie ist generell die Qualität von denen. Finde diese durchaus schön, sind sehr nah an den originalen Sommer JCW Felgen angelehnt - und im Vergleich zu anderen sehr günstig. (Quelle: themini.rocks)
      Mittelmäßig. Sind halt günstige Felgen. Dem Preis angemessen. Sicher nicht schlechter als die Serienfelgen, die sind ja auch nichts besonderes und dazu noch schwer (meist ist Ronal der Hersteller).
      Aber gar kein Vergleich zu OZ.

      piccolo88 schrieb:

      4. Lassen sich alle Farben der MAK als Winterfelge nutzen? (Nachtrag - die bicolor/zweifarbigen black mirror sind offenbar nicht wintertauglich)
      Ja, bis auf Bicolor. Aber wie dir schon in der PN geschrieben - nicht für den JCW.
      ""
      www.THEMINI.ROCKS /// Koffer / Felgen / Reifen / Auspuff / Fahrwerk / Tieferlegungsfedern / Spurverbreiterungen / Lackversiegelung / Werkzeug
      I MAKE YOUR MINI SEXY DOT COM :thumbsup:
    • MGrimm schrieb:

      Keine Ahnung oder nicht sicher was am JCW definitiv passt, dann hier im Forum an @Logan5 halten und man ist auf der sicheren Seite.
      Und gute Preise macht er allemal.

      piccolo88 schrieb:

      Danke Logan - kurz und knackig alle Fragen beantwortet!
      und genau deshalb war der Hinweis von @MGrimm auch goldrichtig und kein Grund, da so gereizt darauf zu reagieren ;)
      The best way to trick a fool is to let the fool think that he's tricking you.
    • MGrimm schrieb:

      Hmmm,

      hab lange überlegt ob ich überhaupt nochmal antworte,aber ich probier es nochmal.

      MGrimm schrieb:

      Dir wird das hier nun zum xten Mal in einen vernünftigen Ton erklärt. Wenn für "dich" aber nicht die passende Antwort dabei ist, sind die anderen Klugscheisser oder emotional in ihren Antworten.
      Ein super Post, den Du da geschrieben hast
    • Neu

      Kann mir jemand sagen ob die Kombi so auf nen F56 JCW passt?
      Lt. Gutachten bis 170kw aber das scheint ja "nicht" immer zu stimmen wegen der Bremsen-Problematik.




      Ich weiß die Frage nervt.....

      R50 - Mini One - British Racing Green
      R53 - Cooper S - Black Eye Purple
      F56 - John Cooper Works - Midnight Black
    • Neu

      Sorry versteh ich jetzt nicht so ganz?
      Wenn die Felge aufs Auto passt (Bremsproblematik) und im Gutachten die Reifengröße aufgeführt ist...
      Seit wann gibt "Mini" irgendwas frei !?
      Sorry ich steh bissl aufm Schlauch.

      R50 - Mini One - British Racing Green
      R53 - Cooper S - Black Eye Purple
      F56 - John Cooper Works - Midnight Black
    • Neu

      Würde man eine Felge haben, die nicht eingetragen werden muss (da 1:1 Maße wie Serie), dann müsste man auch Reifengrößen nehmen, die schon in den Papieren enthalten sind.
      Bei den Sparco muss man aber sowieso zum TÜV, also ist es egal welche Reifengröße in den Papieren steht, da alles neu eingetragen wird.

      www.THEMINI.ROCKS /// Koffer / Felgen / Reifen / Auspuff / Fahrwerk / Tieferlegungsfedern / Spurverbreiterungen / Lackversiegelung / Werkzeug
      I MAKE YOUR MINI SEXY DOT COM :thumbsup:
    • Neu

      du sagst ja selbst, dass das was in der ABE steht nicht unbedingt immer stimmt bzw. passen muss.
      Wenn du nun auf die ABE verweist, wozu stellst du dann die Frage?

      MINI bietet ausschließlich die 205er an, bei einigen Online Konfiguratoren werden ebenso nur 205er aufgeführt/ angeboten.

      Nochmal: Ich weiß es nicht - aber eine Frage zur ABE zu stellen und selbige ABE als Begründung herzunehmen !? Dann bestell das einfach so. Mein Hinweis ist nur, dass MINI keine 215er anbietet - sollte das iwie Probleme geben - was weiß ich.
      Vllt sind die Reifen zu Breit für den Radkasten auch wenn die Felge auf den Reifen passt.
      Again: i dont know

      Für mein Verständnis:
      Heißt, dass ich, wenn ich eh zum TÜV muss, alle der 3 im ABE genannten Reifengrößen hernehmen kann:
      205/45
      215/40
      215/45

      --> Gibt es da fahrtechnisch vor / nachteile? Ich ging für mich in meinem Halbwissen davon aus, die 205/45er zu benötigen. Die 215(40er sehen ja im Zweifel besser aus und sind nach kurzer Recherche sogar günstiger.
      (bzw. so gibt es den Conti TS860 nur in 215, nicht aber in 205)

      F57 LCI JCW

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von piccolo88 ()

    • Neu

      Das Gutachten ist gültig für die 3 Reifengrößen.
      Also trägt es der TÜV/Dekra/Küs/GTÜ auch so ein.
      Nimmste ne andere Reifengröße ist das Gutachten nichts wert.
      Hast halt pro rad 1cm mehr Auflagefläche im Winter, wirste beim fahren aber so gut wie net merken.
      Bin auf meinem RS damals sowohl 225er als auch 235er gefahren im Winter, der Unterschied war nicht spürbar.
      Nen "falschen" Luftdruck spürste 3x mehr.

      R50 - Mini One - British Racing Green
      R53 - Cooper S - Black Eye Purple
      F56 - John Cooper Works - Midnight Black
    • Neu

      Sehr cool, danke für die Info. Sieht man sowas realistisch optisch, ob da 215/40er drauf sind oder 205/45er?

      Mein Gedanke primär:
      Die Conti TS860 gibt es nur auf 215/40er,
      für den dünneren 205/45er gibt es nur das ältere Modell TS850

      F57 LCI JCW

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von piccolo88 ()

    • ANZEIGE