Angepinnt How to: Side Scuttles anbringen (F55, F56, F57)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lars997 schrieb:

      Habe heute die Scuttles angebracht. Da ich hier nichts im Forum gefunden habe, habe ich ein paar Bilder zur Verdeutlichung für Euch gemacht. Der Mini Händler hat mir gesagt entweder 3M oder Epoxy - Epoxy fand ich aber zu endgültig und zu brutal. 3M KFZ Kleber habe ich ohnehin in großen Rollen zu Hause - daher habe ich mich für dieses entschieden.

      1. - Die Seitenblinker abziehen. Einfach oben greifen und nach vorne klappen - geht recht einfach.



      2. 3M auf die Scuttles kleben.



      3. Zunächst das Ganze mit Alkohol reinigen, dann mit der heat-gun erwärmen (draussen ist zu kalt für den Kleber) - auch die Scuttles und 3M-Streifen kurz mit der heat-gun anblasen. Ausrichten, andrücken, fertig! Hebt bombenfest und ist reversibel.



      Du wolltest noch mehr Bilder zeigen!

      bist du jetzt mit der goldnen Version zufrieden?
      ""
    • hier ist der Wechsel sehr schön zu sehen:



      edit:
      man kommt wohl auch von innen heran. Damit läuft man nicht Gefahr, die Metallklips des Blinkereinsatzes zu beschädigen:
      Beschrieben ist dieser Zugang online unter "Lampenwechsel"
      mini.de/de_DE/home/services/se…/betriebsanleitungen.html

      sidesc.JPG

      "Sterling" (mein F55 Cooper) hat das Licht der Welt am 11.02.19 in Oxford erblickt und ist am 22.02. bei meinem :) eingetroffen. Übergabe war am 05.03.19, jetzt ist er glücklich bei mir :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skipper () aus folgendem Grund: Ergänzung

    • CommanderJenzor schrieb:

      Sieht klasse aus und da meine Side Scuttles vom JCW schon die Farbe verlieren, wäre ich auch dafür zu erwärmen...Kann ich mir die irgendwo online anschauen? Leebmann?
      Unser Works hat schon die zweite Satz Side Scuttles wegen das Problem mit die Farbe.
      Bei die Buckstaben W O R K S verschwindet das Schwarz. Da unten ist Chrom.
      Habe kein Lust mehr wieder drüber zu meckern bei Mini. Wann ich lange genüg warte sind alle Buchstaben nür Chrom.
      Wohl traurig bei so ein teuren Kleinauto, gekauft in 2015 für 47K und dann ist das Auto noch nicht volle Hüte.
      Vorher ich nochmals ein neue Mini kaufe müss ich doch nochmal 10 mal nachdenken.

      Sorry für OT aber müsste es mal loswerden.
    • Eine kleine Hilfe zum Ausbau der Seitenblinker...wenn meine Lösung zu banal ist, bitte ich vorab um Entschuldigung.
      Haube auf, neben den Scharnieren befindet sich eine schwarze Kunststoffabdeckung. Diese liegt nur auf, also leicht nach oben heben oder nach unten drücken, dann auf die nun sichtbare Metallklammer drücken - fertig! Auf dem Foto zeigt der rote Pfeil schon auf die Klammer...


      clip.jpg

      • Schlechtes Emblem




        Modifiziertes und gutes Emblem




        Die Bestellnummern laut der Werkstatt sind:

        Rechter Emblem: alte Nummer 63137368764
        neue Nummer 63139482820

        Linker Emblem: alte Nummer 63137368763
        neue Nummer 63139482819

        Ich gehe davon aus dass die Nummern stimmen und hoffe dass ich jemand mit dieselbe Emblem Problemen damit helfen kann.
    • Neu

      Niekcarfreak schrieb:

      CommanderJenzor schrieb:

      Sieht klasse aus und da meine Side Scuttles vom JCW schon die Farbe verlieren, wäre ich auch dafür zu erwärmen...Kann ich mir die irgendwo online anschauen? Leebmann?
      Unser Works hat schon die zweite Satz Side Scuttles wegen das Problem mit die Farbe.Bei die Buckstaben W O R K S verschwindet das Schwarz. Da unten ist Chrom.
      Habe kein Lust mehr wieder drüber zu meckern bei Mini. Wann ich lange genüg warte sind alle Buchstaben nür Chrom.
      Wohl traurig bei so ein teuren Kleinauto, gekauft in 2015 für 47K und dann ist das Auto noch nicht volle Hüte.
      Vorher ich nochmals ein neue Mini kaufe müss ich doch nochmal 10 mal nachdenken.

      Sorry für OT aber müsste es mal loswerden.
      Ich hab die normalen Cooper S/SD Blinker, bei denen das S in Rot gehalten ist - nach knapp 50k KM und 3,5 Jahren ist von dem Rot auch praktisch nichts mehr übrig und die Blinker sind komplett Chrome. Also die Farbe die bei den Bauteilen um 2015 benutzt wurde scheint allgemein Mist zu sein, nicht nur bei den JCW Blinkern :-/
      Danke Dir für die Bauteilnummern von den neuen JCW Blinkern, vielleicht probiere ich die demnächst auch mal aus :)
    • Neu

      BlazingRedBN schrieb:

      nach knapp 50k KM und 3,5 Jahren ist von dem Rot auch praktisch nichts mehr übrig und die Blinker sind komplett Chrome
      finde ich gar nicht negativ. Das ist eine Art Patina, die man sich erst einmal verdienen muss und nicht jeder Neuwagenkäufer hat ;)
      "Sterling" (mein F55 Cooper) hat das Licht der Welt am 11.02.19 in Oxford erblickt und ist am 22.02. bei meinem :) eingetroffen. Übergabe war am 05.03.19, jetzt ist er glücklich bei mir :thumbsup:
    • ANZEIGE