MINI Cooper SE - Ladekurve CCS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MINI Cooper SE - Ladekurve CCS

      Ich habe heute mal von 0 - 100 an einer CCS Säule geladen, vielleicht sind die Ergebnisse für den ein oder anderen interessant :)
      1.jpeg10%.jpeg30%.jpeg15min.jpeg40%.jpeg50%.jpeg60%.jpeg70%.jpeg30min.jpeg77%.jpeg

      ""
    • Fazit:

      • es passen mindestens 31,1kWh rein und nicht nur 28,9kWh

      • ab ca. 50% erreicht er die höchste Ladeleistung

      • ab 75% nimmt die Ladekurve ab

      • bis 80% brauch er 32:40mim

      • über 85% wird es ziemlich zäh

      • bis 100% braucht er 1:14min

      • Auto aussaugen funktioniert prima beim laden :)
    • Sehr coole Aktion und sogar auf 0 % runter gefahren, Respekt :)

      jne1979 schrieb:

      Fazit:

      • es passen mindestens 31,1kWh rein und nicht nur 28,9kWh

      • ab ca. 50% erreicht er die höchste Ladeleistung

      • ab 75% nimmt die Ladekurve ab

      • bis 80% brauch er 32:40mim

      • über 85% wird es ziemlich zäh

      • bis 100% braucht er 1:14min

      • Auto aussaugen funktioniert prima beim laden :)

      passen die 31,1 kWh tatsächlich rein oder handelt es sich bei der Differenz nicht um die gewöhnlichen Ladungsverluste? Und die Kühlung läuft beim Laden doch auch, die einen gewissen Verbrauch hat und somit nicht komplett im Akku landet. Oder sehe ich das falsch?
      Ansonsten habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht, hier mal meine Ladekurve vom letzten Freitag (nur von 21 % bis 99 % geladen)
      Dateien
      • Ladekurve.png

        (44,74 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Benutzername schrieb:

      passen die 31,1 kWh tatsächlich rein oder handelt es sich bei der Differenz nicht um die gewöhnlichen Ladungsverluste? Und die Kühlung läuft beim Laden doch auch, die einen gewissen Verbrauch hat und somit nicht komplett im Akku landet. Oder sehe ich das falsch?
      Das siehst du richtig. Beim Laden gibt es immer Ladeverluste. Allein die Wärmeentwicklung und die dafür benötigte Kühlung benötigt schon was. Hinzu kommt auch noch das Kabel das ebenfalls Verluste hat. Die Ladestation kann ja nur das angeben was sie abgegeben hat und nicht das was im Akku ankam.

      KEEP CALM AND DRIVE A MINI :D

    • ANZEIGE