Förderung MINI Cooper SE - BAFA Antrag Umweltprämie Kaufprämie Elektroauto - Innovationsprämie beantragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also mir wurde bereits bei Bestellung seitens des Händlers angeboten den BAFA-Förderantrag kostenlos zu übernehmen. Habe ich dankend angenommen und mit Unterzeichnung des Leasingvertrages auch gleich die Vollmacht unterschrieben. Guter Service, auch wenn der Antrag Ansicht keine Raketenphysik ist. Der Händler hat es scho zig mal gemacht und weiss welche Unterlagen benötigt werden.
      Klar die 6.000 EUR muss ich vorstrecken, ist jetzt auch kein Problem.

      ""
    • So 13.12. Antrag gestellt und heute 16.2. die Bewilligung im Briefkasten.

      Bei diesen zwei Monate die ja jeder hier in der letzten Zeit hat sieht das ja fast nach automatischer Bearbeitung mit eine wait(2 months) aus :thumbsup:

      Ich schätze Ende der Woche, spätestens Anfang nächster Woche ist das Geld dann auf dem Konto, wenn ich die Kommentare hier lese.

    • Hallo in die Runde :)

      Mein Mini Cooper SE wird in der ersten März Woche übergeben :D
      Jetzt mal eine kurze Frage zum Bafa Antrag. Habt Ihr die Nettosumme die man dort angeben muss vom Händler genannt bekommen oder selbst aus der Bafa Liste übernommen?

      Gibt es sonst irgendwelche „Fallstricke“ beim Antrag auf die man achten sollte?

      Vielen Dank schon mal für eure Hilfe :)

    • Michael886 schrieb:

      Habt Ihr die Nettosumme die man dort angeben muss vom Händler genannt bekommen oder selbst aus der Bafa Liste übernommen?

      Da muss eine Summe angegeben werden?
      Dann wäre es wieder komplizierter geworden!?
      Bei mir waren nur "Haken" zu setzen...

      Ich mußte lediglich Bestelldatum, meine FIN und die
      persönlichen Daten angeben, den Upload der Rechnung
      erledigen - fertig. Dazu noch die Bestätigung der
      wahrheitsgemäßen Angaben, erledigt:

      2 Monate warten und Haken dran :)
      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an die Foren-Administration:
      info@mini-f56-forum.de
    • Michael886 schrieb:

      Hallo in die Runde :)

      Mein Mini Cooper SE wird in der ersten März Woche übergeben :D
      Jetzt mal eine kurze Frage zum Bafa Antrag. Habt Ihr die Nettosumme die man dort angeben muss vom Händler genannt bekommen oder selbst aus der Bafa Liste übernommen?

      Gibt es sonst irgendwelche „Fallstricke“ beim Antrag auf die man achten sollte?

      Vielen Dank schon mal für eure Hilfe :)
      Schließe mich an ... Du musst keine Summe eingeben, das Ganze ist recht simpel.
      Kleine Tipps:
      - Sorgfältig lesen und dann die Nachweise hochladen
      - Auf die Folge-Mails achten, auch diese ordentlich lesen (weil man dann nochmal eine Bestätigung nachschieben muss (hab ich per Ipad+Pencil gemacht)

      Weitere Pics zu unserem Mini findet ihr auch bei Instagram

    • So genau eine Woche nachdem Brief ist das Geld auf dem Konto. :)

      Bezüglich des Antrags, der ist wirklich sehr einfach im Gegensatz zu anderen staatlichen Anträgen.

      Wie schon geschrieben, etwas Zeit nehmen und genau lesen. Dann sollte es klappen. Ich hatte die gleichen bedenken, aber es war wirklich simpel (Kauf und Zulassung auf eigenen Namen).

    • Neu

      <p><p>
      </p></p>

      Traian schrieb:

      HeStoPix schrieb:

      ...
      Charmant wäre es natürlich nur, wenn der BMW Händler z.B. im Falle eines Leasingvertrages außer dem Schriftverkehr gegenüber dem Leasinggeber auch noch die Förderung (die ja meist als Leasingsonderzahlung verwurstet wird) vorstreckt- dann wäre man persönlich da komplett raus.

      Ansonsten macht das in meinen Augen auch keinen wirklichen Sinn, lediglich das Antragsverfahren in andere Hände zu geben....
      So war es auch gemeint eigentlich, dass ich die 6.000 auch nicht vorstrecken muss. Wenn ihr scharf drauf seid, kann ich die Unterlagen auskramen und präzise Aussagen machen. Ansonsten warte ich einfach noch die paar Wochen, bis der Mini da ist. Ich vertraue schon dem Händler, ist bei mir im nächsten Ort.
      Allgemein sehe ich gerade bei Leasing diese Förderung als Sache des Herstellers. Der Wagen gehört nicht mal mir. Die Förderung hat die Regierung beschlossen, nicht damit gerade ich günstiger an ein Eauto komme. Sondern damit Arbeitsplätze, Steuer, Wachstum, CO2-Strafe, Umwelt ... usw. ;)
      Heute den Mini geholt :P
      Kein Bafa-Gedöns, es ist wirklich so - der Händler oder die BMW-Bank bezahlen das selbst und beantragen es auch. Ich bekomme die Förderung und ich darf sie dann gleich an dem Händler überweisen. Das nenne ich Service! :thumbup: Habe umsonst auch noch zwei Rennstreifen auf der Motorhaube und die Zulassung bekommen. Ok, die Überführung kostet etwas mit 700€ vorne.
    • Neu

      Hallo Leute,

      weiß ned ob die Frage schon mal da war:

      Muß der Umweltbonus gesondert als solcher auf der Rechnung ausgewiesen sein ?

      Bei mir steht da nämlich einfach nur "Nachlass" (welcher den Umweltbonus und mein Verhandlungsgeschick beinhaltet) !

      BIN ICH ZU BLÖD aber wie kann ich denn meinen Beitrag löschen ?

      Gruß
      Markus

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Whyara ()

    • Neu

      Whyara schrieb:

      Hallo Leute,

      weiß ned ob die Frage schon mal da war:

      Muß der Umweltbonus gesondert als solcher auf der Rechnung ausgewiesen sein ?

      Bei mir steht da nämlich einfach nur "Nachlass" (welcher den Umweltbonus und mein Verhandlungsgeschick beinhaltet) !

      BIN ICH ZU BLÖD aber wie kann ich denn meinen Beitrag löschen ?
      Bei mir steht der Betrag inklusive dem verhandelten Rabatt dort. Es wurde jedoch ein Absatz mit dem Nettopreis und den 3.000€ Händler-Bonus ergänzt.

      Mein Mini sollte übrigens auch diese oder nächste Woche beim Händler eintreffen :)
    • Neu

      Whyara schrieb:

      Hallo Leute,

      weiß ned ob die Frage schon mal da war:

      Muß der Umweltbonus gesondert als solcher auf der Rechnung ausgewiesen sein ?

      Bei mir steht da nämlich einfach nur "Nachlass" (welcher den Umweltbonus und mein Verhandlungsgeschick beinhaltet) !

      BIN ICH ZU BLÖD aber wie kann ich denn meinen Beitrag löschen ?
      ...die fett gedruckte Frage kann ich nicht beantworten :P .

      Die mit dem Umweltbonus sehr wohl! Es muss für das BAFA aus der Rechnung erkennbar sein, dass der Herstelleranteil am Umweltbonus einkalkuliert ist!! Ganz essenziell wichtig und erfolgskritisch für die Bewilligung der Förderung, da die Herstellerbeteiligung Bedingung für die 6000€ vom BAFA ist!! Allerdings reicht es, wenn es textlich bestätigt ist, hier ein Beispiel aus meinem Vertrag:
      7C675CD9-6DC3-4F1D-ABBD-021BE25F6BAA.jpeg

      Alles weitere zum Thema BAFA Förderung findest Du hier:
      Förderung MINI Cooper SE - BAFA Antrag Umweltprämie Kaufprämie Elektroauto - Innovationsprämie beantragen

      In froher Erwartung auf:
      Mini Cooper SE, Trim L, Classic Trim, British Racing Green IV, schwarzes Dach, schwarze Spiegel, Cosmos Spoke schwarz, Roulette Spoke 2Tone, Connected Navigation Plus, Komfort Plus, Fahrassistenz Plus, adaptive LED's, H/K, Piano Gloss Black Exterieur
      Bestellt: 17.08.2020
      Änderungsanfrage Bestellung: 10.12.20/ 04.02.21
      bestätigt 17.12.20/ 05.02.2021
      Liefertermin: unverbindlich Mai/ Juni KW21 2021

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HeStoPix ()

    • ANZEIGE