Angepinnt Kfz-Steuer MINI - Besteuerung nach NEFZ bzw WLTP Werte - Erstzulassung ab 01.09.2018 - F55 - F56 - F57

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab für meinen neuen JCW F60 230.-€ Steuer bezahlt. Ganz schön happig für einen 2Liter Motor der neuesten Generation Bj. 2020 mit Euro 6dTemp.
      Was habt Ihr den für die vorgängerversion mit 231 Ps bezahlt

      ""
    • marco.t schrieb:

      Da haben sich jahrelang viele Leute beschwert, dass die angegebrnen Normverbräuche Scheinwerte sind.
      Heute beschweren sich alle, dass die nun höheren Werte zu Mehrkosten führen. Und der Fiscus lacht sich ins Fäustchen.
      :0054: genau so ist es.
      Aber wann endlich ist der WLTP- Verbrauch in Publikationen verpflichtend anzugeben? Es wird, soweit ich das verfolgt habe, immer noch auf NEFZ umgerechnet, ein unschönes Verwirrspiel :thumbdown:
      Mein F55 Cooper - "Sterling" - , hat das Licht der Welt am 11.02.19 in Oxford erblickt, ist am 22.02. beim Händler eingetroffen und seit 05.03.19 glücklich bei mir.
    • Skipper schrieb:

      marco.t schrieb:

      Da haben sich jahrelang viele Leute beschwert, dass die angegebrnen Normverbräuche Scheinwerte sind.
      Heute beschweren sich alle, dass die nun höheren Werte zu Mehrkosten führen. Und der Fiscus lacht sich ins Fäustchen.
      :0054: genau so ist es.Aber wann endlich ist der WLTP- Verbrauch in Publikationen verpflichtend anzugeben? Es wird, soweit ich das verfolgt habe, immer noch auf NEFZ umgerechnet, ein unschönes Verwirrspiel :thumbdown:
      Ich glaube es wird schon nach WLTP abgerechnet denn die WLTP Werte sind viel höher als NEFZ Werte. Hab mal die EG Übereinstimmungserklärung von meinem JCW F60 kopiert.
      Dateien
      • 100_5438.JPG

        (1,01 MB, 19 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • @Tino JCW, Du hast Recht, die Abrechnung erfolgt nach WLTP, aber Verbrauchsangaben in Prospekten und Autotests sind überwiegend noch nach NEFZ, das finde ich inzwischen nicht mehr ok.
      Deine Steuern berechnen sich nach Hubraum und Deinen 159 g/km. Formel hab ich nicht im Kopf, findest Du im Internet.
      Mein F55 Cooper - "Sterling" - , hat das Licht der Welt am 11.02.19 in Oxford erblickt, ist am 22.02. beim Händler eingetroffen und seit 05.03.19 glücklich bei mir.
    • ANZEIGE