Kfz-Steuer MINI - Besteuerung nach NEFZ bzw WLTP Werte - Erstzulassung ab 01.09.2018 - F55 - F56 - F57

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MINI-Martin schrieb:


      Wie sieht dass denn beim nächsten Steuerbescheid im nächsten Jahr aus? Eigentlich müssten dann doch alle Fahrzeuge nach den neueren Merkmalen besteuert werden.
      Die Festsetzung der KFZ-Steuer ist eune unbefristete Steuerfestsetzung. Neu festgesetzt wird nur bspw. bei einem Halterwechsel.
      ""
    • Pastis schrieb:

      Neu festgesetzt wird nur bspw. bei einem Halterwechsel.
      Nö.....

      Was sich ändern könnte wäre wieviel 1g CO2 über dem Limit kostet, das wäre aber eine Gesetzesänderung und das dauert.
      Gilt dann aber auch ohne Besitzerwechsel.

      Was sich nicht ändert ist die Freimenge abhängig vom Zulassungsjahr und mit wieviel CO2 die Typenzulassung erfolgte.

      -> für "alte" Autos ändert sich nichts.
    • Affenbanane schrieb:

      91 dB stehen im Scheinchen (U.1)
      Sorry U.3 habe ich 71 dB
      U.1 auch 92 dB



      So du hattest ja gefragt nach V.7 : Ich habe hier 0163 stehen.
      Feld 22: Korr.NEFZ-CO2W:1 47


      Auf den EG Zettel steht folgendes :

      NEFZ Werte :

      Innerorts:192 g/km8.4l/100km
      Außerorts:121 g/km5.3 l/100km
      Kombiniert:147 g/km6.5 l/100km



      WLTP Werte:

      Niedrig:211 g/km 9.3 l/100km
      Mittel: 156 g/km6.9 l/100km
      Hoch:141 g/km6.2 l/100km
      Höchstwert169 g/km7.4 l/100km
      Kombiniert163 g/km7.2 l/100km



      Einsparung durch NEFZ: 1.1 g/km
      Einsparung durch WLTP: -----------


      Zahle 144€ Stern im Jahr (Zoll Krefeld)

      Hier die Berechnung :
      2€ x20 angefangen 100cm3 + 2€ x52 g/km über 95g/km CO2



      Hoffe ich konnte euch weiterhelfen :)

      Meine Vorstellung: Ein neuer aus Meerbusch :D

      Fahrzeug-Thread: F-3000 und sein Bruder "little Works

      Soon -> Knallbonbon #2 - Vorraussichtlich August 2018


      Zu treffen in NRW , einfach melden :)

    • Applementalist schrieb:

      Affenbanane schrieb:

      91 dB stehen im Scheinchen (U.1)
      Sorry U.3 habe ich 71 dBU.1 auch 92 dB



      So du hattest ja gefragt nach V.7 : Ich habe hier 0163 stehen.
      Feld 22: Korr.NEFZ-CO2W:1 47


      Auf den EG Zettel steht folgendes :

      NEFZ Werte :

      Innerorts:192 g/km8.4l/100km
      Außerorts:121 g/km5.3 l/100km
      Kombiniert:147 g/km6.5 l/100km


      WLTP Werte:

      Niedrig:211 g/km9.3 l/100km
      Mittel:156 g/km6.9 l/100km
      Hoch:141 g/km6.2 l/100km
      Höchstwert169 g/km7.4 l/100km
      Kombiniert163 g/km7.2 l/100km


      Einsparung durch NEFZ: 1.1 g/km
      Einsparung durch WLTP: -----------


      Zahle 144€ Stern im Jahr (Zoll Krefeld)

      Hier die Berechnung :
      2€ x20 angefangen 100cm3 + 2€ x52 g/km über 95g/km CO2



      Hoffe ich konnte euch weiterhelfen :)

      Danke du hast mir weiterhelfen können.

      Das im Fahrzeugschein unter dem Punkt 22 steht auch bei mir, nur mit 132 g

      Vom Zoll wurde mir berechnet:

      70 g/km über 95 g/km. Also haben sie die falsche Zahl für die Berechnung heran gezogen.

      Somit weiß ich zumindest mal, dass da beim Zollamt Ulm irgendwas schief gelaufen sein könnte. :0011: Dankeschön!
    • Skipper schrieb:

      @Applementalist, Deine WLTP - Werte sind ziemlich durcheinander geraten ?(
      Habe 1:1 nur die Werte aus der EG-Genehmigung abgeschrieben. Dann ist etwas beim drucken im Werk schief gelaufen ;(

      Meine Vorstellung: Ein neuer aus Meerbusch :D

      Fahrzeug-Thread: F-3000 und sein Bruder "little Works

      Soon -> Knallbonbon #2 - Vorraussichtlich August 2018


      Zu treffen in NRW , einfach melden :)

    • In der heute erschienenen "auto motor und sport" Heft 21 ist ein sehr interessanter Artikel zu dem gegenwärtigen Steuer - und Schadfstoffwirrwarr. Danach ist auch die fehlerhafte Übertragung der Emissionswerte, wie es @Applementalist erlebt hat, kein Einzelfall. Unter der Überschrift. "Chaos bei den Steuern" heißt es dort:
      "in den Zulassungestellen tippen die Mitarbeiter öfter mal die falschen Angaben in die Kfz - Papiere, weil die Ämter die CO2 Info seit der WLTP Umstellung nicht mehr vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) bekommen, sondern nun selbst aus der EG- Übereinstimmungsbescheinigung des Autos ziehen müssen."
      Es empfiehlt sich also, den Steuerbescheid genau zu prüfen :thumbup:

      "Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling.
      Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." :)
      H.C. Andersen
    • Applementalist schrieb:

      Habe 1:1 nur die Werte aus der EG-Genehmigung abgeschrieben. Dann ist etwas beim drucken im Werk schief gelaufen

      Skipper schrieb:

      "in den Zulassungestellen tippen die Mitarbeiter öfter mal die falschen Angaben in die Kfz - Papiere, weil die Ämter die CO2 Info seit der WLTP Umstellung nicht mehr vom Kraftfahrtbundesamt (KBA) bekommen, sondern nun selbst aus der EG- Übereinstimmungsbescheinigung des Autos ziehen müssen."
      Unser F57 ONE hat auch schon die neuen Werte in den Papieren. EZ 6/2018. Traurig aber war :cursing::thumbdown:
    • Minion(e) schrieb:

      Unser F57 ONE hat auch schon die neuen Werte in den Papieren. EZ 6/2018. Traurig aber war
      warum traurig?
      Mit EZ 6/2018 ist Dein MINI vor dem Stichtag 1. Sept. zugelassen und er wird noch nach den niedrigeren NEFZ - Werten besteuert. Ich würde sagen: Glück gehabt :)
      Falls Dir Deine Steuern zu hoch erscheinen, schau mal in die Tabelle aus Post 31.
      "Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling.
      Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume gehören auch dazu." :)
      H.C. Andersen
    • Hallo zurück!

      Habe heute den geänderten Steuerbescheid erhalten und eine Rückzahlung von über 60€!

      Haben bei mir die falschen Werte für die Berechnung genommen.

      Auf der Arbeit haben sie ebenfalls einen Ende Juli zugelassenen Neuwagen (Mercedes) falsch besteuert. Da kam die Korrektur des bescheides und die Nachzahlung von selbst.

      :thumbup: Ende gut alles gut.

    • ANZEIGE