Loch im Verdeck - Service Aktion - MINI Cabrio F57 Rückruf

  • Ich hatte heute meinen Termin zur „technischen Aktion“. Der ganze Spaß hat eine gute Stunde gedauert und jetzt ist alles bestens. Kein Spalt links oder rechts und beim öffnen scheuert jetzt auch nichts mehr. Der Sommer und sorgenfreies öffnen kann kommen. Für mich war es eine Top Arbeit vom Freundlichen.

  • Nachdem auch ich angeschrieben wurde und an meinem Verdeck eine deutliche Scheuerstelle zu sehen war, sind die Bolzen getauscht und die Haube erneuert worden. Alles passt wieder perfekt, die ersten "Oben-ohne" Kilometer habe ich auch schon hinter mir und bin prompt dabei ertappt worden (gell Natascha @Danny265 ...)
    IMG_0645.JPG

  • Unsere beiden hat @Meiyouan auch zwischenzeitlich zum freundlichen gebracht.


    Ich bin zwar noch nicht offen gefahren mit MOON danach aber es schaut bei beiden alles bestens aus und somit ist diese Rückruf Aktion hoffentlich Geschichte :thumbup:

  • Bei der ersten Inspektion (nach 2 Jahren) habe ich eine kleine Scheuerstelle hinten rechts am Dach angemerkt.
    Vom Freundlichen wurde daraufhin sofort ein Termin für den Austausch des Daches gemacht. Nachdem man ein neues Dach besorgt hatte ging der Austausch innerhalb eines Tages über die Bühne. Bisher hatte ich allerdings noch keine Gelegenheit offen zu fahren, bei uns ist der Dezember irgendwie nicht dafür geeignet.
    Probeweise öffnen und schließen ging problemlos

  • Also bei uns sind heute 4 Grad über Null. Bestes Cabriowetter :)

    Heut Nachmittag war's auch so in Lux.
    War bißchen X( , dass ich den Logan unterm Ar_ch hatte , anstatt den MX-5...


    Morgen früh nehm ich vielleicht Dirty Red B*tch mit @work...

  • Ich habe jetzt schon den 2. neuen Verdeckbezug gekriegt.
    Jetzt ging die Heckscheibenheizung nicht mehr. Hie Heckscheibe gib's nicht einzeln und dann muss eben ein neuer Bezug komplett drauf.
    Wahrscheinlich hat mein Mini mit die häufigsten Verdeckbetätigungen, mehrmals täglich Kurzstrecke bei konsequentem Öffnen ab 10 Grad.
    Gott sei Dank habe ich die Gewährleistungsverlängerung und Wartungspauschale für 5 Jahre abgeschlossen, das erspart jegliche Diskussion, ob und wieviel Kulanz man gewährt bekommt.

  • Guten Morgen Zusammen,
    Wir haben vor 3 Monaten einen gebrauchten F57 für meine Frau bei BMW/Mini gekauft.


    Inspiriert durch das Forum habe ich mir natürlich auch das Verdeck angesehen. Angeblich wurde die Maßnahme durchgeführt und er hätte auch eine neue „Mütze“ bekommen.


    2 Dinge fallen jedoch auf.


    1. Es gibt auf der rechten Seite einen deutlichen Spalt zwischen Verdeck und Dichtung
    2. Der Stoff weist eine Stelle auf, die meines Erachtens nach das Problem aus dem Forum hier darstellt


    Ich denke, hiermit sollte ich nochmals zum Händler, oder ?


    Die Stelle kann man auch sehr gut fühlen, wenn man mit dem Finger über den Stoff fährt


    Viele Grüße
    Thomas

  • ...
    Inspiriert durch das Forum habe ich mir natürlich auch das Verdeck angesehen. Angeblich wurde die Maßnahme durchgeführt und er hätte auch eine neue „Mütze“ bekommen.


    ...


    Es gbt ja verschiedene Möglichkeiten:


    - Es stimmt nicht, gar nichts wurde gemacht
    - Bloß der Übeltäter, der überlange Bolzen wurde ersetzt, nicht aber das Verdeck
    - Die Maßnahme wurde durchgeführt, das Verdeck scheuert aber wieder


    Was ich zuerst nachsehen würde ist, welcher Bolzen denn da verbaut ist. Wenn man die Kofferraumvergrößerung hoch macht, kann man das sehen. Bilder finden sich oben in diesem thread.


    Läuft denn die Gewährleistung/Garantie bald ab? Das könnte manches erklären.

  • Das Fahrzeug ist von April 2017, insofern ist die Sache mit der Garantie noch nicht kritisch..
    Ich werde nach Weihnachten einmal bei BMW/Mini vorbeischauen und mal sehen, was man dazu sagt


    Danke
    Gruß
    Thomas

  • ...
    Das Fahrzeug ist von April 2017, insofern ist die Sache mit der Garantie noch nicht kritisch.
    ...

    Ja, aber April 2019 sind die 2 Jahre um:


    https://www.mini.de/content/da…f.asset.1528183067652.pdf

  • Danke für die weiteren Details, die mir so zugegebenermaßen garnicht bewusst waren.


    Im Regelfall nutze ich eh diese Termine immer für einen Lauf über 10-15 KM :)


    Insofern ist die Mobilität für mich nicht ganz so entscheidend, aber das Thema möchte ich natürlich auch zeitnah geklärt wissen



    Ich habe jetzt direkt mal online einen Termin für den 2. Januar in Düsseldorf gemacht. Mal schauen, was dabei rauskommt :)


    Viele Grüße
    Thomas