KfW Förderung - Ladestation Elektroauto Wallbox mit intelligenter Steuerung - Wohngebäude Zuschuss für den Kauf und Anschluss

  • Rückmeldung von Heidelberg heute: „Guten Tag, die Energy Control hat eine Lieferzeit von 50-80 Werktagen.
    Es gibt eine Warteliste, die nach und nach abgearbeitet wird.“ ;(


    Info von meinem Freundlichen: „Hallo, ich sende Ihnen im Anhang ein Flyer für eine Wallbox zu die wir unseren Kunden empfehlen. Warum BMW/MINI keine eigene hat die Förderfähig ist, kann ich Ihnen nicht beantworten, da unsere Kollegen aus München hier noch keinen Grund genannt haben.“


    Ich checke mal diese Woche die Installation und Lieferzeit ab :) !

  • Ich habe mir die BMW Wallbox Plus bei meinem lokalen BMW Händler bestellt.


    https://shop.bmw.de/bmw-de/de_…-wallbox-plus/PID_722709/


    Die ist förderfähig, kann per App bedient werden und schaut sehr gut aus.


    Der Preis von 602€ ist deutlich unter UVP von 699€ und somit gehört sie zu den günstigsten förderfähigen Wallboxen.


    Es gibt sogar eine Blende mit Mini Logo, aber das sind mir keine 200€ wert. ;)

  • Ist tatsächlich schon wieder aus der Liste verschwunden. War aber letztens noch drinne.
    Jetzt war ich selbst verunsichert. Zumindest kann man sie bei der Bestätigung des Vorhabens und dem Hochladen der Rechnungen noch auswählen! (s.a.)


    Hoffe das bleibt auch so. Warte nämlich noch auf die Rechnung des Elektrikers. :)

  • Meine Wallbox hängt nun auch endlich an der Wand und Dank Kfw Förderung hat mich der Spaß nur 20€ aus eigener Tasche gekostet.
    Ich hab den go-eCharger HOMEfix 11kw.
    Die Kfw Förderung hab ich im Dezember beantragt, nach der Installation die Rechnung hochgeladen und sofort Bescheid bekommen, das die Förderung am 30.04. ausbezahlt wird.

    Dateien

    • IMG_2430.PNG

      (1,32 MB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    BMW X1 18d xDrive Sport Line 03/2021
    Mini Cooper SE LCI2, Bestellt Dez 2020, Abholtermin 15.April 2021
    Meine Spritverbräuche

  • Hast du die Wallbox vorher beim Stromanbieter angemeldet? Schreibt man da nur eine E-Mail?


    Meine Easee Wallbox & Kabel sind heute gekommen... sehr schick :thumbsup: Aber ziemlich dick und schwer das 7,5m Kabel

  • Meine Wallbox hängt nun auch endlich an der Wand und Dank Kfw Förderung hat mich der Spaß nur 20€ aus eigener Tasche gekostet.
    Ich hab den go-eCharger HOMEfix 11kw.
    Die Kfw Förderung hab ich im Dezember beantragt, nach der Installation die Rechnung hochgeladen und sofort Bescheid bekommen, das die Förderung am 30.04. ausbezahlt wird.

    Sau gut! Hast du das selbst gemacht oder ein Elektriker? Letzteres kostet ja auch nochmal eine Stange..

  • Auch ein interessantes Angebot von Vattenfall. Ich habe das Angebot vor 4Wochen abgeschlossen und vor 2 Tagen die förderfähige Wallbox Keba KeContact P30 x-series für 699€ statt 1.700€ erhalten. Was für mich wichtig ist, ist der integrierte Stromzähler und RFID Karten zum Laden (mein Untermieter kann auch Laden und die Kosten sind somit einfach zu berechnen).


    Was natürlich zu beachten ist: Ihr schließt einen Ökostrom Vertrag über 2 Jahre ab, welcher je nach Verbrauch teurer als andere Stromanbieter sein kann. In meinem Fall lohnt es sich aber trotzdem.


    https://angebot.vattenfall.de/wallbox-oekostrom

  • Beachten, bis 11KW nur Info an Stromanbieter.
    Bei > 11kW pro Hausanschluss - genehmigungspflichtig.


    Würde mir mir die EvBox Elvi / Easee / Pulsar Plus anschauen, die bieten gegenüber Heidelberg moderne Kommunikation! Keba auch sehr gut, wenn die Optik zusagt...

  • 27.10.2021 - 10:47
    KfW stoppt Wallbox-Förderung


    „Die KfW hat das Förderprogramm des Bundes für private Wallboxen nun gestoppt, weil die Mittel hierfür in Höhe von 800 Millionen Euro erschöpft sind. Mit 900 Euro Zuschuss konnten so rechnerisch 888.888 private Ladepunkte gefördert werden. Eine erneute Erhöhung des Budgets ist kurzfristig nicht in Sicht.


    „Die Förderung war sehr erfolgreich, die Förder­mittel sind erschöpft“, heißt es auf der Seite des KfW-Förderprogramms 440. „Bitte stellen Sie keinen Antrag mehr.“ Laufende Anträge werden aber weiterhin bearbeitet – sofern die Antragsteller alle Förder­voraus­setzungen erfüllt haben, „erhalten Sie in den nächsten Tagen eine Antrags­bestätigung – damit ist Ihr Zuschuss für Sie reserviert“, so die KfW. Liegt eine Antragsbestätigung vor, wird der reservierte Zuschuss ausgezahlt, sobald der Einbau der Ladestation nachgewiesen wird.


    In der Bilanz zum Ende des Förderprogramms gibt die bundeseigene NOW GmbH, bei der die Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur angesiedelt ist, an, dass mehr als 175.000 der Ladepunkte bereits in Betrieb seien. „Unser Förderprogramm für private Wallboxen ist eine absolute Erfolgsgeschichte“, sagt der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. „Dieser Trend muss durch die nächste Bundesregierung fortgesetzt werden. Denn nur mit den richtigen Anreizen schaffen wir es, dass die Menschen auf klimafreundliche E-Autos umsteigen.“


    Die KfW-Förderung 440 war…“


    …weiter unter Quelle:

    https://www.electrive.net/2021…toppt-wallbox-foerderung/