Angepinnt Nachrüstung LED bei Halogenscheinwerfern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      hat denn einer das LED Tagfahrlicht schon verbauen lassen?
      als ich Anfang Mai bei den NL's in der Umgebung nachgefragt hatte konnte niemand diese (auf Mini.de) beworbenen Nachrüstsätze in deren System finden.

      Vielleicht hat jetzt doch der ein oder andere hier mehr herausbekommen?

      Danke und viele Grüße,
      Kufa

      ""
    • Hallo,

      ich greife das Thema mal wieder auf. Keiner, der das bisher selbst verbaut hat ? Sind das nur die Scheinwerfer, oder gehört auch ein Steuergerät dazu ? Passen die Anschlüsse ?

      Viele Grüße
      Cooper_666

      F55 Cooper ... Volcanic Orange ... Dach/Spiegel schwarz ... Chili Ausstattung ...

    • Bisher war mir das Thema zu teuer, da man das Auto ja nicht ewig fährt.

      Allerdings habe ich mir mal die einzelnen Teile rausgesucht:

      Die Teilenr. des LED Tagfahrlichts lautet: 63 12 2 361 243, UPE: 256,30 €
      Besteht laut Zeichnung aus zwei Modulen. Einzeln sind die Leuchten für UPE: 160,98 € zu haben.
      Ich habe die Teile selbst mit B2C Verpackung in der NL Hamburg gesehen. Kosten mit Einbau ca. 509,-.

      Für die LED-Scheinwerfer gibt es verschiedene Teilenummern, je nach Produktionsdatum (1.ab/2.bis 07.2015) und Austtatungsumfang (1.Normal/2.Mit Abbiegelicht/3.Blinkleuchten weiss). UPE: 587,26 € je Scheinwerfer links/rechts

      Für den LED-Nebelscheinwerfer gilt das Gleiche, allerdings unterscheiden sich die Preise. UPE: 82,27 € -158,05 € je Scheinwerfer links/rechts

      Die LED-Heckleuchten sind einzeln verfügbar. Teilnr. links: 63 21 7 297 413, Teilenr. rechts 63 21 7 297 414, UPE: 137,84 € je Leuchte

      Eine Einzelne-LED für den Innenraum (bsp. Kofferraum) kostet UPE: 17,93 €, Teilenr. 63 21 2 212 785
      Es gibt auch zwei Pakete mit je 6/12 LEDs. Preise und Teilenr. konnte ich nicht finden.

    • Hallo Zusammen,

      ich stehe gerade vor einer Entscheidung. Es geht um die Nachrüstung des LED Tagfahrlicht.
      Ich habe folgendes Angebot:

      Material lt. Mini Zubehör 305 EUR abzüglich 10% Nachlass = 274,50 EUR
      Einbau laut Mini 200 EUR abzüglich 15% Nachlass = 170 EUR

      Insgesamt 444,50 EUR. Was denkt Ihr?
      Ist das fair? Ich denke Selbsteinbau ist hier einfach kaum möglich, wenn man Anfänger ist. Oder?
      Ich bin mir einfach nicht sicher, ob es sich lohnt das Geld zu investieren oder nicht.
      Ich habe das LED Tagfahrlicht leider noch nie in Aktion gesehen. Das macht es nicht einfacher.

      Bin über jede Meinung dankbar.

      Schönes WE und liebe Grüße,
      Kufa

    • Das ist definitiv machbar, wenn man nicht zwei linke Hände hat.

      Einfach plug&play tauschen.

      Musst zwar am besten das Rad ausbauen, damit Du gut an die Öffnung im Radhaus kommst, aber das geht schon. Hab ich beim R56 auch schon gemacht, da mir dort ein Nebelscheinwerfer kaputt gegangen ist und sich dann durch Wasser die Beschichtung ablöste.

      -- Clubman Cooper S - Meine kleine Pebbles :love: --

    • Uschi23 schrieb:

      Kannst Du Dir nicht die Einbauanleitung beim Händler ausdrucken lassen?
      Wenn nichts zum Codieren ist, einfach selber wechseln.

      Gruß
      Lars
      gerade wurde festgestellt, dass das codiert werden muss

      da es nur um die Optik und nicht um die Lichtausbeute geht, habe ich statt dem Umbau auf LED die 3 Standardleuchtmittel gegen neue mit Xenoneffekt getauscht - kostet entsprechend weniger

      F55 Cooper ... Volcanic Orange ... Dach/Spiegel schwarz ... Chili Ausstattung ...

    • ANZEIGE