Big-J - Mazda MX-5 ND

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Niekcarfreak schrieb:

      Wieder ein Beweiss dass Männer Kinder bleiben, nür das Spielzeug wird teuerer.
      Genauso ist es Niek :0054:
      Vorteil beim MX-5 , die Kosten sind überschaubar.
      ""
      I <3 MY MX-5 ND - 1.5 G131 - seit dem 09.10.15 - > 100000 tolle km
    • Big-J schrieb:

      minimax666 schrieb:

      Der Arme, dafür ist doch der Dacia da ;(
      Gerade bei solchen Witterungen, liebe ich es offen zufahren. ;) Ist wie als Kind , wo man durch die Pfützen durchläuft & springt, & dann naß ist.

      Macht dem ND (sowie damals im NA) aber absolut nix aus im Innenraum.
      Nachher mit dem Microfasertuch alles abtrocknen , dann wird der Innenraum auch mal wieder sauber gemacht. :D
      Nur die Harten kommen in den Garten Jerome :0008:

      Bei meinem ersten Cabrio, Anno 1982 war ich auch so bescheuert und bin wo es ging offen gefahren, heute würde sich eine schwere Erkältung an die andere reihen :rolleyes:

      Weitermachen......

      Peter

      Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack

    • Neu

      derbysk schrieb:

      Ist die Matte magnetisch? Sturmerprobt? :)
      Das werden wir mal sehen , lese gerade das es auch noch 2 Laschen gibt ,
      die man in den Vordertüren klemmen kann.
      Hab jetzt aber nur das Ganze unter den Wischer geklemmt & & die 6+6 Magnete (in dem Gewebestoff eingepackt) angebracht.
      Der Logan war heut' Morgen richtig zugefroren.

      Hab's im Globus gefunden für +-15€.

      Mal sehen ob es so wirkt wie die Mazda 1/2 Garage für den MX-5

      B1sgJJhh.jpg

      ndhkUgXh.jpg
      I <3 MY MX-5 ND - 1.5 G131 - seit dem 09.10.15 - > 100000 tolle km
    • Neu

      Jerome denk an die Auto Bild bzgl.Bericht vom MX 5 habe sie gerade durchgelesen (der Wagen schneidet sehr gut ab) :thumbsup:

      Micha

      Der mit dem -Clubman Cooper S- unterwegs ist.
      Auslieferung 03.11.2016 um 1745 erfolgt.

      Der ab und zu mit dem -F56 JCW- der Ehefrau unterwegs ist (wenn sie nicht gerade damit Spass hat)
      Auslieferung 01.03.2018 um 10:45 erfolgt.

    • Neu

      Zum Logan, nach > 1 Woche & fast 1000km.
      Kleines Fazit, ich bereue den Spontankauf absolut nicht. :thumbup:

      Der Dacia macht , was ich wollte,
      mich von A => B durch das L-Ländchen bewegen.

      Für meinen Alltag, hat er jetzt keine gravierende Nachteile.
      Er fährt sich gut, Strassenlage ist ganz Ok, man kann sogar zügig durch die Kehren düsen.

      Halogen mit 2x H7 Licht (bei mir mit 4 H7 Philips +130% Birnen) ist ganz OK,
      leuchtet da wo man es braucht & im Fernlicht sieht man sogar sehr weit mit den großen Logan/Sandero Scheinwerfer.

      Heizung ist 5/5, so stark wie die heizt , errinert mich am MX-5 NA & könnte auch im ND solch 'ne Leistung bringen.

      Das einzige was mir bißchen im Alltag fehlt ist der 6te Gang, bei 130km/h dreht das Motörchen schon mit 4300R/PM.

      Freu mich aber am WE wieder im MX-5 einzusteigen.

      I <3 MY MX-5 ND - 1.5 G131 - seit dem 09.10.15 - > 100000 tolle km
    • Neu

      100.000 ist kein Dauertest, das ist Kratzen an der Oberfläche :rolleyes:

      Jedes Auto sollte diese Distanz, zumal in relativ kurzer Zeit gefahren, anstandslos schaffen!

      Da hadere ich auch sehr mit den Autozeitschrifzen, die solche Tests durchführen, da sie in keinster Weise das reale Autoleben wiedergeben...

      Da ist mir der Theead hier lieber, wo wir permanent mitverfolgen können, was sich tut... :thumbup:


      Grüße
      Peter

    • Neu

      Pietsprock schrieb:

      100.000 ist kein Dauertest, das ist Kratzen an der Oberfläche :rolleyes:

      Jedes Auto sollte diese Distanz, zumal in relativ kurzer Zeit gefahren, anstandslos schaffen!
      So einfach ist das trotzdem nicht 100tkm problemlos abzuspülen.
      Auch mein MX-5 kam nicht ohne Schaden dadurch, 2x Verdeckwechsel & das Klimaanlageröhrchen was durchgebrochen war.
      Jetzt keine gravierende Probleme, aber es gab sie.

      Wenn es so einfach wäre, würden die Europäische Hersteller auch 3 Jahre Garantie / 100tkm geben.
      Soweit ich weiss , ist Dacia aber der einzige , der dies serienmäßig anbietet & war für mich klarer Kaufargument für den Logan , neben dem Preis.
      (BMW & MINI bieten ja 2+1, aber da ging es mir zu hoch los mit den €'s, auch bei einem Basis MINI)

      Ich lese gerne die 100tkm Berichte der A-B & AMS, da es auch viele andere Benutzer aus der Redaktion , die Wagen mitnehmen können
      & auch damit Familienreisen machen z.B.

      Deine Fahrweise schont das Material & meine tägliche Strecke ist auch OK, 2x 50km , da wird alles schöne warm,
      & ich schone die Wagen beim Kaltstart, bis die auf BetreibsT° sind.

      Merkte man gut bei meinem 2001 Dienst Ford Focus I 1.8 TDCI Kombi, 244tkm in 6,5 Jahren.
      Ausser Bremsen & Stoßdämpfer (120tkm) waren noch Originalwerksteile am Wagen dran (Auspuff, Generator, Batterie , Anlasser, usw..)
      Der Logan erinnert mich stark am Focus, das war auch 'ne Sparversion, hatte zwar ZV (via Schlüssel) & vorne elektrische Fenstern.
      Aber auch keine Klima & kein AußenT° Anzeige (hatte damals ein VDO T° nachrüsten lassen).

      Zum Schluß leckte nur die hydr. Servolenkung bißchen , wenn man die ganz am Anschlag drehte.

      Hoffe der Logan wird gerade so solide sein !
      I <3 MY MX-5 ND - 1.5 G131 - seit dem 09.10.15 - > 100000 tolle km
    • Neu

      @hansnl1, mein ex-2014 Cooper hatte damals 2 Jahre.

      BMW/MINI hat das ja geändert, ob man da in BE-LUX unbegrenzte km fahren kann,
      müsste man in dem Kleingedrückten vom BE-LUX Importeur mal nachlesen...
      I <3 MY MX-5 ND - 1.5 G131 - seit dem 09.10.15 - > 100000 tolle km
    • ANZEIGE