MINI Cooper SE F56: Einfahren Elektroantrieb Motor, Akku, Bremse, Fahrwerk, mechanische Teile einspielen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MINI Cooper SE F56: Einfahren Elektroantrieb Motor, Akku, Bremse, Fahrwerk, mechanische Teile einspielen

      Ich habe gesehen das es für den MINI allgemeine Einfahrhinweise gibt. MINI F56 Einfahren - Offizielle Hinweise F5x F55 F57 F54 JCW F60 Aber wie gestaltet sich das für den Elektro MINI SE? Kann jemand die Bedieungsanleitung fotografieren und den Teil hier kommunizieren :foto:

      Bei Elektroautos kann man für Fahrwerk sowie Stoßdämpfer, Federn und Bremsen das Gleiche wie für Autos mit Verbrennungsmotor annehmen, denke ich? Auch die Reifen müssen bei E-Autos eingefahren werden. Benötigt der Elektroantrieb selbst eine besondere Einfahrphase, Rekuperation, Akku? Vorladen und leerfahren oder ähnlich des Handies verfahren? Ich freue mich auf Diskussion.

      ""
    • "Die Haftung neuer Reifen ist fertigungsbedingt nicht optimal"

      Vielleicht ist das der Grund warum so mancher Porsche Fahrer sein Neuwagen schon auf der Heimfahrt versemmelt. Aber das ist ja ein ganz anderes Thema.

      MINI Cooper R50 05-07,MINI ONE R56 07-08, MINI Cooper S R56 08-15, MINI JCW R56 15-19, JCW R57 19-...

    • ANZEIGE