2021 - MINI F56 PPM Facelift LCI 2: Preis und Produktmaßnahmen Produktion Entfall Farben Ausstattungen UKL1 UKL2 für das neue Jahr

  • Ist mir bisher noch nicht aufgefallen, aber seit dem Facelift hat der Mini nun vorne 6 Parksensoren.


    Im Österreichischen Konfigurator hat nun endlich mit 1 Monat Verzug auch das neue Modell Einzug gehalten, aber in keinem Paket sind die vorderen Parksensoren erwähnt. Nur maximal die hinteren.

    Ja das stimmt, der Konfigurator ist auch noch sehr buggy!
    Ich hab meinen zusammengestellt, dann mit dem Verkäufer telefoniert und mich noch erkundigt ob da was essentielles fehlen könnte.
    Hat ein paar Sachen noch gefunden und die vorderen Parksensoren waren dann in einem Paket enthalten, denke das Fahrassistenzpaket müsste das gewesen sein.
    Hatte leider nur ein Smartphone zur Hand und auf der Mobilen-Website in der „dynamischen Darstellung“ fehlen auch noch einige optionale Dinge.
    Das sieht alles noch nicht fertig aus um ehrlich zu sein.

  • Ich finde sowas peinlich.
    Normal sollte das im Hintergrund vorbereitet und getestet werden bevor es online geht

    Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

  • Sehr wahrsch. macht nur eine einzelne Agentur oder Abteilung die Seiten für alle Länder.
    Nach Deutschland (die ja auch nicht rechtzeitig fertig war) kommt dann halt ein Land nach dem Anderen.
    Wie schon mal gesagt - ich kenne welche, die die Texte in die Seiten einpflegen. Hausfrauen in Heimarbeit.
    Die machen alle Sprachen, auch die, die sie gar nicht verstehen. Somit sind Fehler im wahrsten Sinne des Wortes "vorprogrammiert".

  • Das ist hald die Arroganz der Konzerne, die haun doch auch nur Pressemitteilungen raus und den rest machen die Medien.
    Schaut auch die Internetpräsenz von Mini an, nichts für ungut, aber als sportlicher dynamischer Fahrer wird nicht auf technische Details eingegangen, nicht das Fahrwerk erklärt, die Besonderheiten der EDLC. Fühlt sich eher an wie friss oder stirb.
    Mittlerweile führt kein Weg am Kundendienstberater vorbei, der dir die internen Informationen aus dem Retail unter der Hand zusteckt.
    Sehr schade und sehr viel verschenkt meiner Meinung nach, oder was haltet ihr von dieser Politik?

  • Unterschied White Silver zu Rooftop Grey.. glaube man sieht es :)


    Helle Farben sehen trotzdem nicht so gut aus wie dunkle, vor allem bei der Front mit dem "Schnurrbart" (nach Staubsauger das nächste Ding ;) )


    Quelle: steht im Bild

    Glaubst du haben die noch Federwegsbegrenzer aus dem Transport drinnen? Die sind ja beide irre hoch^^
    Aber ja die Front sieht dunkel besser aus in dem Licht, das Heck gefällt mir in hell besser, weil die schwarzen Elemente, die Heckleuchten und alles mehr zur Geltung kommt.
    Ich glaub an die Front werden wir uns gewöhnen, ich persönlich brauchte auch 2-3 Jahre beim F56, bis sich meine Augen an die länger gezogene Schnauze und die ausgestellten Elemente bei S und JCW gewohnt haben.
    Da bin ich R53 gefahren und hab die Evulution
    MINI nicht mehr verstanden^^

  • Sehr wahrsch. macht nur eine einzelne Agentur oder Abteilung die Seiten für alle Länder.
    Nach Deutschland (die ja auch nicht rechtzeitig fertig war) kommt dann halt ein Land nach dem Anderen.
    Wie schon mal gesagt - ich kenne welche, die die Texte in die Seiten einpflegen. Hausfrauen in Heimarbeit.
    Die machen alle Sprachen, auch die, die sie gar nicht verstehen. Somit sind Fehler im wahrsten Sinne des Wortes "vorprogrammiert".

    Glaube ich nicht. Dann würden ja alle Konfiguratoren gleich aussehen. Sie müssten dann ja nur die Sprachen und Preise anpassen.
    Denke schon dass hier jeder sein eigenes Süppchen kocht.

    Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

  • Glaubst du haben die noch Federwegsbegrenzer aus dem Transport drinnen? Die sind ja beide irre hoch^^
    Aber ja die Front sieht dunkel besser aus in dem Licht, das Heck gefällt mir in hell besser, weil die schwarzen Elemente, die Heckleuchten und alles mehr zur Geltung kommt.
    Ich glaub an die Front werden wir uns gewöhnen, ich persönlich brauchte auch 2-3 Jahre beim F56, bis sich meine Augen an die länger gezogene Schnauze und die ausgestellten Elemente bei S und JCW gewohnt haben.
    Da bin ich R53 gefahren und hab die Evulution
    MINI nicht mehr verstanden^^


    Die stehen auch auf einer leichten Anhöhe, das sieht so schon sehr komisch aus, das stimmt :)


    immer noch dran gewöhnen? Den F56 gibts doch schon paar Jahre ;)

  • Gefällt mir gut, anzumerken:
    Im Konfigurator für Österreich ist nur diese eine Felge verfügbar und dann noch unter anderen Namen. (siehe Fotos)
    Der österreichische Konfig. ist sowieso hinten nach, es fehlt sogar das Assistenzpaket Plus.
    (=derzeit keine PDC vorne konfigurierbar)
    Keine Sorge, der Händler selbst kann es jedoch auswählen.

  • Spricht eigentlich niemand die neuen JCW Circuit spoke für den F56 an?
    Oder ist das bisher niemanden aufgefallen?

    Die fallen mir jeden Tag auf wenn ich zu Lemon gehe.
    Wurden hier auch öfters besprochen.
    Optisch gefallen die mir sehr gut, was soll ich sonst dazu sagen?
    Nur in Verbindung mit Runflat - klar, das stinkt mir.
    Das ich immer noch nicht weiß was die wiegen?
    Das ich eigentlich lieber 17" statt 18" habe?
    Kann ich machen, wäre aber gefühlt schon das 10. mal.

  • Find die gut, auch schön, dass es die nun für den F56 in 18" gibt, nachdem man sie von Clubman und Countryman kannte.
    Ob man mit Cup Spokes unbedingt wechseln sollte, weiß ich jetzt aber nicht :)

  • Ganz genauso geht’s mir auch. Schaue schon die ganze Zeit nach 17ern.
    Wiegen tun die bestimmt 11 Kg oder meinste nicht?



    Find die gut, auch schön, dass es die nun für den F56 in 18" gibt, nachdem man sie von Clubman und Countryman kannte.
    Ob man mit Cup Spokes unbedingt wechseln sollte, weiß ich jetzt aber nicht :)

    Die Cup Spoke haben mir nie gefallen. Wegen der Wölbung. Da sind die Circuit jetzt schon besser.