welche Rad Reifen Kombination für Mini SE - hier : Winterreifen

  • Also selbst die 205er Reifen bauen bei sportlicher Fahrweise schon deutlich ab drehen früh durch...

    Würde für den Winter daher keine kleineren nutzen, sofern Spass bei Trockner Straße bleiben soll.

  • Rechtlich wird wohl erst der an der Kasse benannte Betrag verbindlich sein, daher werde ich zu diesem Preis mir bei dem BMW. Händler eben diese Felgen nicht kaufen.

    Ich könnte auch klagen, das ist zumindest rechtlich möglich, aber wie es dann ausgeht weiß man nicht.

    Auf jeden Fall schon großes Durcheinander.

    Ist ein BMW- Höndler im Ruhrgebiet, ich möchte ihn aber hier nicht vorführen.

    Immer eine Alternative

    https://www.werksraeder24.de/w…plettraeder/mini.html?p=2


    Der Hund ist das einzige Wesen auf

    Erden das Dich mehr liebt als sich
    Selbst !!!

  • Mir hat die Garage auch diese Winterräder verkauft/montiert. Spoke 16" mit Dunlop 175/60/16.
    Und ja, CA91 ich finde die sind absolut überfordert – hatte leider keinen Vergleich mit anderen Felgen/Reifen auf dem Mini SE.
    Doch die Räder drehen ständig durch und weil ich von einem X-Drive komme, dachte ich das ist halt so bei Frontantrieb und Elektro-Power.

    Drehen bei Euren Mini SE's also die Räder nicht ständig durch, fährt man mit etwas Schmackes an?

  • Drehen bei Euren Mini SE's also die Räder nicht ständig durch, fährt man mit etwas Schmackes an?

    Doch, das schafft man auch mit breiten Reifen im Sommer. Da hilft nur ein sensibler "Gas"fuß.

    www.THEMINI.ROCKS /// Koffer / Felgen / Reifen / Fahrwerk / Tieferlegungsfedern / Spurverbreiterungen / Interieur / Exterieur

  • Doch, das schafft man auch mit breiten Reifen im Sommer. Da hilft nur ein sensibler "Gas"fuß.

    Den habe ich wohl nach all den Jahren X-Drive und Allrad nicht mehr. ^^
    Ich frage mich aktuell, ob ich hier einen Wechsel der Felgen/Räder in Betracht ziehen sollte.
    175er sehen also nicht nur unsexy aus, sondern haben wohl zu wenig Grip.
    Oder wo liegen die Vorteile? Weniger Verbrauch? Besseres Handling im Schnee? So oft fahre ich allerdings nicht in den Schnee als Städler.

    Was mir ausserdem auffällt, trotz der geringen Breite sind die Teile sehr laut – Abrollgeräusche der Reifen sind schon ziemlich stark.

    Aber auch da habe ich (noch) keinen Vergleich. Wären dann breite Winterräder nicht noch mehr hörbar?

  • Schmale Reifen haben weniger Grip, auch im Schnee. Nur wenn der Reifen aufschwimmen würde, also Schneematsch, ist ein schmaler Reifen besser - der bohrt sich dann den Kontakt runter zur Straße.

    Schmale Reifen sind besser für den Verbrauch, da weniger Roll- und Luftwiderstand.


    Lautstärke: es gibt schmale laute und breite leise Reifen. Dafür gibt es ja die Reifenlabels, wo eben die Lautstärke angegeben ist. ;-)

    www.THEMINI.ROCKS /// Koffer / Felgen / Reifen / Fahrwerk / Tieferlegungsfedern / Spurverbreiterungen / Interieur / Exterieur