KW DDC für den F56

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • KW DDC für den F56

      Eine meiner Überlegungen war, das KW DDC zu verbauen.

      KW sagt:


      DDC plug & play
      KW bietet Ihnen auch die Möglichkeit, die aktive Serien-Dämpfersteuerung Ihres sportlichen Fahrzeugs mit dem in Edelstahl gefertigten KW DDC Plug & Play Gewindefahrwerk zu kombinieren. So können Sie in Verbindung mit einer stufenlosen Tieferlegung die vorhandene aktive Dämpfersteuerung in Ihrem Automobil weiter nutzen.


      Für meinen neunen JCW heisst das, ich habe ein Gewindefahrwerk, und kann meine Driving Modes benutzen,
      eine runde Sache.

      Ok MINI spart, wie alle. Denke das kommt mit dem GP3 wie auch anders ? Aber ich empfinde das als unfair, wenn man KW die Daten vorenthält um es Ruck Zuck anzupassen wie bei M4 und anderen BMW Modellen.

      Der Anblick des JCW ab Werk in punkto Höhe lässt selbst Sherpas das Blut gefrieren.

      Also muss ich auf ein Gewinde Fahrwerk von MINI zurückgreifen, das die teuer bezahlten Extras totlegt, und gleichzeitig anderen aus welchen Gründen auch immer eine Lösung verweigert.




      Screen Shot 2017-07-11 at 08.53.01.png

      ""
    • Niekcarfreak schrieb:

      KW DDC ist doch noch immer nicht lieferbar für die F Reihe? KW DDC was geregelt werden kann über die Original DDC Tasten würde toll sein.
      Ja das schrieb ich. Es wäre aber kurzfristig lieferbar, wenn KW die Auslegung der Datenanbindung mit Hilfe von MINI bekommen würde.

      Aber schön das Du es auch gut findest.
    • ANZEIGE