Angepinnt Verbrauch Diesel F56 F55 F57: CooperSD, CooperD und OneD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @robojr
      Robi ich kann das auch auf eine ganze Tankfüllung 8o

      Greenmode als Startoption codiert ;)

      verbrauch.jpeg

      verbrauch_real.jpg :thumbup:
      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MiniSD ()

    • Servus grüzie und hallo ,

      Ich muss jetzt auch mal meinen Senf dazu geben... ich hab nen F56 SD vom Januar 2017. ich fahre zu 80-90% im Green Modus... ich habe es aber in der Statistik des Fahrzeuges noch nie unter 7l geschafft.... ich gebe zwar auch mal Vollgas, aber nicht ständig und auch schon gar nicht an jeder Ampel. Selbst auf der Autobahn mit 130Tempomat komme ich im Schnitt nicht unter 7l... ich frage mich ernsthaft, woran das nun liegt. Vielleicht liegt’s an mir, dass ich vielleicht doch etwas zu schnell beschleunige!? Hmmmm. Vielleicht könnt ihr mir ja mal helfen.
      Da ich ein unbeschriebenes Blatt beim Thema Motortechnik bin und nicht einschätzen kann, ob das sogar eine Auswirkung ist/hat, hier noch eine Nebeninfo: ich hatte vor nem Monat eine Fehlermeldung auf dem Display, welch mir verraten hat, ich habe zu viel Öl drin. War dann bei BMW, wo man mir gesagt hat, ich habe etwas zu viel drin, aber nicht bedenklich. Gemacht wurde nichts. Service war bei 23.000km. Jetzt hat er 37.000km.

      Vielleicht könnt ihr mich ja schlauer machen...

    • @D.G.

      wenn du ihn Berlin einen hohen Anteil an Stadtverkehr hast, ist das vollkommen normal vom Verbrauch her... ich bekomme meine Werte nur deshalb hin, weil ich einem hohen Autobahnanteil habe und die Langstrecken erheblich dazu beitragen... wenn der Motor richtig warm ist, geht der Momentanverbrauch nochmal nach unten...

      Im Münchener Stadtverkehr hab ich letztens auf 15 Kilometer auch einen Durchschnittsverbrauch von 8,5 Litern gehabt...

      Ebenso mag er keine Steigungen, da schlägt er auch zu...

      Reifendimension ist auch ein Faktor - ich fahre z.b immer 175er

      ... und mein Nemo ist selten über 100 km/h - ich weiß, eher MINI-untypisch


      Grüße
      Peter
    • D.G. schrieb:

      Servus grüzie und hallo ,

      Ich muss jetzt auch mal meinen Senf dazu geben... ich hab nen F56 SD vom Januar 2017. ich fahre zu 80-90% im Green Modus... ich habe es aber in der Statistik des Fahrzeuges noch nie unter 7l geschafft.... ich gebe zwar auch mal Vollgas, aber nicht ständig und auch schon gar nicht an jeder Ampel. Selbst auf der Autobahn mit 130Tempomat komme ich im Schnitt nicht unter 7l... ich frage mich ernsthaft, woran das nun liegt. Vielleicht liegt’s an mir, dass ich vielleicht doch etwas zu schnell beschleunige!? Hmmmm. Vielleicht könnt ihr mir ja mal helfen.
      Da ich ein unbeschriebenes Blatt beim Thema Motortechnik bin und nicht einschätzen kann, ob das sogar eine Auswirkung ist/hat, hier noch eine Nebeninfo: ich hatte vor nem Monat eine Fehlermeldung auf dem Display, welch mir verraten hat, ich habe zu viel Öl drin. War dann bei BMW, wo man mir gesagt hat, ich habe etwas zu viel drin, aber nicht bedenklich. Gemacht wurde nichts. Service war bei 23.000km. Jetzt hat er 37.000km.

      Vielleicht könnt ihr mich ja schlauer machen...
      Ich fahre ja bekannter Weise nicht gerade langsam mit meinem Rußmonster :whistling: und bei flotten Ausfahrten mit den JCW's habe ich dann auch 7l im Schnitt.
      Aber wie Du siehst, ist mein Durchschnittsverbrauch auf 50tkm jetzt bei 5,4l
      Ich wohne auf dem Land und wenn ich gemütlich im Greenmode (den habe ich mir als Startmodus codiert) in der Gegend rumgondle oder zur Arbeit fahre, sind es nie viel mehr als 5l, kann auch problemlos unter 5l fahren.
      Nur Stadverkehr kenne ich nicht, aber da muß ich Peter recht geben, da sind 7l sicher normal.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MiniSD ()

    • nabend,

      mein F56 SD als Schalter hat 5000km in 5 Wochen mit 6,0 - 6,2 ltr. laut TankApp

      BC sagt 6,2ltr. passt also.

      Auf 195er 16“ Alu Winterreifen

      40% Land - 30% Stadt - 30% bergige Autobahn
      flotter fahrer, mit chilligem gangwechsel.

      immer MID mode, selten sport - green Nie

      Allerdings ist da echt noch deutlich „Luft“ nach unten, sprich es geht noch sparsamer.

      Bin 100km A1 von Bremen nach OS im green mode mit Tempomat bei max. 130km/h und hatte nen Verbauch von 5,2ltr. Fand ich schon gut. Auf der Landstraße ist auch ne 4,x ltr drin... bin ich ziemlich sicher. :/

      schalte meist so bei ~ 2800 ~3000rpm
      da blubbert der so schön :love: dreh den aber langsam hoch, bin nich son sprinter.

      wie sieht das denn so Außentemperatur mäßig aus ?
      mein 120d Bj‘05 163PS hatte im Sommer nen Verbauch von 6,2 und im Winter bei -C 7,3ltr.
      der war wirklich durstig im winter.
      Immer 205er 16“ Pneus.

      Laut JourneyMate hab ich nachm Tanken 42~43ltr. im Tank und komm da so 670-730km mit aus. das deckt sich dann...

      Im Sommer mit den 18“ ROF sind 6,0ltr sicher hinfällig :huh::whistling:
      Aber 7ltr hat ich noch nie im BC stehen.
      Hast du ne TankApp ? guck doch mal ob sich dein Ist Verbrauch der App mit dem des BC gleicht. Ansonsten gibts hier nen Fred wo du das korrigieren kannst, den Verbauch im BC das der Mini das anders berechnet

    • Also im reinen Stadtverkehr laufen bei mir auch schon mal 6l durch aber mit Land und Autobahn bin ich noch nie auf 6l im Schnitt gekommen. Ich hab aktuell eher so 4,7 - 5,2 und bin dabei nicht unbedingt langsam unterwegs, Vollgasetappen sind allerdings nicht dabei.
      Wenn ich die 6L im Schnitt habe bin ich aber wirklich stramm unterwegs....
      Im Winter allerdings genehmigt sich mein kleiner auch etwas mehr als im Sommer.

      aktuelle "Gefährten"

    • Neu

      Osca-87 schrieb:


      Hast du ne TankApp ? guck doch mal ob sich dein Ist Verbrauch der App mit dem des BC gleicht. Ansonsten gibts hier nen Fred wo du das korrigieren kannst, den Verbauch im BC das der Mini das anders berechnet
      also ich hab mir jetzt ganz frisch ne Tankapp herunter geladen und angefangen zu dokumentieren. Was ich schonmal feststellen kann ist, dass die Verbrauchswerte in der App sich fast um ein Liter zum BC unterscheiden... wäre ganz interessant, das mal korrigieren zu lassen... wer oder was ist Fred?!
    • ANZEIGE