Mit dem MINI ins Autokino: Licht aus und Ton an?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit dem MINI ins Autokino: Licht aus und Ton an?

      Hallo :0004:

      In der jetzigen Zeit möchte man also ich noch mehr ins Autokino als in frühen Jahren ;) Eine willkommene Abwechslung und Beschäftigung und halbwegs sicherer Kontakt zur Außenwelt.

      Eine eigentlich einfache Frage: Wie schaffe ich es, die HiFi Anlage über 2 Stunden eingeschaltet zu lassen, ohne das ein Frontscheinwerfer oder ein Rücklicht die anderen Besucher stört?

      Danke :dancing:6444::dancing:6444::8798:
      .............. :MINI_02::MINI_02::MINI_02:

      ""
    • motor aus, zündung aus, und dann den lautstärkeregler drücken
      dann is nur das radio an

      Ich habe kein Grund das zu sagen, ich hab auch keinen Anhaltspunkt das zu sagen, aber ich sage es einfach mal:
      Es gibt Momente im Leben, da muss man einfach seine Meinung sagen, ohne zu wissen worum es eigtl geht :0016::0009:
    • Stimmt aber leider nicht ganz irgendwie.
      Weil nach 10-15min dreht sich das Radio wieder ab.

      Will man zu irgendeinem Zeitpunkt eventuell das Fenster einen Spalt öffnen, geht der Fensterheber aber nicht.
      Man müsste erst die Zündung einschalten und damit macht mein Mini sofort die Scheinwerfer an, egal in welcher Schalterstellung der Lichtschalter ist.

      Macht man die Türe auf, geht ja eigentlich auch das Licht an glaube ich (draußen, nicht drinnen).

      Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

    • Das heißt aber, dass Ottonormalverbraucher der vom codieren keine Ahnung hat, gar nicht mehr ins Autokino kann.

      Bei mir ist es ja nicht einfach nur das Tagfahrlicht.
      Egal in welcher Stellung der Lichtschalter ist, wenn es zu dunkel wird, dreht er das Licht auf. Komplett.

      Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

    • Spedi schrieb:

      Das heißt aber, dass Ottonormalverbraucher der vom codieren keine Ahnung hat, gar nicht mehr ins Autokino kann.

      Bei mir ist es ja nicht einfach nur das Tagfahrlicht.
      Egal in welcher Stellung der Lichtschalter ist, wenn es zu dunkel wird, dreht er das Licht auf. Komplett.
      Einfach ohne Zündung radio anmachen geht ja auch oder ist dann auch schon das Licht bei dir an?
    • Wenn ich mich wo einparke und das Radio laufen lasse, schaltet sich dieses nach 10min ab.
      Man kann dann noch 1x drauf drücken und es aktiviert sich für weitere 10min, wobei dann die Lautstärkeregelung nicht mehr funktioniert, bzw Kanalwechsel (zumindest über Lenkrad).

      Danach schaltet sich das Radio ganz ab und nichts geht mehr. Erst wenn die Zündung wieder aktiviert wird.

      Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

    • Spedi schrieb:

      Das heißt aber, dass Ottonormalverbraucher der vom codieren keine Ahnung hat, gar nicht mehr ins Autokino kann.

      Bei mir ist es ja nicht einfach nur das Tagfahrlicht.
      Egal in welcher Stellung der Lichtschalter ist, wenn es zu dunkel wird, dreht er das Licht auf. Komplett.
      Wenn bei dir bei der 0-Stellung auch das licht an geht, dann ist das auch codiert worden. Normalerweise ist bei der 0-Stellung nur das Tagfahrlicht an.
    • Doch, das ist Standard.
      möglicherweise allerdings erst wenn man auch den Lichtsensor hat.
      Der Clubman war der erste der das so hatte und mittlerweile sollte das bei allen Minis sein.

      "Damit keiner vergisst in der Nacht das Licht aufzudrehen"

      Das einzige was passiert wenn ich den Lichtschalter auf 0 habe ist, daß das Abbiegelicht nicht funktioniert.

      Ich muss nichts kompensieren. Ich fahre einen MINI.

    • ChrisG schrieb:

      Spedi schrieb:

      Das heißt aber, dass Ottonormalverbraucher der vom codieren keine Ahnung hat, gar nicht mehr ins Autokino kann.

      Bei mir ist es ja nicht einfach nur das Tagfahrlicht.
      Egal in welcher Stellung der Lichtschalter ist, wenn es zu dunkel wird, dreht er das Licht auf. Komplett.
      Wenn bei dir bei der 0-Stellung auch das licht an geht, dann ist das auch codiert worden. Normalerweise ist bei der 0-Stellung nur das Tagfahrlicht an.
      @Spedi fährt einen Clubman, da ist bei Schalterstellung „0“ die Lichtautomatik an. Siehe Clubman F54 erweiterte Serienausstattung innen - im Vergleich zum MINI Hatch F5x
      Mein Heinz <3 , bald mit Kumpel Grünfloh ^^
    • Also ich war neulich im Autokino, Zündung aus (somit auch kein Tagfahrlicht an) und Autoradio eingeschaltet. Alle paar Minuten mal die Lautstärke verändert, damit es nicht ausgeht. Das Display habe ich vorher in den Einstellungen deaktiviert, damit es nicht blendet.

    • ANZEIGE