JCW Cabrio bei ca. 23.000km im Jahr ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • JCW Cabrio bei ca. 23.000km im Jahr ?

      Neu

      Ich hätte ein ganz gutes Angebot für meinen R57 SD in Verbindung mit der Umweltprämie,
      aber nur bei Kauf eines Neuwagen.

      Jetzt stellt sich für mich die Frage, ob es „sinnvoll“ ist ein JCW Cabrio (oder S) bei einer
      durchschnittlichen jährlichen Fahrleistung von ca. 23.000 km neu zu kaufen.

      Nach 4 Jahren wären dann 100.000 km auf der Uhr und der Wertverlust beim Neuwagen
      dürfte sehr hoch sein.

      Eigentlich wollte ich meinen Kleinen noch ca. 2-3 Jahre fahren, dann wird es aber die Umweltprämie nicht mehr geben.

      Danke :)

      ""
    • Neu

      Moin,

      „sinnvoll“? Ich persönlich finde gerade bei einem Cabrio sollte man sich nicht die Frage stellen. An erster Stelle würde da für mich immer Fun, Lebensgefühl und ein bisschen Verrücktheit stehen. Danach erst Budget und Vernunft. ^^

      Ich weiß, das hilft Dir nicht zwingend weiter und ich weiß auch nicht, wie alt Du bist und was Dein Budget hergibt, aber man lebt nur einmal. Bei mir steht das inzwischen weit vorn. :)

    • Neu

      Um die Umweltprämie zu erhalten musst du ja einen Diesel EU5 oder älter fahren. Da stellt sich die Frage warum jetzt einen JCW. Den Diesel als Cabrio scheinst du ja auch aus eher wirtschaftlichen Gründen gekauft zu haben. ?!
      Also warum jetzt über SD oder JCW nachdenken. Haben sie die Rahmenbedingungen geändert?

      MINI Cooper R50 05-07,MINI ONE R56 07-08, MINI Cooper S R56 08-15, MINI JCW R56 15-....

    • Neu

      Mich interessiert, ob ein JCW Neuwagen mit so einer hohen Jahresfahrleistung
      bzgl. Haltbarkeit und Wertverlust empfehlenswert ist.
      Alternative wäre, meinen SD noch ca. 2 weitere Jahre fahren
      und dann ein junges gebrauchtes JCW oder S Cabrio zu kaufen.

      Motorleistung etc. ist nicht meine erste Priorität,
      wäre aber eine nette Nebenerscheinung.

    • Neu

      In dieser Zeitspanne ist der Wertverlust, ziemlich gleich. Kannst du auch selbst rausfinden in dem du bei Schwacke oder DAT mal 2 Fahrzeuge durch bewertest. Oder bei Mobile Fahrzeuge suchst und die Preise vergleichst. Das ist ein recht komplexes Thema. Am Anfang, also vor der Kauf Entscheidung wird dir niemand genau sagen können was mal dabei raus kommt. Und das ist nicht böse gemeint. Als Verkäufer glauben uns die Kunden ja eh nicht alles.
      Wenn wir auf bestimmte Ausstattungsmerkmale hinweisen in Bezug auf Wiederverkauf.

      MINI Cooper R50 05-07,MINI ONE R56 07-08, MINI Cooper S R56 08-15, MINI JCW R56 15-....

    • Neu

      Mit der Laufleistung und Kilometer erzielst du auf dem Markt momentan ca. 20k für nen JCW.
      Ob man die auch noch in 4-5 Jahren erzielt kann dir keiner sagen.

      Wenn du mit dem Wertverlust leben kannst bzw. es dir wert ist JCW zu fahren mach es, wenn dich der Wertverlust zu Tränen rührt, lass es slieber sein.

      Der Werterhalt gerade Cabrio und JCW sollte relativ hoch sein, gerade als Sommercabrio/Zweitwagen taugt das doch noch sehr gut in seiner 2ten Lebenshälfte.

      Aber nur wegen der Umweltprämie würde ich nicht wechseln....

    • Neu

      Ich denke, dass der Wertverlust auch bei diesen Fahrleistungen nicht kaufentscheidend ist. Der Spaßfaktor hängt stark von den persönlichen Vorstellung und der Fahrweise ab.

      Wenn der "Drehmomentberg" der Diesel für Dich Fahrspaß bedeutet nimm wieder den 6d Temp Diesel oder Frage nach einem guten Leasingangebot. Damit vermeidest Du den Blick in die Glaskugel, wie hoch der Restwert in drei Jahren sein könnte und kannst schon beim Kauf kalkulieren, ob Du bereit bist damit zu leben.

      Greetings vom Max


      "Spontanität will wohl überlegt sein"

    • Neu

      Wenn es nicht zwingend notwendig ist, würde ich kein Auto neu kaufen. So hoch kann keine Prämie + Rabatt sein, um den Wertverlust aufzufangen.
      Fahr deinen Wagen so lange weiter, bis du einen jungen Gebrauchten zu gutem Kurs findest (wenn du den JCW unbedingt willst).
      Da du ja keinen Zeitdruck hast, kannst du so dein Traumauto zum guten Preis bekommen. Der Wertverlust spielt dir so in die Hände.

      Zudem ist die "Umweltprämie" ein Witz. Bereits produzierte Autos aus dem Verkehr ziehen (die dann irgendwo im Osten weiter fahren) um neu produzierte Autos zu verkaufen.
      Das ist Anti-Umwelt.

      www.THEMINI.ROCKS /// Koffer / Felgen / Reifen / Auspuff / Fahrwerk / Tieferlegungsfedern / Spurverbreiterungen / Lackversiegelung / Werkzeug
      I MAKE YOUR MINI SEXY DOT COM :thumbsup:
    • Neu

      Logan5 schrieb:

      Wenn es nicht zwingend notwendig ist, würde ich kein Auto neu kaufen. So hoch kann keine Prämie + Rabatt sein, um den Wertverlust aufzufangen.
      Fahr deinen Wagen so lange weiter, bis du einen jungen Gebrauchten zu gutem Kurs findest (wenn du den JCW unbedingt willst).
      Da du ja keinen Zeitdruck hast, kannst du so dein Traumauto zum guten Preis bekommen. Der Wertverlust spielt dir so in die Hände.

      Zudem ist die "Umweltprämie" ein Witz. Bereits produzierte Autos aus dem Verkehr ziehen (die dann irgendwo im Osten weiter fahren) um neu produzierte Autos zu verkaufen.
      Das ist Anti-Umwelt.
      Und Politik.

      MINI Cooper R50 05-07,MINI ONE R56 07-08, MINI Cooper S R56 08-15, MINI JCW R56 15-....

    • ANZEIGE