Lordosenstütze JCW Sportsitze Dinamica/Stoff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lordosenstütze JCW Sportsitze Dinamica/Stoff

      Hallo zusammen,

      Ich habe die Dinamica/Stoff-JCW-Sportsitze. Diese haben meines Wissens nach keine EINSTELLBARE Lordosenstütze, jedoch merke ich schon, dass da etwas ist. Nach längeren Fahrten bekomme ich Rückenschmerzen, weil mich das in den Rücken bohrt. Ich hatte es davor nicht, finde es deshalb vielleicht auch unangenehm. Was kann ich tun? Das Auto habe ich nicht mal eine Woche und Schon stört mich sowas, ich hab echt Angst, deswegen das Auto abgeben zu müssen. Weil mit Schmerzen fahren will ich auch nicht jeden Tag.

      Kann man die einstellbare vom Dinamica/Leder Sitz irgendwie nachrüsten und das dann rausdrehen? Oder ist die fest verbaut und es müsste ein neuer Sitz her mit meinem Bezug?

      Grüße

      ""
    • Wie das genau in der Lehne aussieht, kann ich leider nicht sagen. Habe aber einen Tip:
      Für individuelle und pragmatische Lösungen (zweites geht nicht über Mini/BMW), ist Cools die beste Lösung: m.facebook.com/coolsbekledingen/?locale2=de_DE
      Dort wird dein Sitz so auf-/abgepolstert, wie es passend für dich ist.
      Einige aus dem Forum haben ihre Minis dort machen lassen, klare Empfehlung.
      Ansonsten beim Sattler nachfragen, ob die sowas können.

      „Wenn man mir früh genug Bescheid sagt, bin ich auch spontan!“ 8|

    • Die originale Lordosenverstellung kann man sich problemlos nachrüsten in Deine Sitze!
      Du benötigst den Knopf, den Einsatz für die Stütze, ein paar Nieten und Zeit!
      Es ist auf jeden Fall billiger als ein Tausch des Fahrzeuges.
      Ein Loch für Bedienknopf muss in den Bezug geschnitten werden.
      Cools macht es bestimmt auch, lohnt sich, wenn Du in der Nähe wohnst.

      Gruß
      Lars

    • kalimuc schrieb:

      Kriegt das BMW hin? Was kostet das ca? Ich mach da sicher nichts selber dran. Außerdem bleibt die frage, ob ich dann die STütze weiter rein stellen kann als sie jetzt ist oder nur weiter raus?

      Die Firma in Holland ist zu weit weg.
      Ich mach Dir das für 25 Eur plus Geld für die Teile. :rolleyes:

      Also mal ehrlich, wie soll Dir das jemand verbindlich beantworten? Fahr hin, frag nach, lass Dir einen Kostenvoranschlag machen. Hol Dir ein Zweitangebot von einem Sattler.

      Hast Du mal auf dem Beifahrersitz probiert, ob es genauso ist? Ja? = Sitz ok. Nein? = Ab zum :) .
    • Hi,

      das mit der nicht vorhandenen verstellbaren Lordosenstütze irritiert mich. Ich habe kürzlich im F60 Bereich gefragt, ob die Sitze mit Lordosenstütze und Oberschenkelauflage sind, was bejaht wurde. In der Preisliste steht es nämlich explizit nur für die leder(!)/dinamica Kombi...

      Was stimmt denn nun?

      Dinamica-/Stoffkombination Carbon Black DAE1 - oder lieber nicht?!

      Danke und LG :)

    • DrTR3P3L schrieb:

      Hi,

      das mit der nicht vorhandenen verstellbaren Lordosenstütze irritiert mich. Ich habe kürzlich im F60 Bereich gefragt, ob die Sitze mit Lordosenstütze und Oberschenkelauflage sind, was bejaht wurde. In der Preisliste steht es nämlich explizit nur für die leder(!)/dinamica Kombi...

      Was stimmt denn nun?

      Dinamica-/Stoffkombination Carbon Black DAE1 - oder lieber nicht?!

      Danke und LG :)
      Oberschenkelauflage haben beide JCW Sitze. Die VERSTELLBARE Lordosenstütze nur der mit Leder/Dinamica.
    • Okay, danke. Und die regulären Sportsitze, z. B. mit Stoff-/Lederkombination Cord | Carbon Black (wären bei mir die Alternative gewesen) hätten aber auch keine verstellbare Stütze? Oder doch, weil Teilleder?

      Wie empfinden andere denn die dinamica/stoff JCW? Ebenfalls unangenehm oder gibt’s auch positive Erfahrungen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DrTR3P3L ()

    • Ich habe ebenfalls die Stoff/Dinamica jcws und finde den Sitz im Lordosenbereich auch nicht optimal. Zusätzlich ist die feste Kopfstütze für mich schlecht positioniert und die Lehnenneigungsverstellung zu grob gerastert. Mal abgesehen davon, dass der Sitz nach dem Umklappen nicht in die vorher eingestellte Position zurückspringt.

    • Ich bin 182cm und habe rd. 75kg.
      Sitze in meinem F56 JCW sind diese hier:

      C757118E-B47E-4DA6-9B86-55A580755E61.jpeg

      Die Sitzhöhe habe ich etwa auf die halbe Verstellmöglichkeit eingestellt, die Rückenlehne steht ziemlich senkrecht. Ich sitze also gerade im Auto, so, dass die Handgelenke auf dem Lenkrad aufliegen können.
      Meine Lordosenstütze ist dreiviertel rausgedreht.
      Ich sitze perfekt und in kaum einem anderen Auto so gut, auch nicht in meinem neuen X3M für fast Sechstellig.

      „Wenn man mir früh genug Bescheid sagt, bin ich auch spontan!“ 8|

    • kalimuc schrieb:

      Hallo zusammen,

      Ich habe die Dinamica/Stoff-JCW-Sportsitze. Diese haben meines Wissens nach keine EINSTELLBARE Lordosenstütze, jedoch merke ich schon, dass da etwas ist. Nach längeren Fahrten bekomme ich Rückenschmerzen, weil mich das in den Rücken bohrt. Ich hatte es davor nicht, finde es deshalb vielleicht auch unangenehm. Was kann ich tun? Das Auto habe ich nicht mal eine Woche und Schon stört mich sowas, ich hab echt Angst, deswegen das Auto abgeben zu müssen. Weil mit Schmerzen fahren will ich auch nicht jeden Tag.

      Kann man die einstellbare vom Dinamica/Leder Sitz irgendwie nachrüsten und das dann rausdrehen? Oder ist die fest verbaut und es müsste ein neuer Sitz her mit meinem Bezug?

      Grüße
      Ich bin seit 4 Wochen auch stolzer Besitzer eines F56 JCW. Dieser hat auch die Sportsitze „Dinamica/Stoff“. Mich wundert das du keine Lordosenstütze hast. Haben die Sitze in der Ausführung doch eigentlich immer ?(

      Hast du rechts am Fahrersitz nicht die Lordosenverstellung??? Siehe Foto...
      Dateien
    • ANZEIGE