Leichte Unruhe im Lenkrad bei 70 km/h und Segeln im Clubman

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rantanplan schrieb:

      das is dann schonma positiv, denn einen fehler suchen der nicht da ist, ist immer so ne sache...

      mehr würd mich dazu jetze auch nicht einfallen.
      aber ich frag ma montags unseren fahwerksspezi was er dazu sagt
      Oh, das wäre super :) Vielen Dank :0008:
      ""
    • Mein heutiger Werkstatttermin hat leider nichts Neues gebracht ;(


      Es hieß, man könnte den Clubbi vermessen, aber ob das dann etwas an der Situation verbessert, weiß niemand... :0003: !?


      Ich hab ja kein Problem, das Vermessen zu bezahlen (weil das nicht auf Gewährleistung läuft), wenn ich weiß, dass es danach auch mit großer Wahrscheinlichkeit gut sein wird. Aber diese "Sicherheit" kann mit beim Freundlichen keiner geben


      Allerdings ist mir aufgefallen, dass das Flattern in der Lenkung anscheinend nur bei tieferen Temperaturen auftritt. In den letzten Tagen war es ja sehr warm draußen und damit war die Lenkung auch plötzlich ruhig, es schein also wohl ein temperaturabhängiges Problem zu sein. Nachts, als es kühler war, trat das Flattern dann wieder auf. Das würde vielleicht auch erklären, warum mir das Phänomen erst im letzten Herbst aufgefallen war, nachdem es kühler geworden war und ich die Wintersocken draufgezogen hatte.


      Mit dem Luftdruck habe ich nochmals gespielt (mehr und weniger Druck), das hat aber keine Auswirkungen gehabt (bei Wärme gut, bei kühleren Temperaturen flattern)


      Also kurze Zusammenfassung:


      - Flatttern der Lenkung im GREEN Modus beim Segeln bei einem Geschwindigkeitsbereich zwischen 60 bis 80 km/h


      - Phänomen ist unabhängig von Sommer- und Winterreifen, von Runflat- oder Non-Runflat-Reifen oder Reifenbreite und –querschnitt


      - Räder sind frisch ausgewuchtet

      - Gelenkwellen usw. sind wohl i.O.

      Man sagte mir, der Clubbi sei ja nun kein 7er BMW, das wäre vielleicht bei einem Clubbi so Standard :cursing: !

      Hallo, diese Aussage "kein 7er" ist natürlich richtig, der 7er fängt ja aber auch bei schlappen 90.000 € an! Trotzdem darf es nicht sein, dass die Lenkrad bei einem ganz bestimmten Geschwindigkeitsbereich anfängt zu flattern. Ich fahre seit über 30 Jahren nun die unterschiedlichsten Fahrzeuge, DAS hatte ich allerdings noch nie.

      Hmh, was tun ??

      Hat jemand noch eine Idee oder vielleicht sogar das gleiche Problem?

    • Tja, an sich würde ich sagen die Reifen haben Höhenschlag. Allerdings gleich mit 2 Sätzen - muss aber auch nichts bedeuten bei den luschigen Fertigungen.
      Les dazu mal die Aktuelle(!) Autobild, schöner Artikel zu dem Thema.

      Alternativ fallen mir nur noch die Bremsscheiben ein. Ja, auch wenns beim Bremsen ruhig ist. Nur Seitenschlag führt zum Flattern beim Bremsen !

      Ich hatte mal einen Satz montiert, der war nagelneu ok.
      Nach dem ersten Räderwechsel fiel mir auf dass Unwuchten da waren, an rund laufenden Radsätzen die 1a gewuchtet waren.

      Ich will es kurz machen, die Scheiben waren am Ford normal konstruktionsbedingt nicht per kleiner Schraube gesichert. SIe saßen nur auf der Zentrierung.
      Diese war offensichtlich nicht 100% maßig, so dass die Scheibe wandern konnte und Höhenschlag hatte. Es reichen 1/10 oder wenige 1/10mm !

      Wie entdecken: Wagen auf der VA unter den QL aufgebocken, so dass er in den Federn hängt. Radbolzen aufsetzen , So die Scheibe fixieren und Motor im Gang laufen lassen.
      Jetzt Messuhr oder wenn nicht vh., Kreide ansetzen.

      Ein Gutes Auge schafft es auch im Stand, wenn die Breite des (Rost-Verschleiß)Randes der Scheibe "eiert" und nicht rund konzentrisch ist. An einer "Seite" 0,5mm, Gegenüber 1mm .

      Gruß, Heiko

      Für mich : Smart Cabrio Brabus Exclusiv Electric Drive. Einer von lediglich 92 Stück in Deutschland

      Für die Frau: Cooper Cabrio Blazing Red JCW Interieur - 28. August 2017 ausgeliefert.
    • Das was die Hunter macht, das kannst an sich beim Wuchten schon mit bloßem Auge sehen. Jede Pelle die ich montieren lasse, die schaue ich mir
      auf der Maschine an. Und dabei habe ich auch schon mal ne Pelle zurück gehen lassen. Der Reifenjogi wollte schmerzfrei 90 Gramm kleben ...

      Gruß, Heiko

      Für mich : Smart Cabrio Brabus Exclusiv Electric Drive. Einer von lediglich 92 Stück in Deutschland

      Für die Frau: Cooper Cabrio Blazing Red JCW Interieur - 28. August 2017 ausgeliefert.
    • Danke der Nachfrage.

      Aber leider gibt es gar nichts Neues ;(

      MINI würde als nächstes eine Fahrzeugvermessung vornehmen, allerdings natürlich auf meine Kosten.

      Mir geht's prinzipiell nicht um die 250 Euro für's Vermessen, aber da man mir überhaupt nicht sagen kann, ob es danach voraussichtlich wirklich besser sein wird, möchte ich das eigentlich auch nicht einfach so in's Blaue hinein machen lassen ?(

      Zudem tritt ja die Unruhe im Lenkrad nur bei tieferen Temperaturen auf. Wenn ich jetzt vermessen lasse, weiß ich nicht mal, ob es etwas gebracht hat.

    • Neu

      Sind denn die Scheiben beim Mini fixiert oder könnten sie wandern ? SIehe mal der gleiche Fehler wie bei mir.
      Wenn du da mal nach sehen kannst, dann könnte man eine Quelle bereits eleminieren.

      Schau auch auf den äußeren Rost-Verschleissrand, wie ich schrieb, der muss auf 360Grad auf 1/10 genau gleich sein. GENAU und nicht so pie Daumen.
      Am besten natürlich ne Messuhr ran halten.

      Diese Prüfungen kosten NIX.

      Gruß, Heiko

      Für mich : Smart Cabrio Brabus Exclusiv Electric Drive. Einer von lediglich 92 Stück in Deutschland

      Für die Frau: Cooper Cabrio Blazing Red JCW Interieur - 28. August 2017 ausgeliefert.
    • Neu

      Das hilft wahrscheinlich nicht großartig weiter und ist auch möglicherweise was völlig anderes, aber ich hatte nach dem vorletzten Wechsel auf die Sommerschlappen auch ein vibrieren ab Tempo 80-90. Nochmal neu wuchten lassen und Gewichte ausgetauscht (waren wohl die falschen dran) und die Sache hatte sich Gsd erledigt.

    • ANZEIGE