Nachkauf Notrad Clubman Cooper SD

  • Hallo zusammen,


    ich habe innerhalb und außerhalb des Forums schon sehr viel recherchiert, aber bisher nicht genügend Infos für mein Vorhaben gefunden: Ich möchte ein Notrad samt nötigem Zubehör für meinen 2019er Clubman Cooper SD nachrüsten. Irgendwann zwischen 2017 und 2019 muss wohl die Option für ein werksseitiges Notrad aus dem Konfigurator verschwunden sein. Aber wie das ganze im Fahrzeug aussieht wurde in einem Thread hier im Forum ja schon mal gezeigt.

    Ziel ist: bestens vorbereitet sein auf Pannen, in Zukunft nach einem Reifenwechsel auch ohne die viel zu harten run-flat Reifen.


    Was ich weiß:

    • Felge - 3.5 x 17 ET 18 - 5 x 112
    • Original BMW Gelenkwagenheber Stahl (71126866211)
    • Unterlegkeil 71 12 1 507 292
    • Wenn man möchte kann man noch diverse Halter und Schaumstoffteile kaufen, um dem Zustand einer originalen Ausstattung nahezukommen.


    Was ich noch nicht weiß:

    • Benötige ich andere Radschrauben?
    • Kann man alternativ auch anderen Wagenheber verwenden, der nicht ~150 Euro kostet?
    • Was ist die korrekte Reifengröße, die dem üblichen Abrollumfang entspricht und in der Fach unter dem Ladeboden passt?


    Vielen Dank vorab für jeglichen hilfreichen Infos.


    Tobias

  • Die Radschrauben kannste beibehalten.


    Wagenheber bekommste günstige originale bei ebay und co. Einfach mal nach schauen, passen alle von MINI und BMW, egal welches Modell oder Baujahr.


    PS: bei dem zusätzlichen Gewicht das Du da mitschleppst, wäre da nicht ne Mitgliedschaft in nem Automobilclub günstiger?

  • Danke 01goeran!

    Das mit dem Zusatzgewicht ist ein guter Punkt. Ich denke wenn ich auf normale Reifen statt run-flats wechseln kann spare ich im Gegenzug auch ein paar Kilo, und das sogar als ungefederte Masse.
    Aber für mich wäre der verbesserte Fahrkomfort wichtig und ich hätte auf Urlaubsreisen im Ausland auch gern ausreichend Pannensicherheit.