Jojos blauer Flitzer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jojos blauer Flitzer

      So liebe Leute, seit Freitag habe ich nun meinen neuen Firmenwagen.
      Ein blauer Skoda Superb Style 2,0 TDI DSG mit 150 PS.

      Ich war ja etwas am zweifeln, ob nicht doch wieder ein Passat besser gewesen wäre.
      Trotzdem habe ich mich dann für den Skoda entscheiden.
      Jetzt habe ich die ersten 400km erledigt und bin echt begeistert. :)
      Das Auto macht einen sehr Wertigen Eindruck und fährt echt gut.
      Das 7 Gang DSG schaltet sehr angenehm und im Sportmodus richtig knackig.
      Der Innenraum ist sehr geräumig und der Kofferraum deutlich größer als beim Passat.
      Apple Car Play ist on Board.
      Das neue Navidisplay ist top und gut zu bedienen.
      Die Sitze ( elektrisch verstellbar ) sind super und bieten guten Seitenhalt.
      Aktuell liegt er bei 6,0 Liter Diesel auf 100km, dass geht noch besser.

      Einige Materialien im Innenraum wirken etwas empfindlich und etwas weniger wertig als beim Passat!
      Grundsätzlich war die Entscheidung pro Superb fürs erste richtig :D
      Mal sehen wie das ganze nach 1.500 km aussieht.

      Gruß
      Jojo

      P.S. Kommt natürlich nicht an den Mini ran..... ;)

      ""

      "Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!"

      Ansgar Brinkmann (der weiße Brasilianer)

    • Mein Bruder fährt AFAIK den gleichen als Firmenwagen (ode gabs da noch nen 2.0TDI >150PS)?

      Selber hab ich ja neulich den Oktavia von unserem Montageleiter einweihen können (vorher 34km, hinterher 1011), gleicher Motor aber Handschalter.

      Geht schon ordentlich und die Sitzposition ist nicht mehr so patentiert sch##### wie beim Vorgänger.

    • Es gibt den 2,0 auch mit 190 PS.
      Die Sitzposition ist etwas gewöhnungsbedürftig aber gut!

      @Pastis, du hast natürlich Recht, aber ich wollte das für alle verständlich formulieren. ;)

      Ich bin vor kurzen den A6 Kombi gefahren, der kostet Liste ca. 20.000€ mehr und ich weiß nicht warum. Klar ist der etwas wertiger, aber nicht in diesem Verhältnis.

      Gruß
      Jojo

      "Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!"

      Ansgar Brinkmann (der weiße Brasilianer)

    • Auf jeden Fall ist der deutlich laufruhiger als der 1,6 er Passat TDI vorher.
      Das DSG 7 Gang ist gerade aktuell in den Superb rein gekommen und schaltet für meinen Geschmack sehr gut.
      Beim MINI haben wir bewusst den Handschalter gewählt, beim Firmenwagen bevorzuge ich aber definitiv das DSG.

      Gruss
      Jojo

      "Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!"

      Ansgar Brinkmann (der weiße Brasilianer)

    • 2.200 km sind geschafft.
      Wirklich ein sehr gutes Automobil.
      Allerdings sitzt man tatsächlich deutlich höher als im Passat.
      Dies führt durch den erhöhten Schwerpunkt zu einem leicht schwammigen Fahrverhalten. Nicht wirklich unsicher, aber eben nicht so straff.
      Dies wird durch die leichtgängige Lenkung unterstützt.
      Ansonsten aber alles top, vor allem Navi und Freisprecheinrichtung sind sehr gut.
      Dazu Apple CarPlay. :thumbup:
      Bis jetzt bin ich sehr zufrieden.
      Liegt bis jetzt bei 5,5 Liter Diesel auf 100km, wird aktuell aber schon besser.
      Die Eco Taste bei den Driving Modes ist deutlich sinnvoller abgestimmt als beim Mini.


      Gruß
      Jojo

      "Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!"

      Ansgar Brinkmann (der weiße Brasilianer)

    • Bei VW kann man sich anzeigen lassen wie viele KM noch möglich sind. Ab 2500 KM Restreichweite kam immer ein Hinweis beim Starten. Ab 1000 KM, 900 KM jeweils direkt - also auch während der Fahrt mit deutlichem Hinweis das bei 0 nichts mehr geht. Ab 850KM Restreichweite kommt das dan alle 50 KM.

      Niedrigster Stand waren bei mir 350 KM.

    • Beim Touran waren es bei Auslieferung 9000 KM. Das wurde aber nie wieder erreicht. Je nach VW-Händler waren dann nach dem Auffüllen zwischen 7000 und 8000 KM möglich.

      Da ich damals viel Autobahn (oft zügig :D ) fuhr war eine Füllung ca. alle sechs Wochen (~6000KM) fällig.

    • Letzte Woche war der Flitzer bei Euromaster.
      Die Vibrationen im Lenkrad zwischen 120 und 160kmh waren doch nervig.
      Das da eine Unwucht sein muss war ja klar, aber es waren gleich 3! Räder mit deutlicher Unwucht versehen.
      Da hat unser Fuhrpark vor Übergabe wieder mal alles gegeben. :cursing:
      Jetzt läuft der Bursche aber endlich geschmeidig und rund.

      Gruß
      Jojo

      "Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich!"

      Ansgar Brinkmann (der weiße Brasilianer)

    • ANZEIGE