Strategien und Handlungsfelder für die Zukunft der Elektro-Mobilität

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Strategien und Handlungsfelder für die Zukunft der Elektro-Mobilität

      Vorab:
      1. Ich hab Urlaub, unser Mini kommt erst morgen und meine neue Xbox auch X/ (aka: „Ich hab Zeit“)
      2. Ich wollte eben mit @Feger_Michischimpfen, weil er es glaub ich war, der mir diesen Bericht gestern irgendwo zugepült hat und mich deshalb zum Schreiben dieses Threads animiert hat. ... Ich finde es aber nicht mehr. Insofern sorry @Feger_Michi fürs Vorab-Beschuldigen (ich zieh es ggf. wieder zurück) :)

      Zurück zum Thema
      ardmediathek.de/ndr/video/das/…tYmJhMi1mNDM1ODZlY2Q2NTA/

      ... und zum Grund, warum ich den Thread schreibe: Wie stellen wir uns eigentlich die Zukunft vor, was sollten wir tun, was wäre ideal?
      Prämisse dabei (und ich würde mir wünschen, wenn die Klimawandel-Leugner nach der „Klammer zu“ den Thread einfach wieder verlassen): Ziel sollte es sein, den CO2-Ausstoss zu reduzieren, um dem Klimawandel entgegen zu treten. Dabei ist Mobilität vielleicht nicht Fokus Nummer 1, aber wir sind ja ein Auto-Forum :)

      Zurück zum Bericht: Fr. Kemfert erklärt für mich perfekt sinnvolle Strategien, Handlungsfelder und geht auch auf unseren Forums-Klassiker „Wasserstoff“ super ein (so wie ich es wohl offensichtlich nie ausdrücken konnte). Ich hab gerade bei Minute 20 gestoppt, weil ich die Umschreibung „Grüner Wasserstoff ist wie Champagner, der ist kostbar. Man sollte ihn auch nur da benutzen, wo man keine anderen Alternativen hat“ so genial fand.

      Es geht aber nicht um Wasserstoff (sonst muss @[headcrash]wieder einschreiten :) ), es geht um die Handlungsfelder ... wie „wir“ handeln müssen.

      Ich kann mir z.B. super vorstellen, dass ich in Zukunft kein Auto mehr besitze (hab mich ja schon als Sympatisant des Abo-Modells geoutet) und einfach eins nehme, wenn ich es brauche, um es danach wieder „frei zu geben“.

      Hier nochmal mein Plädoyer für den (Auto-)Zug: In meiner Welt ist es sauber, sicherer, schneller und einfach schöner, den Zug zu nutzen. Vor Ort kann ich mir ja dann wieder ein Auto schnappen, wenn ich muss.

      Schaut Euch mal bitte zuvor den Bericht an (ich schau ihn jetzt auch zu Ende). Danach würde mich Eure Meinung mal interessieren.

      Kommt für Euch Carsharing (als Auto-Fans) überhaupt in Frage?
      Muss es zwingend auf „bessere Akkus“ oder „super pursuit Laden“ :) hinauslaufen?
      Was umtreibt Euch noch zu diesem Thema?

      ""

      Weitere Pics zu unserem Mini findet ihr auch bei Instagram

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von YOSHI24 ()

    • YOSHI24 schrieb:

      2. Ich wollte eben mit @Feger_Michischimpfen, weil er es glaub ich war, der mir diesen Bericht gestern irgendwo zugepült hat und mich deshalb zum Schreiben dieses Threads animiert hat. ... Ich finde es aber nicht mehr. Insofern sorry @Feger_Michi fürs Vorab-Beschuldigen (ich zieh es ggf. wieder zurück)
      Ich ahnte, dass Du Zeit hast :D

      Ich glaube in der ARD Themenwoche wird es noch die ein oder andere gute Sendung geben.

      In "Hart aber Fair" war gestern u.a. die Carla Reemtsma zu Gast.
      Auch Ihr Credo: Nur mit der Mobilitätswende schaffen wir die Klimaziele nicht.

      Wir müssen umdenken!

      „Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
      Konrad Adenauer

      Beste Grüße vom Feger Michi - unser F54 S ist unser letzter Verbrenner Neukauf gewesen

    • Feger_Michi schrieb:

      YOSHI24 schrieb:

      2. Ich wollte eben mit @Feger_Michischimpfen, weil er es glaub ich war, der mir diesen Bericht gestern irgendwo zugepült hat und mich deshalb zum Schreiben dieses Threads animiert hat. ... Ich finde es aber nicht mehr. Insofern sorry @Feger_Michi fürs Vorab-Beschuldigen (ich zieh es ggf. wieder zurück)
      Ich ahnte, dass Du Zeit hast :D
      Ich glaube in der ARD Themenwoche wird es noch die ein oder andere gute Sendung geben.

      In "Hart aber Fair" war gestern u.a. die Carla Reemtsma zu Gast.
      Auch Ihr Credo: Nur mit der Mobilitätswende schaffen wir die Klimaziele nicht.

      Wir müssen umdenken!
      Zuerst: schimpfen, weil der fast so untergehen würde, aber im Themenkomplex so super interessant war. Deshalb eher ein Danke :)

      off-topic: „Hart aber fair“ geht gar nicht für mich dank Moderator

      Weitere Pics zu unserem Mini findet ihr auch bei Instagram

    • YOSHI24 schrieb:

      off-topic: „Hart aber fair“ geht gar nicht für mich dank Moderator
      Anfangs ging er für mich auch nicht - manchmal schaue ich jedoch rein, gestern habe ich die ganze Sendung durchgehalten (lag am Thema)

      „Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
      Konrad Adenauer

      Beste Grüße vom Feger Michi - unser F54 S ist unser letzter Verbrenner Neukauf gewesen

    • rbb-online.de/talkausberlin/in…11_2020%213753028351.html

      Interessantes Interview mit Maja Göpel (die ich sehr mag) im Rahmen der ARD-Themenwoche ... leider war sie vom wirklich dämlich agierenden Moderator sehr angenervt, aber genau das fand ich super sympatisch.

      Frau Göpel ist eine der führenden WissenschaftlerInnen in unserem Themengebiet. Ich mag ihre differenzierte Sicht und ihre kluge Art, den Blick in die Zukunft zu lenken.

      Frage in die Runde: Ich würde den Thread gerne umbenennen und was Allgemeingültigeres ... wo wir solche Meldungen sammeln und auch diskutieren können (ist vielleicht auch nicht jedermanns Fall, ist ja schließlich ein Auto-Forum :) ).

      Ich hab den Thread jetzt einfach mal umgetauft in „Strategien und Handlungsfelder für die Zukunft der Elektro-Mobilität“. Wenn ihr bessere Vorschläge habt, nur her damit :)

      Weitere Pics zu unserem Mini findet ihr auch bei Instagram

    • Danke

      YOSHI24 schrieb:

      rbb-online.de/talkausberlin/in…11_2020%213753028351.html

      Interessantes Interview mit Maja Göpel (die ich sehr mag) im Rahmen der ARD-Themenwoche ... leider war sie vom wirklich dämlich agierenden Moderator sehr angenervt, aber genau das fand ich super sympatisch.

      Frau Göpel ist eine der führenden WissenschaftlerInnen in unserem Themengebiet. Ich mag ihre differenzierte Sicht und ihre kluge Art, den Blick in die Zukunft zu lenken.

      Frage in die Runde: Ich würde den Thread gerne umbenennen und was Allgemeingültigeres ... wo wir solche Meldungen sammeln und auch diskutieren können (ist vielleicht auch nicht jedermanns Fall, ist ja schließlich ein Auto-Forum :) ).

      Ich hab den Thread jetzt einfach mal umgetauft in „Strategien und Handlungsfelder für die Zukunft der Elektro-Mobilität“. Wenn ihr bessere Vorschläge habt, nur her damit :)
      Danke für den Tip. Fand den Moderator zum Fremdschämen....hab‘ dann mal meine Meinung gegenüber RBB kund getan...
    • Ich fand die letzten 5 Minuten besonders gut ... auch als allgemeiner Rant der Wissenschaft gegen Skeptiker bzw. diejenigen, die nicht verstehen, wie Wissenschaft genau funktioniert (könnte man fast auf die aktuelle Lage anwenden ;) ) ... Ganz toll war auch die Passage, als der Moderator ihr Fachgebiet mit SARS-Cov2 gleichgesetzt hat :D:)

      Weitere Pics zu unserem Mini findet ihr auch bei Instagram

    • YOSHI24 schrieb:

      Ich fand die letzten 5 Minuten besonders gut ... auch als allgemeiner Rant der Wissenschaft gegen Skeptiker bzw. diejenigen, die nicht verstehen, wie Wissenschaft genau funktioniert (könnte man fast auf die aktuelle Lage anwenden ;) ) ... Ganz toll war auch die Passage, als der Moderator ihr Fachgebiet mit SARS-Cov2 gleichgesetzt hat :D:)
      made my day

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Huschdegutsle ()

    • Heftig. Der Anfang ging ja noch harmlos los. Hat der tatsächlich gesagt, Covid wird seit 18 Jahren erforscht? 8| Weiß der nicht, dass Covid ein Stamm ist?

      www.THEMINI.ROCKS /// Koffer / Felgen / Reifen / Fahrwerk / Tieferlegungsfedern / Spurverbreiterungen / Werkzeug
      I MAKE YOUR MINI SEXY DOT COM :thumbsup:
    • ANZEIGE