Ankündigung Wartesaal Elektro MINI Cooper SE - Bestellung Statuscodes Lieferzeit F56 Electric

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Corona Spoke schrieb:

      Hallo liebe Forumskollegen,
      habe im September den Mini SE bestellt.

      Die erste Autragsbestätigung im Herbst enthielt noch keinen Liefertermin,
      die zweite Auftragsbestätigung im Frühjahr dann Juni 2020.

      Tatsächlich kann ich das Fahrzeug am 01.06.2020 beim Händler abholen.

      Mini Cooper SE Trim S in silber und vigorous grey,
      Corona Spoke, schwarzen Dach.

      Ein paar Sachen habe ich auch schon geplant:
      - 'Kühlergrill' tauschen ... gefällt mir nicht
      - Fahrzeug folieren um Steinschläge zu vermeiden
      - Unterboden, Achsteile selbst mit Timex Unterbodenschutz behandeln um Korrosion zu vermeiden

      Auto soll mich die nächsten 8 jahre + X zur Arbeit fahren (104 Kilometer gesamt jeden Tag)

      Um die Batterie zu schonen werde ich nicht schnellladen sondern irgendwas zwischen 2,2 und 3 KW...

      Viele Grüße

      Euer Corona Spoke
      Willkommen @Corona Spoke
      Da haben wir einiges gemeinsam: Hatte auch gleich im September in den ersten Tag als es ging bestellt. Auch von der täglichen Strecke her sind wir uns ähnlich und auch ich will meinen SE länger behalten, deshalb auch kein Leasing.
      Und auch genau über die Veränderungen, insbesondere den Grill, habe ich mir auch Gedanken gemacht. Konservierung habe ich erstmal wieder verworfen, da unser 15 Jahre alter MINI rostmäßig super dasteht. Von daher denke ich, dass die gut vorbereitet sind. Da es meine Wunschfarbe nicht gab, wollte ich die eigtl. - auch zum Schutz - folieren lassen. Aber da ich mich jetzt in die aktuelle Farbe verliebt habe, muss das warten, bis ich mich evtl. satt gesehen habe. Aber der Grill war auch gedanklich ganz oben auf meiner Liste (hier meine Spielereien dazu), das Grau fand ich auf den Bildern schon sehr störend. Am liebsten wäre mir Wagenfarbe, aber da bräuchte es schon eine Komplettfolierung, sonst sieht es mit dem falschen Farbton schnell doof aus. Dann eben die Variante Schwarz (die habe ich nochmal leicht abgewandelt mit der Mittelleiste in Chrom). Gemacht habe ich bislang jedoch noch nichts, weil ich jetzt live gar nicht mehr so störend finde. Im Gegenteil, das Grau wirkt recht dezent und ich befürchte, dass Schwarz dann zu präsent aussieht und der Grill zu viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Aber vielleicht probiere ich es einfach mal aus, Folie kann man zur Not ja wieder abziehen.

      Über Nacht mit 2,x kW reicht locker, so mache ich es momentan auch. Aber als Schnellladen sehe ich eher CCS mit 50 kW an, AC mit 7,x oder 11 kW sollten eigtl. kein Problem sein.

      01goeran schrieb:

      @Benutzername hat z.B. einen in British Racing Green.
      Und es war die richtige Entscheidung :love: Hatte zeitweise überlegt auf Enigmatic zu wechseln, aber bei dem Wetter (Blütenstaub, Regen) und meiner täglichen Autobahnpendelei würde das nicht lange gut aussehen. Bei BRG finde ich hält es sich noch im Rahmen, ist jetzt natürlich kein Silber oder Grau, aber hat dafür Farbe :D
      ""
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Benutzername ()

    • Benutzername schrieb:

      Nawi2015 schrieb:

      Hi 8)

      weiß jemand wie viel Umweltbonus dem SE XL zusteht? Wie beim L oder weniger, da Listenpreis über 40k?

      Danke danke :D
      Wie beim L, muss ja nur unter 40 T€ netto sein.
      Anders sieht es bei der Dienstwagenbesteuerung aus, da ist der XL bei 0,5 % Versteuerung und bis L 0,25%. Da ist die Grenze 40 T€ brutto.
      ach danke Dir :thumbsup: , gut zu wissen. Das mit der Besteuerung ist zum Glück nicht relevant, aber interessant, dass es gleich doppelt so hoch ist.
    • Warum sollten die nicht angefangen haben ? Aber Nein es gab bislang keine Gegenteilige Info. Ich denke das ja im Vorfeld das auch vorbereitet wurde. Es wird ja auf jedenfall erst mal weniger produziert.

      MINI Cooper R50 05-07,MINI ONE R56 07-08, MINI Cooper S R56 08-15, MINI JCW R56 15-19, JCW R57 19-...

    • Benutzername schrieb:

      Nawi2015 schrieb:

      Hi 8)

      weiß jemand wie viel Umweltbonus dem SE XL zusteht? Wie beim L oder weniger, da Listenpreis über 40k?

      Danke danke :D
      Wie beim L, muss ja nur unter 40 T€ netto sein.
      Anders sieht es bei der Dienstwagenbesteuerung aus, da ist der XL bei 0,5 % Versteuerung und bis L 0,25%. Da ist die Grenze 40 T€ brutto.
      Kannst du das nochmal ausführen? zB steht hier ( adac.de/rund-ums-fahrzeug/elek…/foerderung-elektroautos/ ) dass es unter 40.000 Euro "Netto-Listenpreis Basismodell" sein muss.
      Das gleiche sagte mir mein Verkäufer auch. Demnach wäre doch eigentlich Ausstattung sowieso egal, weil das Basismodell entscheidend ist? (okay, beim Mini ist es egal, weil er ja auch beim XL drunter bleibt, aber bei anderen Modellen könnte das wichtig werden)
    • Digo schrieb:

      Kannst du das nochmal ausführen? zB steht hier ( adac.de/rund-ums-fahrzeug/elek…/foerderung-elektroautos/ ) dass es unter 40.000 Euro "Netto-Listenpreis Basismodell" sein muss.Das gleiche sagte mir mein Verkäufer auch. Demnach wäre doch eigentlich Ausstattung sowieso egal, weil das Basismodell entscheidend ist? (okay, beim Mini ist es egal, weil er ja auch beim XL drunter bleibt, aber bei anderen Modellen könnte das wichtig werden)
      Ist korrekt, die 40.000 €-Grenze bezieht sich bei dem Umweltbonus auf das Basismodell. Steht auch so in der Richtlinie zur Förderung des Absatzes von elektrisch betriebenen Fahrzeugen BAnz AT 07.05.2020 B1.pdf.

      Das jeweilige Pakete ist dann auf der Rechnung als Sonderausstattung aufgeführt (so ist das zumindest bei mir). Deshalb ist auf der BAFA-Liste auch nur ein MINI Cooper SE mit dem Basis-Netto-Listenpreis aufgeführt.
    • Neu

      Benutzername schrieb:

      Wie beim L, muss ja nur unter 40 T€ netto sein.
      Anders sieht es bei der Dienstwagenbesteuerung aus, da ist der XL bei 0,5 % Versteuerung und bis L 0,25%. Da ist die Grenze 40 T€ brutto.

      Genau deshalb habe ich den L als Dienstwagen genommen und nicht den XL, da geht es nicht um die BAFA Prämie sondern um die Besteuerung des Geldwerten Vorteils
    • ANZEIGE