Probleme nach Tausch Frontscheibe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme nach Tausch Frontscheibe

      Hallo Zusammen,
      Ich hoffe mein Thema passt hier rein.
      Aufgrund eines größeren Steinschlages wurde heute durch den örtlichen Scheibendienst (wurde von Firma/Versicherung leider vorgegeben, weil Firmenwagen) die Frontscheibe meines F54 getauscht.
      Die Arbeit wurde sauber durchgeführt, ich habe soweit keine Windgeräusche.
      Allerdings bilde ich mir beim fahren ein, die Dieselnagelgeräusche nun deutlich lauter zu hören, direkt unterhalb der Frontscheibe.
      Auf den ersten Blick kann ich allerdings keine Ursache dafür finden bis auf darauf, dass Innen zwischen Armaturenbrett und den Scheibenecken jeweils ein Spalt ist. Bei ungünstigen Lichteinfall kann ich hier auf irgendein Gestänge schauen. Ist das normal, oder hat der Scheibenmonteur hier irgendwelche Schaum, Akustikdichtungen vergessen? Hat jemand eine Idee?
      Anbei ein Bild, hoffe man kann die Position erkennen.
      Danke vorab, Stephan

      ""
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brezel77 ()

    • Falls es jemanden interessiert, beim Tausch der Frontscheibe muss an der Unterseite ein Dichtband mit verarbeitet werden. An originalen Scheiben ist dies entsprechend gekennzeichnet. An Zubehörscheiben muss eben an gleicher Stelle dieses Dichtband angebracht werden.
      Ich habe also via Reklamation nochmal eine neue Scheibe mit Dichtband eingebaut bekommen. Jetzt ist wieder Ruhe im Clubbi...

    • ANZEIGE