Kaufberatung Mini Cabrio (mein erster Mini & Cabrio)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung Mini Cabrio (mein erster Mini & Cabrio)

      Hallo Leute,

      ich lese schon eine Weile mit, aber langsam wird es konkret.
      Wir (Frau, Töchter und nach einer Probefahrt mit dem JCW ich) überlegen uns einen Mini Cooper Cabrio zu kaufen.
      Das Auto wird nur für Kurzstrecken und am WE genutzt. (Drittwagen)

      Bisher ist die Konfiguration folgende:
      LED Scheinwerfer
      HK
      DAB Tuner
      RFK
      Windschutz
      Regensensor
      Sitzheizung
      Klimautomatik.
      Visual Boost
      Sportsitze

      Nun zu meine Fragen:

      Da es mein erster Mini und Cabrio ist, macht die Klimaautomatik Sinn oder reicht die Serienmäßige?
      Ein Navi nutzen wir selten.
      Ich würde gern mein Iphone im Radio spiegeln (Carplay) wenn ich doch mal per Google Maps navigieren möchte.
      Was brauch ich? Mal heißt es das Connected media Paket, mal hört man das geht so.

      Gibt es weitere Sachen, die beim Cabrio hilfreich wären?

      Wir schwanken noch zw. Jahreswagen oder Neuwagen.
      Problem ist, das nur wenige eine RFK haben was die Auswahl doch sehr einschränkt.
      Kann man diese auch relativ günstig nachrüsten?


      Danke im Vorraus für Eure Tipps.

      ""
    • Guten Morgen,
      Wir haben im letzten Jahr auch einen Jahreswagen F57 gekauft für meine Frau und zumindest einige Ausstattungsmerkmale Deiner Konfiguration sind mit unserer identisch

      LED Scheinwerfer : würde ich immer wieder nehmen
      Harman Kardon : top und macht so schon Spaß
      Klimaautomatik: würde ich genau so immer wieder nehmen, aber eine manuelle tut es sicher auch
      Carplay: kann ich leider nichts dazu sagen
      Sitze: wir haben die JCW Sportsitze, die einfach top sind

      Ich hatte zusätzlich noch eine Ampire Alarmanlage nachgerüstet und auch eine Rückfahrkamera, für die allerdings das NBT Prosessional 609 eine Vorraussetzung war.

      Hier der Link zu meinem Kurzbericht :
      Rückfahrkamera & Alarmanlage nachrüsten

      Viele Grüße
      Thomas

    • Hallo Spreemann,

      zunächst :0001: im Forum.

      die RFK ist schon mal eine gute Wahl - ob eine Nachrüstung einfach ist können nur die Experten sagen - Monitor-Verkabelung?
      in Ergänzung zur RFK wäre die PDC nicht schlecht-vor dem Kauf würde ich mindestens ein Cabrio Probefahren (Sicht nach hinten!)
      bzgl. Carplay sagt Dir der Konfigurator schon was Du brauchst - im meiner alten Fassung steht Carplay erst ab Connected Navigation
      klappbare Spiegel (Außenspiegelpaket) wäre auch noch eine sinnvolle Anschaffung - (Strassenparker?)

      Alle Empfehlungen sind natürlich reine "Geschmackssache"!!!

      Wenn Du einen Neuwagen kaufen möchtest schau Dir den Konfigurator an - in den Paketen (Chilly, JCW T) ist schon einges enthalten und
      Einzelkomponenten verlangen wiederum andere Komponenten

      Gruß
      Ralle

      "Yippie Yah Yei Schweinebacke!" by JMCC :D
    • Hallo, danke für die ersten Tipps.

      PDC vo + hi wird dabei sein. Wir hatten einen jcw cabrio zum testen bereits da, daher sind wir auf die RFK gekommen, da offen die Sicht nach hinten doch bescheiden ist.

      @Tmueller99: danke für den Tipp einer möglichen Nachrüstung.

      Hinsichtlich Carplay. Der Konfigurator sagt das ich dann das Navi kaufen muss.
      Hatte gehofft das es ggf. ein Fehler ist und das Paket Carplay Vorbereitung auch nur mit dem Radio buchen kann.

      Dann gibts halt nur nen Halter für das Handy und die Sprachausgabe per Bluetooth.

      Die klappbaren Außenspiegel sind nett, brauchen wir aber nicht, da das Auto immer in der Garage stehen wird.

    • ANZEIGE