Edelstahlpedale nachrüsten MINI F55 F56 F54 F57

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      Ich bin seit ca. 1 Woche ein stolzer Besitzer eines Mini Cooper S F56. Mir gefallen die Standardpedale überhaupt nicht. Daher bin ich hier auf das Forum gestoßen und habe noch die folgende Fragen an Euch:

      • Sind die hier angegebenen Edelstahlpedale die einzigen Modelle, oder gibt es für den f56 noch mehr an Auswahl?
      • Des Weiteren habe ich hier im Forum gelesen, dass es extra Rabatt bei Leebmann24 gibt, wenn man bei der Anmeldung "outlet" angibt. Wisst ihr wieviel Prozent es da extra gibt? Habt Ihr da Erfahrung.

      • Könnt Ihr mir noch weitere Seiten empfehlen, die Originalteile von Mini günstig verkaufen, aber auch eine gute Preis-Leistungs-Verhältnis haben?


      Danke schonmal für Eure Antwort.

      Gruß
      ""
    • Hallo,
      müßte das Thema noch einmal aufrollen.
      Ich möchte an meinem Cooper S, Baujahr 2019, F 56, B 48C die original Alu Pedale von BMW/Mini nachrüsten.
      War deswegen beim Händler und hatte sie schon bestellt mit den angegebenen Teile Nummern 35206758751 und 35426853179 und 51477149471. Mittags erhielt ich dann den Anruf, dass er sich beim technischen Service von BMW noch einmal schlau gemacht hat, und sie erteilen keine Freigabe für mein Modell. Als ich dann heute wieder dort war und nachgefragt habe warum das so wäre, stand auf dem Schriftstück das er von BMW erhalten hatte, dass dies nur im Zusammenhang mit den Ausstattungspaketen JCW und JCW Trim gehen würde. Wir haben sie dann vorerst nicht bestellt.
      Meine Frage nun: Passen die trotzdem auch wenn ich diese Pakete nicht habe und wie sieht es mit einer ABE aus, wenn es keine offizielle Freigabe von BMW gibt. Hat da jemand schon Erfahrung damit gemacht.

      Auf dem Schreiben stand noch ( sinngemäß): Der Kunde kann es in Eigenregie durchführen ohne Unterstützung durch BMW

    • Also ich glaube nicht, dass es beim Austausch der Pedale Probleme mit der ABE gibt.
      Auch, dass sie nur beim JCW bzw. JCW Trim verbaut werden dürfen, glaube ich nicht

      Am besten beim Händler im Internet bestellen und gemäß der Anleitung hier im Beitrag selbst tauschen. ;)

      Männer werden nie erwachsen. Nur der Preis der Spielzeuge ändert sich. 8)

      Ich hab ihn Speedy getauft. :2352:

      F57 Mini Cooper S Cabrio seit 2017
      R57 Mini Cooper Cabrio 2011 bis 2017

    • man darf die pedale bedenkenlos auch an fahrzeugen ohne die trimlevel verbauen.

      Ich habe kein Grund das zu sagen, ich hab auch keinen Anhaltspunkt das zu sagen, aber ich sage es einfach mal:
      Es gibt Momente im Leben, da muss man einfach seine Meinung sagen, ohne zu wissen worum es eigtl geht :0016::0009:
    • fahrpedalmodul 35426853180 118€ ca
      auflage bremsbedal 35006860690 22€ ca
      auflage fussstütze 51477149471 30€ ca

      Ich habe kein Grund das zu sagen, ich hab auch keinen Anhaltspunkt das zu sagen, aber ich sage es einfach mal:
      Es gibt Momente im Leben, da muss man einfach seine Meinung sagen, ohne zu wissen worum es eigtl geht :0016::0009:
    • Hallo,
      die Edelstahl Pedale wurden heute von mir nach Anleitung hier im Forum in meinen F 56, Baujahr 2019 eingebaut. Ging eigentlich sehr gut nach der Anleitung aus Beitrag 1. Etwas Probleme bereitete das abziehen des Stecker vom Gaspedal, hat dann aber doch mit etwas ruckeln gut geklappt. Beim aufziehen des Brems- und Kupplungspedal habe ich dieses vorher etwas mit dem Fön erwärmt, dann ist das Gummi etwas weicher und geht besser über die Pedale drüber. Sieht top aus finde ich und somit hat sich die Investition gelohnt. Teile hatte ich bei BMW- Baum bestellt.

      comp_IMG_4950.jpg

    • ANZEIGE