Dem Haxibalector sein Pflegethread

  • Eigentlich frage ich mich ständig, was würde John Wick an meiner Stelle tun.

  • Soderle, Bilder sind gessichtet und ab dafür. Kurze Vorbemerkungen: Es ist teilweise sehr aufwendig die entsprechenden Bilder zu machen. Wenn man die Hände voller Schaum hat und/oder gerade irgendwelche Produkte auf den Handschuhen hat, ist es extrem hinderlich damit die Kamera zu schnappen und von allem immer ein Bild zu machen. Daher habe ich es bei manchen Schritten unterlassen oder schlichtweg vergessen. Ich denke damit kommt ihr schon klar...bissl Kopfkino zu der Beschreibung und alles wird schick. Noch ein kurzer, wenngleich sehr wichtiger Hinweis. Die Bilder sind nicht bearbeitet (Unkenntlichmachen des Kennzeichens ausgenommen). Insofern ist hier kein Glanz, oder keine Farbe hinzugefügt worden. Es ist die dreckige Wahrheit die hier zu Tage tritt ;)...los gehts.

    Eigentlich frage ich mich ständig, was würde John Wick an meiner Stelle tun.

  • Es handelt sich um einen Porsche 964 aus dem Jahre 1992. Bei dem Lack handelt es sich um einen roten Unilack OHNE Klarlack! Ich erwähnte es bereits....selten so geflucht.

    Der Zustand des Wagens war soweit ok. Dem Alter entsprechend war der Lackzustand. Zunächst mal ein paar Eindrücke:

    DSC00932.JPGDSC00933.JPGDSC00935.JPG

    Eigentlich frage ich mich ständig, was würde John Wick an meiner Stelle tun.

  • Begonnen hat es mit der Vorbehandlung der ziemlich eingefressenen Insekten. Der Bug Cleaner half mir diese entsprechend zu lösen.

    DSC00938.JPG


    Danach ging es den Felgen und den Reifen an die Wäsche. Felgenbett, Schrauben und Reifenflanken wurden entsprechend gereinigt. Ich wunder mit inzwischen nicht mehr, was da so von den Reifenflanken geholt wird. Seid ehrlich, wer von euch wäscht die bei deiner Wagenwäsche?

    DSC00938.JPGDSC00940.JPGDSC00941.JPGDSC00942.JPGDSC00943.JPGDSC00944.JPG


    Danach kam die erste Handwäsche mit der 2 Eimer Methode.

    DSC00945.JPG

    Eigentlich frage ich mich ständig, was würde John Wick an meiner Stelle tun.

  • Die obligatorische Schaumparty darf nicht fehlen

    DSC00947.JPG


    Danach ein paar Detailarbeiten mittels feinem Brush

    DSC00947.JPGDSC00950.JPGDSC00952.JPGDSC00953.JPG


    und dann wieder mit dem HDR absprühen. Erste Erfolge stellen sich ein:

    DSC00955.JPG


    Zur Vorbereitung für die Keramik mussten sämtliche Pflegerückstände entfernt werden. Der Besitzer sagte mir, er hätte da mal was mit Wachs und so probiert....also, kurzer Prozess und Paintwork druff.

    DSC00957.JPG


    Dies heißt allerdings, der Wagen muss danach wieder von Hand gewaschen werden. Das muss zügig gehen, damit sich das Zeug bei der Sonne nicht in den Lack einfrisst...von daher keine weiteren Bilder.....zunächst ;)

    Eigentlich frage ich mich ständig, was würde John Wick an meiner Stelle tun.

  • Ankunft im Tempel

    DSC00962.JPG


    Kurze Bestandsaufnahme des Motors...kann man was dran machen

    DSC00973.JPG


    Wagen wurde entfettet und abgeklebt. Sieht danach aus der Ferne schon ganz gut aus


    DSC00976.JPGDSC00977.JPGDSC00978.JPGDSC00982.JPG


    Nach der Reinigung des Motors

    DSC00981.JPGDSC00980.JPG


    ging es den Felgen erneut an die Wäsche...

    Dateien

    • DSC00980.JPG

      (212,56 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC00981.JPG

      (210,78 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Eigentlich frage ich mich ständig, was würde John Wick an meiner Stelle tun.

    2 Mal editiert, zuletzt von Haxibalector ()

  • Felgen runter

    DSC00985.JPG


    und ab auf das Spezialgestell. Hier erneutes Reinigen, entfetten und anschließend 2 fach versiegelt

    DSC00987.JPGDSC00988.JPG


    Im Anschluss danach wurde auch noch die Bremsanlage grob gereinigt und ebenfalls versiegelt (Anmerkung: Versiegelung hält bis zu 1.000 Grad aus - sollte reichen)

    DSC00989.JPGDSC00990.JPGDSC00991.JPG

    Eigentlich frage ich mich ständig, was würde John Wick an meiner Stelle tun.

  • Weiter ging es mit dem eigentlichen Polieren. Eine wirkliche Freude dieser Unilack ohne Klarlack...nach nur einem Durchgang, ich spreche hier nicht von einem kompletten Durchgang mittels Kreuzstrich, sondern von einmal Bauteil links nach rechts sah das Pad so aus

    DSC00984.JPG


    Also musste ich ständig....STÄÄÄÄNDIG...mittels Lackschichtenmessgerät kontrollieren, wieviel Lack ich runtergeholt habe und was noch machbar ist. Ebenso mussten STÄÄÄÄNDIG die Pads getauscht werden. So einen heftigen Verschleiß kannte ich bislang noch nicht.

    Ebenso verhielt es sich bei den Detailarbeiten

    DSC00998.JPG


    War es eine Katze???

    DSC01003.JPG


    Jammern hilft nix, also ab dafür und den Wagen durchpoliert. Insgesamt habe ich 3 Durchgänge gemacht. Einmal mit einer mittelscharfen Politur. Danach die Hochglanzpolitur und zum Schluss nochmal Essence. Alle Kratzer gingen nicht raus...ok, hätte man machen können - allerdings wäre dann auch der Lack weg und die Grunddierung hätte endlich mal das Sonnenlicht gesehen.

    Ergebnis war für mein Verständnis ok.

    Im Anschluss daran erfolgte noch die Keramikversiegelung. Hierzu später in den Finish Bildern mehr.

    Eigentlich frage ich mich ständig, was würde John Wick an meiner Stelle tun.

  • Die Frontscheibe musste ebenfalls mittels Spezialmittelchen poliert werden. Danach bekam sie ebenfalls eine Versiegelung.


    DSC01022.JPG


    Weiter geht es mit der Aufbereitung der Kunststoff- und Gummidichtungen im Außenbereich

    DSC01011.JPGDSC01008.JPGDSC01017.JPG


    Alles machbar - trozt des Alters.

    Was ganz nett war - der Lüfterbereich des Turbos. Das Teil wurde bislang nur mit HDR mal abgekärchert und sah entsprechend ausgeblichen aus. Also hab ich es komplett neu aufbereitet und finde das Ergebnis ziemlich ansprechend

    DSC01084.JPG

    Eigentlich frage ich mich ständig, was würde John Wick an meiner Stelle tun.

  • Thema Innenraum....was soll man da groß sagen. Das Auto ist von 1992 und nunja, Originalzustand

    DSC01027.JPGDSC01028.JPGDSC01030.JPGDSC01036.JPGDSC01038.JPG


    Also auch hier kurzer Prozess

    DSC01037.JPGDSC01040.JPG

    Dateien

    • DSC01019.JPG

      (319,99 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Eigentlich frage ich mich ständig, was würde John Wick an meiner Stelle tun.