MINI F54 Clubman - Angebote/Diskussionen zu Tieferlegung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ahoi aus Berlin, bin soeben neu hier reingekommen und habe hier alle Kommentare durch zum Thema Tieferlegung beim F54. Den fahre ich auch und bin begeistert. Mini ist Kult und Megahammer!!! Danke auch für viele Eurer Anregungen und Tips. Bin jetzt auch am Überlegen natürlich tiefer zulegen. Welches Setup nimmt man und was soll es kosten bzw. was passt zu einem? Nur Federn oder Komplett? Ist echt schwer, weil hier auch die Kohle ein wenig die Rolle spielt. Würde mich freuen über ein Feedback im Jahr 2020!!! :)

      ""
    • Mh, ich befürchte die Antwort find es nicht geben.

      Das Thema ist so vielseitig wie die MINIs selbst.

      Grundsätzlich kann man sagen, dass Du mit Federn eine feste Tieferlegung ohne Justierungsmöglichkeiten bekommst, dabei weniger Wankbewegungen bei geringem Kosteneinsatz.
      Bei einem Fahrwerk kannst Du die Höhe selbst justieren und hast ein Setup aus Dämpfern und Federn die aufeinander abgestimmt sind. Das ganz kostet dann aber das Doppelte oder mehr von dem Einsatz für Federn.

      -- Clubman Cooper S - Meine kleine Pebbles :love: --

    • Wow schnelle Antwort ... klasse. Ja das ist mir ja bewusst mit den vielen vielen Möglichkeiten. Die Frage ist, würden Federn hier auch ausreichen, bei einem trotz dem guten Fahrverhalten. Das heisst, will nicht jeden Schlag im Hintern oder Rücken spüren. Klar die Kostengünstigere Alternative, aber auch ausreichend?

    • @Moeffi hat recht, bei mir sind 19“ drauf.

      Der Federungskomfort ist nicht schlechter wie mit der sportlichen Abstimmung ab Werk.

      Die für mich sehr unangenehme Tauchbewegung auf der Vorderachse auf dem Kurvenäusseren Rad ist deutlich besser, da er nur nich minimal eintaucht und auch sonstige Rollbewegungen sind deutlich reduziert.

      -- Clubman Cooper S - Meine kleine Pebbles :love: --

    • Hast Du meinen Beitrag mit Nummer 382 gesehen?

      Wie geschrieben ist das Fahrverhalten nicht grundsätzlich anders, es gibt halt durch die andere Höhe weniger Wankbewegungen.

      Meine Pebbles lässt sich jetzt sehr sauber und gut beherrschbar durch die Kurven zirkeln.

      Rein vom Kurvenverhalten her kann man locker an nem F56 dran bleiben. Was den F56 aber wegziehen lässt ist das weniger an Gewicht was nicht so auf die Achsen drückt.

      -- Clubman Cooper S - Meine kleine Pebbles :love: --

    • ANZEIGE