Erfahrungen mit dem Maxi-Tuner / Schmidt Technik MINI Cooper S F56 Klappenauspuff?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entschuldige, ich meinte von hinten (gerne auch zwei drei Bilder), direkt in Verlängerung von den Endrohren oder aus 5-6 m stehend.

      Mir geht es nur darum zu sehen, wie sich die Rohre im Serien Diffusor einfügen. Ich finde nur Bilder von dem JCW Pro Kit und das sieht ja doch anders aus (und ob die Maße von der Endrohröffnung gleich groß sind weiß ich nicht) oder vom Mini S.

      ""
    • Auf meinem Profilbild siehst du ganz gut, wie sich die Endrohre 100 mm einfügen. Perfekt nämlich :)

      Aber ist halt ein normales Cooper S Heck... Aber sollte auch beim JCW gut aussehen ;)

      Auf der Facebook Seite von Maxi Tuner gibt es auch haufenweise Fotos. Da kann man sich einen guten Eindruck verschaffen :)

    • Hallo @ all :)

      Ich möchte euch einmal etwas zu meinen Erfahrungen mit der Maxi-Tuner Klappenauspuffanlage bei unserem F57 Cooper Cabrio berichten.

      Wir haben das Cabrio Ende 2017 neu beim Händler gekauft und Anfang 2018 zugelassen.

      Da ich ein Sound-Freak bin, wurden bisher all unsere Fahrzeuge nachträglich mit einer Edelstahl-Auspuffanlage ausgerüstet.

      Das waren in alten Zeiten bei den Saugern dann auch schon mal Komplettanlagen vom Fächerkrümmer bis zum Absorptions-Endschalldämpfer.

      In der heutigen Zeit werden ja die Eintragungs- und Zulassungsmöglichkeiten aber immer schwieriger und komplizierter.

      So sind wir über dieses Board hier auf die Firma Maxi-Tuner aufmerksam geworden.

      Glücklicherweise befindet sich das Unternehmen sogar noch in unserer Nähe.

      Nach dem ersten "live hören" vor Ort, war für mich klar, dass es diese Anlage für unser Cooper Cabrio sein wird und keine andere.

      Insbesondere hat mich die Balance beeindruckt von diesem tollen, tiefen, bösen und dunklen Sound.

      Nach Absprache mit Andreas Schmidt klappte der Einbau der Klappenauspuffanlage dann noch vor unserem Urlaub mit dem Mini am Gardasee im Mai.

      Und da kommt gleich noch ein weiterer, sehr positiver Faktor dieser Auspuffanlage zum tragen.

      Auf der Fahrt zum Gardasee und zurück ( ca. 1.500 km ) hat die Maxi-Tuner Anlage mit offener Klappe nicht einmal gedröhnt oder genervt.

      Im Innenraum auf der Autobahn bleibt die Geräusch-Kulisse total ruhig und tiefenentspannt.

      Dann der Spass am Gardasee beim offenfahren in den Bergen und durch die vielen Tunnel.

      Fazit : Alles gut und alles richtig gemacht !!!

      Da ich aber, wie oben schon beschrieben, ein ziemlich verrückter Sound-Freak bin, machte ich mir Gedanken dazu, ob nicht noch ein Tick mehr gehen könnte.

      Nach langem hin und her überlegen entschloss ich mich dazu den Serien-Vorschalldämpfer durch ein durchgehendes Edelstahlrohr zu ersetzen.

      Und in dieser neuen Variante waren wir nun mit unserem "WOLF" am Ortasee.

      Auch ohne Vorschalldämpfer ließ sich unser Mini Cooper Cabrio auf der An- und Abfahrt ( ca. 1.300 km ) mit offener Klappe stressfrei und ohne dröhnen im Innenraum bewegen.

      Mit offenem Dach auf den kurvigen Serpentinen - und Bergstraßen rund um den See machte die nun doch sehr laute Anlage auch eine Menge Spass.

      Insbesondere das Knallen beim Schalten in den Tunnels war ein Traum.

      So weit so gut.

      Aber die Ton-Frequenz ist ohne Vorschalldämpfer wesentlich höher und der Sound wirkt dadurch oft auch hell und blechern.

      Auf diesen Punkt hatte mich Andreas Schmidt auch schon vor dem Ausbau des Vorschalldämpfers hingewiesen.

      Fazit :

      Ein lautere Auspuffanlage muß nicht immer besser klingen, auch für einen Sound-Freak wie mich.

      Es ist tatsächlich auch die Klangfarbe und die Frequenzhöhe einer Anlage, die für ein gutes Ergebnis ausschlaggebend ist.

      Und dazu muß ich Andreas Schmidt ein ganz großes Kompliment machen :

      Er hat mit seiner Klappenauspuffanlage mit Vorschalldämpfer genau den richtigen Weg gefunden für den perfekten Sound.

      Immer schön böse und dunkel im Klang, aber niemals nervend.

      Die Moral von der Geschichte :

      Es wird wieder ein Vorschalldämpfer verbaut werden.

      Dann ist alles so wie wir es uns gewünscht haben und die Maxi-Tuner Klappenauspuffanlage macht wieder Spass bei jeder Fahrt.

      Gruß vom Wolfflüsterer ;)

      Cabrio fahren ist ein Stück Lebensqualität auf das ich nie mehr verzichten möchte :0008:
    • ANZEIGE