Clubsport-Paket

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Clubsport-Paket

      Gerade bei FB gefunden.
      Optisch finde ich das Set ja schon sehr sexy..
      Befürchte nur das meine Frau nen Ausraster bekommt wenn sie in der Garage die beiden Rücksitzte findet :whistling::whistling::whistling:


      Link zum Set :)


      Bilder sind von sternperformance.de


      Machen Sie Ihr Auto zu einem Einzelstück und rüsten Sie es mit unserem Clubsport-Set zu einem Clubsport Fahrzeug.
      Das Set besteht aus einer Strebe und einem Netz mit Farben Ihrer Wahl.
      Sie haben die Möglichkeit, im Drop Down-Menü Ihre gewünschte Konfiguration zu erstellen.


      Das Clubsport-Set wurde speziell für den dieses Auto entwickelt und wird an den seitlichen Sitzhaltern befestigt.
      Sie müssen daher keine Löcher in Ihre Karosserie bohren. Die Montage, sowie die Demontage ist sehr einfach.


      Konfigurieren Sie Ihr Clubsport-Set, indem Sie die Farbe der Strebe, des Netzes und der Nähte auswählen.


      Lieferumfang:
      1 Clubsport-Strebe
      1 Clubsport-Netz
      2 Clubsport-Befestigungshalter inkl. Schrauben, Mutter und Scheiben.

      clubsport-set-strebe-mit-netz-fuer-mini-f56-cooper-s-jcw.jpgclubsport-set-strebe-mit-netz-fuer-mini-f56-cooper-s-jcw2.jpgclubsport-set-strebe-mit-netz-fuer-mini-f56-cooper-s-jcw3.jpgclubsport-set-strebe-mit-netz-fuer-mini-f56-cooper-s-jcw4.jpg

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fabian ()

    • Xanthin schrieb:

      Sorry, aber einzige wirkliche brauchbare ist die Matte im Kofferraum ;)
      Edit: gerade nachgeschaut, bieten die auch an, 240€ 8| Ne ist klar, neuer Status: „unbrauchbar“.
      Das Ganze ist stimmig auf seine Art, und selber machen klar, aber nicht jeder bekommt das so professionell hin !
    • Neu

      Möchte das Thema Bügel nochmal aufgreifen da ich gerade dabei bin einen selber zu bauen.
      Der angebotene bei diversen Händlern ist eindeutig zu teuer.

      Hier nun die Schwäbische Variante:

      Man gehe in den Baumarkt hole sich dort ein Rohr und Befestigungsteile und schon kann die Bastelarbeit losgehen.Für die Befestigung können problemlos die Original Anschraubpunkte der Karosserie genommen werden. Einfach mal seitlich hinter den Teppich schauen.

      Das Netz ist meiner Meinung nach aus Gurtstoff gemacht den es bei diversen Anbietern als Meterware in verschiedenen breiten und in allen erdenklichen Farben günstig zu kaufen gibt.

      Nähen sollte kein Problem darstellen man muss nur lieb seine Frau fragen

      Wer etwas handwerkliches geschick hat sollte keinerlei Probleme haben das selber zu bauen.
      Bügel selber lackieren ist auch kein großes Problem.

      Natürlich erfüllt der selbstbau Bügel keinerlei nützliche Funktion da nicht mit der Karosserie fest verbunden. Ist eine reine optische Maßnahme.

      Materialkosten belaufen sich insgesamt auf knappe 70 Euro.

      Wer die Sitzfläche entfernen möchte braucht noch etwas Teppich den es ebenfalls günstig zu kaufen gibt.

      Wer jetzt den Finger hebt und sagt: Aaaber was sagt der Tüv?

      Dem sei gesagt das in meinem Fall die Stange so fixiert wird das man das ganze Fahrzeug daran hochheben könnte.
      Und wenn der Wachtmeister doch schimpft wird es eben zurückgebaut was bei einem verschraubten Rohr keine Probleme darstellt.

      Schöne Grüße

    • Neu

      ja, ganz genau so sehe ich das auch.

      Die Idee mit der Strebe und dem Netz ist gut, aber die 300€ würde ich auch nicht zahlen wollen.

      Selbst unten den „Knubbel“, wo die Lehnen in der Mitte eingehängt werden, kann man mit einem Schweisspunktbohrer sauber ausbohren und später bei Bedarf wieder einschweissen.

      Ich würde das auf jeden Fall so machen. Bei dem F56, den ich jetzt habe, mache ich das nicht weil es ein Leasing-Fahrzeug ist. Aber beim Nächsten wird das genau so umgesetzt.
    • ANZEIGE