Stabilität der F-Reihe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stabilität der F-Reihe

      Moin in die Runde,

      mich würde mal interessieren, was ihr eurem MINI freiwillig und auch unfreiwillig schon zugemutet habt. Es geht speziell um die Belastung der Räder & Fahrwerk...z.b. harte Schläge durch Bordsteine, Schlaglöcher etc.
      Darauf würde ich gerne mal die allgemeine Robustheit und Stabilität der F Reihe beziehen.

      Meine Erfahrungen waren bisher sehr positiv. Vom tiefen Schlagloch (mit meinem vorherigen Cooper) auf der Autobahn & einem toten Fuchs auf der Straße ist bisher zum Glück nichts passiert. Habe mich jedes mal tierisch geärgert, gerade in der Szene nicht konsequent vor mir auf die Straße geschaut zu haben, aber so ist es halt. Man kann es nicht immer verhindern leider.

      Was hat euer F Modell schon alles locker weggesteckt? 8o

      ""

      Perfekt gibt's nicht, nur besser als gestern :whistling:

    • Hm, lass mich überlegen...

      - einen Auspuff, getroffen auf der BAB,
      - zwei Wildschweine (als Zweiter, bereits erlegt),
      - einen Heckschaden, mit Hinterachsbruch und
      - einen LKW-„Kuss“ auf der Fahrerseite,
      jeweils nur mit Schleudertrauma davon gekommen.

      Die MINIs halten was aus :werkstatt:

      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an die Foren-Administration:
      info@mini-f56-forum.de
    • ANZEIGE