Mini Cooper 11/2011 - mit repariertem Motorschaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mini Cooper 11/2011 - mit repariertem Motorschaden

      Hallo zusammen,

      ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir kurz eure Einschätzung geben:

      Ich bin aktuell auf der Suche nach einem gebrauchtem Mini Cooper. Nun habe ich einen entsprechenden Wagen auf Mobile gefunden der optisch einen super Eindruck macht. Nachdem ich ein erstes Telefonat mit dem Verkäufer (normaler Autohändler) geführt habe, hat mir dieser den letzten TÜV-Bericht sowie den KFZ-Schein zugesandt, damit ich mir Tageskennzeichen besorgen kann. Auf dem TÜV-Bericht stand der Name des letzten Inhabers. Diesen habe ich angerufen um mich über den Wagen zu informieren und dieser erzählte mir dann, dass er den Wagen an einen BMW-Händler mit einem Motorschaden abgegeben hatte. Ein Zylinder soll leichte Riefen gehabt haben…
      Als ich dann den Händler darauf ansprach meinte dieser, dass er den Wagen generalüberholt von einem BMW-Händler erworben hätte und er mir 1. Jahr Garantie auf den Wagen geben würde. Ein weiteres gegen Aufpreis.
      Würde die Garantie beim auftreten von Motorproblemen greifen und was sollte unbedingt drin stehen?
      Ich habe in einem Bericht gelesen, dass teilweise 70-80% die Materialkosten vom Käufer dann selbst getragen werden müssten, würdet ihr daher bei dem geschilderten Fall eher vom Kauf abraten oder unter bestimmten Bedingungen dem Kauf zustimmen?

      Gruß Frank

      ""
    • Du bist im F56-Forum gelandet == MINI3.
      Baujahr/Erstzulassung 2011 ist der Vorgänger, d.h. MINI2.

      Entweder MINI2 googeln,
      oder dort Dein Glück dort versuchen:
      MINIs der 1. & 2. Generation

      Allgemein:
      Mit der Garantie wäre ich vorsichtig!
      Hört sich nicht nach dem optimalen Geschäft an.

      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an die Foren-Administration:
      info@mini-f56-forum.de
    • Gewährleistung bei Gebrauchtwagen sind 2 Jahre, von daher find ich das mit dem ersten Jahr und dann zahlen fürs Zweite unseriös.

      Solltest Du den MINI immer noch haben wollen, würde ich mir die Unterlagen der Generalüberholung zeigen lassen, damit Du wirklich sicher bist, dass da auch was gemacht wurde und nicht der Motor im Urzustand mit dem Schaden nich so dasteht.

      -- Clubman Cooper S - Meine kleine Pebbles :love: --

    • 01goeran schrieb:

      Gewährleistung bei Gebrauchtwagen sind 2 Jahre, von daher find ich das mit dem ersten Jahr und dann zahlen fürs Zweite unseriös.

      Solltest Du den MINI immer noch haben wollen, würde ich mir die Unterlagen der Generalüberholung zeigen lassen, damit Du wirklich sicher bist, dass da auch was gemacht wurde und nicht der Motor im Urzustand mit dem Schaden nich so dasteht.
      Normaler Weise muss man andere Interessenten warnen. Hat schon was von Betrug und der Wagen steht immer noch bei mobile drin.
    • 01goeran schrieb:

      Gewährleistung bei Gebrauchtwagen sind 2 Jahre, von daher find ich das mit dem ersten Jahr und dann zahlen fürs Zweite unseriös.

      Der Händler möchte offensichtlich 1 Jahr Garantie geben (welche auch immer)? Steht zumindest so im 1. Posting, sprich kein Zusammenhang mit der rechtlich geregelten Gewährleistung. Bei der sonstigen Einschätzung bin ich bei Dir - wir sollten allerdings wie immer vorsichtig sein: Wir kennen nur eine Interpretation, keine Fakten ;)

      franky0311 schrieb:

      Normaler Weise muss man andere Interessenten warnen. Hat schon was von Betrug und der Wagen steht immer noch bei mobile drin.

      Wie möchtest Du denn (wen) warnen? Auf welcher Basis?
      Dünnes Eis, Nachweise zu führen.

      Wenn Du dem Angebot auf Basis Deiner Einschätzung nicht traust,
      würde ich weiter suchen...

      Alles Gute dafür :thumbup:
      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an die Foren-Administration:
      info@mini-f56-forum.de
    • Danke für die Unterstützung! Ja, ist mir zu heiß ....
      Ich weiß das es schwierig ist andere davor zu warnen, wenn man aber den Vorbesitzer (ein älteres Ehepaar) anruft und sich fast 1 Stunde über den alten Wagen unterhält und mir diese erzählen das sie für den Wagen 2.500€ erhalten haben wegen dem Motorschaden und dieser dann kurze Zeit später für 8.950€ bei Mobile angeboten wird, der Händler aber sagt am Motor sei nie etwas gewesen, dann richt das für mich stark nach Betrug.

      Habe schon einen anderen Mini gefunden F56 aus 07/2013 und hoffe das ich dort mehr Glück habe. Kann mir jemand von euch sagen wo ich einen preiswerten Dachspoiler her bekomme? Finde macht den Mini dann noch sportlicher! ;)

    • franky0311 schrieb:

      Habe schon einen anderen Mini gefunden F56 aus 07/2013 und hoffe das ich dort mehr Glück habe. Kann mir jemand von euch sagen wo ich einen preiswerten Dachspoiler her bekomme? Finde macht den Mini dann noch sportlicher!

      Na cool :)
      damit bist Du dann hier im F56-Forum genau richtig,
      wobei ... F56 aus 07/2013? Vorserienmodelle?

      Der F56 wurde eigentlich erst in 2014 ausgeliefert...

      Wenn es ein F56 wird, schau mal dort in die Unterforen:
      MINI F55, F56 und F57 Forum
      Händler- und Partneranfragen, bitte per Email an die Foren-Administration:
      info@mini-f56-forum.de
    • ANZEIGE