Kaufberatung R60 JCW

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung R60 JCW

      Wie steht ihr so zum R60 Countryman JCW?`

      Vom Fahrspaß her...wie ist der Sound? - im Vergleich zum F56 JCW?

      Muss der R60 sich da verstecken vom Sound und den Fahrleistungen oder ist es genauso eine Spaßmaschine nur mit mehr Platz?

      Klar hat er mehr Gewicht und wird dadurch natürlich nicht so flink um die engen Kurven gehen wie der F56...

      Vielleicht könnt ihr mir ja mal was dazu berichten :) Auch wie es mit dem Automatikgetriebe ausschaut...Kinderkrankheiten...Übersetzung etc.?


      Habe einen im Auge...könnte auch wenn ihr mögt mal einen Link posten =O


      Naja was soll ich sagen...es wäre einer mit EZ. 03/2015 und 42.000 km...


      Freue mich schonmal auf eure ersten Antworten wie es generell bei euch zum Thema R60 JCW aussieht.

      ""
    • Wir haben einen R60 JCW und einen F54 JCW. Der R60 ist natürlich platzmäßig besser als ein F56, aber allgemein würde ich niemals mehr ein R-Modell nehmen, wenn ich einen F gefahren habe. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, eine Rappelkiste verglichen mit einem komfortablen Fahrzeug. Unser R60 JCW hat zwar seine bisher 6 Jahre recht problemlos überstanden, aber ich möchte nur noch F-Modelle haben.

    • Wagonmaster schrieb:

      Wir haben einen R60 JCW und einen F54 JCW. Der R60 ist natürlich platzmäßig besser als ein F56, aber allgemein würde ich niemals mehr ein R-Modell nehmen, wenn ich einen F gefahren habe. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, eine Rappelkiste verglichen mit einem komfortablen Fahrzeug. Unser R60 JCW hat zwar seine bisher 6 Jahre recht problemlos überstanden, aber ich möchte nur noch F-Modelle haben.
      Dem kann ich nur beipflichten.

      Zum R60 JCW
      Die gibt es soweit mir bekannt nur mit All4 und Automatik, da ist der Fahrspass zum R56/55 ein wenig hin, die sind deutlich schwerer und dadurch leidet die Dynamik.
      Wie ich finde, ist es ein großer Knackpunkt am R60 die andere Bremsanlage, sowie die Felgen, die nicht kompatibel zu den der anderen R Modelle sind, ist ein Eigending des R60 Modells.
      Felgen sind da nicht so einfach zu bekommen für.

      F54 Cooper S Clubman
      F57 Cooper Cabrio

    • muss ich wirklich zustimmen. Der Komfort gerade im R60 ist kein Vergleich zum F Modell.

      Der R60 hat deutlich mehr Probleme mit Windgeräusche.
      Die Sitze sind fast Brett hart.
      Zudem ist der Wagen nicht gut gedämmt. Man hat enorme Abrollgeräusche im Innenraum was gerade auf der Autobahn echt nervt. Vorallem wenn du die 18“ mit 225er fährst.

      Der Motor ist deutlich zu hören.
      Und der Tank ist einfach viiiiel zu klein. Da fehlen einfach 10liter.

      Finde den qualitativ längst nicht so gelungen wie ein F.

      Fahrwerk und dynamik ganz anders als wie beim R56 z.B.

      elektr. Fensterheber hören sich billig an.

      Das einzigst was wirklich Spaß bringt ist die beschleunigung bzw. sprinten in verbindung mit automatik und dem All4

      da macht der Spaß :D

      Und ich find den einfach Schick :thumbsup:

    • ANZEIGE