Nicht alle MP3 auf USB-Stick werden angezeigt? Lösung hier!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nicht alle MP3 auf USB-Stick werden angezeigt? Lösung hier!

      Huhu Gemeinde :)
      Ich möchte gerne eine Erfahrung weitergeben, die mich eine Weile ratlos gelassen hat.

      Wenn ihr größere Musiksammlungen habt, liegt es nahe, einfach alle Ordner auf einen Stick zu kopieren, um sie im Mini alle dabei zu haben. Klappt auch im ersten Ansatz toll, ihr steckt den Stick ein und alle Dateien und Ordner werden angezeigt. Euer Auto liest dann jedoch im Hintergrund die Dateien ein, um sie zu katalogisieren - die Titelinformationen werden dadurch schneller angezeigt. Alles toll, oder?

      Nein, leider nicht :P
      Habt ihr mehr als 16000 Audiodateien auf dem Datenträger, so ignoriert euer Mini alle weiteren einfach und diese werden dann auch gar nicht mehr angezeigt! Auf dem Stick sind sie weiterhin vorhanden und am Computer sichtbar, nur im Auto eben nicht mehr.

      Die Lösung steht oben schon und wenn man die Anleitung des Minis mal genau liest, auch dort ;)
      Mehr als 16000 Dateien mag das Mini-Audiosystem einfach nicht nutzen und stellt sich stur. Die einfache Lösung dafür ist, weniger Dateien ins Auto mitzunehmen und schon klappt das ganze wunderbar :thumbsup:

      Sollte der Tipp bereits bekannt sein, so vergesst meinen Beitrag einfach, wenn nicht, habt ihr ein paar Stunden des Grübelns gespart :thumbup: