Türpins Hinten tauschen Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Türpins Hinten tauschen Problem

      Wollte gerade meine Türpins hinten gegen Union Jack Pins austauschen.

      Zwei Händler gefragt, passt kein Problem, sitzen ein bisschen fest, Lappen drum, Zange ziehen.

      Gesagt, getan.

      Ende vom Lied, Gestänge abgerissen und noch nicht einmal feste gezogen. Verdammter Schei.... :cursing:

      ""
    • Danke, war vermutlich die Aufregung.

      Habe mit meinem Händler telefoniert, "Können wir uns gar nicht erklären"

      Zahlen werde wohl ich müssen !

      Ich hoffe nur, das es mit Einhängen des Gestänges nach Demontage der Türverkleidung getan ist.

      Das Lösen des Türpins vom losen Gestänge war dann übrigens kein Problem. Mit leichtem Drehen ging er ab, jedoch kein Gewinde.

      Die rechte Seite habe ich mir jedoch für die Werkstatt aufgehoben.

    • Das Problem mit den hinteren Pins hatte ich damals auch. Bei der Neuwagenbestellung hatte ich auch direkt einen Satz Turpins in Black mitbestellt, aber da ein Satz ja nur aus 2 Pins besteht, worüber ich nicht nachgedacht hatte, musste ich einen 2. nachbestellen. Als ich diesen selbst einbauen wollte, habe ich gemerkt, wie schwierig es ist, die alten Pins herauszubekommen. Ich bin dann gleich zum Service in der NL gegangen, die mir einen Lehrling rausgeschickt haben. Aber der hat auch nur geflucht und den Wagen dann in die Werkstatt gefahren, wo sie die Pins in 10 Minuten dann ausgetauscht haben.

    • Hatte Heute dann das Vergnügen, meine Miniwerkstatt zu besuchen.

      Haben die Türverkleidung demontiert und das Gestänge wieder eingehangen.

      Zum Glück auf Kulanz.

      Ende gut, alles gut.

    • ANZEIGE