E Mini Test Autobild, 7.3.2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E Mini Test Autobild, 7.3.2019

      hier mal eien Auszug:
      Unter der Tarnfolie steckt viel Technik und Know-how vom i3. Doch das Fahrverhalten ist mit dem hochbeinigen Schmalfuß von BMW nicht zu vergleichen. Eher schon mit dem Cooper S, dessen elektrifiziertes Pendanter er ja werden soll.....Dabei hilft ihm, dass die Lithium-Ionen-Akkus tief im Kardantunnel und zwischen den Hinterrädern untergebracht sind. Netter Nebeneffekt: An den Platzverhältnissen ändert sich so nichts. Allein die Fahrzeughöhe legt um etwa zwei Zentimeter zu, um Platz für den Schutzmantel der Akkus zu schaffen. Dazu beträgt der Gewichtsaufschlag zum Cooper S nur etwa 150 Kilo. Akzeptabel, ein VW e-Golf ist etwa 300 Kilo schwerer als sein vergleichbarer Benziner-Bruder.....Reichweite soll rund 200 Kilometer betragen...

      Fazit
      Bei Technik und Reichweite nichts Bahnbrechendes: Hier verlässt sich der E-Mini auf die solide Basis des BMW i3. Trotzdem ist der Kleine außergewöhnlich. In seinem Preissegment bereitet kein Stromer mehr Fahrspaß.

      Mini Anmerkung 2019-03-08 173013.jpgMini 2 Anmerkung 2019-03-08 173101.jpg