Angepinnt MINI Connected App iPhone iOS Version 7 und neuer: kleine Herausforderungen lösen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen, Ich habe vor einer Woche einen 2016-er Cooper SD erstanden und versuche seither vergeblich Mini Apps auf dem Mini korrekt zum Laufen zu bringen.

      Mein Konfiguration ist die folgende:
      Mini Cooper SD, produziert 2016, ergo kein Touchscreen, Connected XL Paket, Software auf dem Mini: Media: MB-001.060.001, Telefon TB-001.060.001.
      Iphone 6 Plus, iOS 10.3.2
      Ich habe die folgenden Mini-Connected App neuester Version runtergeladen:
      Mini Connected 9.1, Mini Connected XL Journey Mate 2.0.2, Mini Connected Classic 3.1.1 und mich bei Mini Connected registriert.
      Mittels USB Kabel sehen sich iphone und Mini, soweit so gut.
      Was zum Teil überhaupt nicht geht oder nur sporadisch sind die Apps.
      Gemäss Apple Store sind Mini Connected XL Journey Mate 2.0.2, Mini Connected Classic 3.1.1 überholt lassen sich aber dennoch starten, bei Mini Connected Classic schaffe ich es nur sporadisch die Apps (vorläufig mal Deezer und Tunein, beide neueste Version und bei Deezer registriert) starten. Die sogenannten anderen Apps wie Streetwise etc. erscheinen nicht.

      Mini Connected 9.1 stürzt in 60% Prozent der Fälle ab.
      Deezer konnte ich kurze Zeit benutzen, dann habe ich allerdings online search zum ersten Mal gesehen und angeklickt und alles war wieder vorbei - schade es sah interessant aus.
      Wenn die Mini Connected 9.1auf dem iphone nicht abstürzt, besteht das Problem meistens darin, dass wenn man im Mini auf Connect und dann weitere Programme drückt ein Dialog erscheint, dass die Apps auf dem iphone geöffnet sein müssen.

      Wie es aussieht, muss die Mini Connected App diese anderen Apps wie Deezer zB. übernehmen, sodass das Mini Logo auf dieser App (zB. Deezer) erscheint. Das erfolgt leider nur hie und da.
      Die restlichen Apps von denen ich auf diesem und anderen Foren lese (wie online search, Streetwise, etc.) erscheinen überhaupt nicht.
      Es scheint mir, dass die Reihenfolge eine Rolle spielt, am besten (wenn man das hier überhaupt sagen darf) war zuerst Mini Connected App starten, dann USB einstöpseln und dann die Drittanbieter App starten. Aber auch das hat bei 50 Versuchen nur 2 Mal geklappt.

      Ich bin um jede Hilfe sehr dankbar, denn das ist typischerweise die Art Fragen, die der Garagist nicht beantworten kann, da zu sehr iphone und software bezogen.
      Evtl. Update der Software auf dem Mini?

      NB: Ich hoffe das ist der richtige thread für derlei Fragen.

      Vielen Dank, Dimi

      ""
    • Ich habe damit - außer bei Mini Connected - absolut keine Probleme uns alle Apps sind upgedatet.

      Folgendes fällt mir auch noch auf, wenn der Mini einmal eine externe App nicht auf dem Display zeigen kann und der Dialog kommt, dass man die App installieren und starten soll dann ist Schluss. Die Liste der Apps ist dann weg, dann kann ich nur noch Deezer wählen.

    • Dimi schrieb:

      Folgendes fällt mir auch noch auf, wenn der Mini einmal eine externe App nicht auf dem Display zeigen kann und der Dialog kommt, dass man die App installieren und starten soll dann ist Schluss. Die Liste der Apps ist dann weg, dann kann ich nur noch Deezer wählen.
      Das die Mini App startet habe ich jetzt zum erstmal beim LCI. Der alte konnte das komischerweise nicht

      Meine Vorstellung: Ein neuer aus Meerbusch :D

      Fahrzeug-Thread: F-3000 und sein Bruder "little Works

      Soon -> Knallbonbon #2 - Vorraussichtlich August 2018


      Zu treffen in NRW , einfach melden :)

    • Hallo zusammen, ich wollte keinen neuen Thread eröffnen und schreibe hier. Seit heute funktioniert meine Connected App nicht mehr. Diese Übersicht erscheint wenn ich sie starte. Was hat es mit dem Hinweis „...erfordern ein aktives Abonnement...“ auf sich? Bis gestern funktionierte alles problemlos.

      Dateien
    • Hat noch jemand für das Fahrzeug eine Registrierung beantragt? Ich hätte mich nämlich auch angemeldet und nachdem sich meine Frau, die den Mini hauptsächlich fährt, angemeldet hat, würde der Mini aus meinem Profil gelöscht. Es scheint also nicht möglich zu sein, einen Mini mit zwei Accounts zu betreiben.
      Im Mini lassen sich zwar mehrere Fahrerprofile anlegen, aber die Mini Connect Variante scheint noch nicht zu funktionieren.

    • Yugo schrieb:

      Ne, das Auto habe ich als Neuwagen übernommen und damals auch Registriert. Bis gestern hat alles auch prima funktioniert.
      Dieser Woche Montag habe ich mein 09-2018 Countryman neu "Anmelden" müssen, im iOS app war er auf einmal "weg", wahrscheinlich weil die Mini Connected Geschäftsbedingungen sich geändert haben.
    • Neu

      Hm, vorhin mal kurz in der App geschaut, Anzeige das Fzg. Nicht verriegelt ist, also nochmal kurz geschaut, Fzg war zu.

      Dachte mir, meldest dich mal von der App ab und wieder neu an, vielleicht hat sie sich aufgehängt

      Bei Anmeldung kommt jetzt die Fehlermeldung „Zeitüberschreitung bei der Anmeldung“

      Jemand eine Idee?

      Peter

      Die drei größten Krisen im Leben eines Mannes: Frau weg, Job weg, Kratzer im Lack

    • Neu

      Moeffi schrieb:

      Hm, vorhin mal kurz in der App geschaut, Anzeige das Fzg. Nicht verriegelt ist, also nochmal kurz geschaut, Fzg war zu.

      Dachte mir, meldest dich mal von der App ab und wieder neu an, vielleicht hat sie sich aufgehängt

      Bei Anmeldung kommt jetzt die Fehlermeldung „Zeitüberschreitung bei der Anmeldung“

      Jemand eine Idee?
      Habe das gleiche Problem. Die Server von MINI-Connected scheinen down zu sein. Wollte es morgen nochmal versuchen :)

      Das "S" beim Cooper steht für "Spaß"

    • ANZEIGE