Pre-Facelift kaufen oder warten auf MINI F56 LCI 2018?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist an den jetzt aktuellen Modellen nicht modern? Auf das HUD wollte ich erst verzichten, jetzt bin ich froh, es zu haben. Ist zwar optisch nicht die perfekteste Lösung, aber dank der vielen Informationen im Display dennoch sehr sehr nützlich! Und, irgendwie passt es auch zum Mini ;)

      ""
    • Habe für LCI gestimmt, da er einen Partikelfilter bekommt und der Wertverlust ebenfalls geringer sein wird.
      Da ich in jedem Fall die Handschaltung nehmen würde, hätte die Diskussion um die Automatik für mich persönlich keine Relevanz.
      Abstrakt gesehen, gefällt mir der neue Wählhebel nicht - allerdings war der alte auch schon etwas gewöhnungsbedürftig, war aber noch irgendwie "wertig".
      Die neue (alte) Mini (BMW) Lösung mit Plastik-Joystick Design aus den 90ern ist grauslig und dazu noch ergonomisch Blödsinn: Ein Schalthebel sollte intuitiv funktionieren und einem gleichem "Bewegungsmuster" folgen. Die Mischung von Bewegung und Knöpfen (P) trägt nicht dazu bei. Das Zurückgehen in die Mittelstellung erschwert das intuitive Fühlen der Getriebestellung.
      Hier ist dem "manuellen" Schalten der Gänge (1-8) die Priorität gegenüber den grundsätzlichen Getriebestellungen (P,R,N,D) gegeben worden, obwohl wahrscheinlich eh 90% der Fahrer die Schaltpaddles statt dem Schalthebel(chen :D ) nutzen.

      Grundsätzlich - die BMW Designer bzw. Controller sollten die Finger vom Mini lassen.

    • ANZEIGE