(K)Eine Neuvorstellung und (k)ein Abschied

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es war ja irgendwie schon wieder zu lange ruhig, also musste etwas neues her ;)
      Nein, das war wirklich ein Zufall. Meine Folierung ist nun ein gutes Jahr alt und ich bin absolut happy damit. Nur die Spiegel nerven mich ein wenig. Es musste schon mehrmals nachgebessert werden, was der Folierer anstandslos gemacht hat, aber das nervt schon und auch die "Nähte" sind nicht so schön:
      Bildschirmfoto 2018-10-28 um 19.30.09.jpg

      Daher habe ich schon häufiger nachgedacht, was man ändern könnte. Eine Option waren für mich immer die JCW-Kappen - in der Hoffnung, dass man eine halbe Kappe in einem Stück folieren kann. Dann sah ich neulich per Zufall die JCW-Kappen vom F56 extrem günstig im Mini Teilemarkt bei Facebook und habe einfach mal blind zugeschlagen.
      Bildschirmfoto 2018-10-28 um 19.30.30.jpg

      Ab damit zum Folierer und das Ergebnis hat keine Erwartungen von der Optik her noch übertroffen!

      Bildschirmfoto 2018-10-28 um 19.30.49.jpg

      Keine Naht und ein ziemlich cooler Kontrast, wie ich finde. Dann noch das Loch für den Projektor hineingebohrt und heute mal alles zusammengebaut.
      Was sagt ihr?

      Bildschirmfoto 2018-10-28 um 19.31.11.jpg

      Einzig die "Kante" zwischen Spiegel und Kappe stört mich etwas. Ich meine, dass das vorher nicht so aussah, aber die Kappe sitzt bombenfest.

      Bildschirmfoto 2018-10-28 um 19.40.37.jpg

      Oder bin ich da irgendwie zu empfindlich?

      Und falls jemand noch 2 weiße Spiegelkappen benötigt, die hätte ich jetzt über ;)

      Und die nächste kleine Idee ist auch schon wieder im Hinterkopf - speziell für den Winter :D

      ""
    • Andy51092 schrieb:

      Very Nice. Auch deine gesamte Folierung gefällt mir echt richtigrichtig gut, respekt!
      Wie ist das denn eigentlich mit Steinschlägen? Schlagen die bei einer Folie eigentlich durch oder hält die das meiste ab? :)
      Danke dir.
      Also die Motorhaube hat gar keine Steinschläge. Einzig die Elemente in Lime-Green ganz unten an der Stoßstange haben 1-2 kleine Macken abbekommen.
      Keine Ahnung, ob es an der Position oder an der Folie liegt. Die Graue ist von 3M und die andere von Avery.
    • Andy51092 schrieb:

      Ah ok, geht mir darum dass wenn ich das rote Auto zb gelb mache dann sieht das ziemlich doof aus wenn da jeder 2te Stein die Folie durchschlägt und ich dann ein rot gelbes Auto habe :D .
      Nene, also so krass ist das nicht ;)
      Mein Auto ist grün unter der Folie. Kannst ja mal auf dem obigen Bild an die Motorhaube ranzoomen. Da ist alles tutti :)
    • Eine Frage hätte ich noch zu deiner Folierung. Wie ist das denn mit (Mikro-)kratzern? So matt metallic Folien kann man ja nicht polieren. Sind die da widerstandsfähiger wie der normale Lack/ glänzende Folien? Meiner sieht nach einer Saison nämlich immer recht mitgenommen aus (trotz Handwäsche) und wird poliert.

    • Andy51092 schrieb:

      Eine Frage hätte ich noch zu deiner Folierung. Wie ist das denn mit (Mikro-)kratzern? So matt metallic Folien kann man ja nicht polieren. Sind die da widerstandsfähiger wie der normale Lack/ glänzende Folien? Meiner sieht nach einer Saison nämlich immer recht mitgenommen aus (trotz Handwäsche) und wird poliert.
      Ich habe mit der Folie null Probleme. Sieht super aus und ich fahre auch in die Waschstraße. Pflegeleichter geht es kaum.
      Sogar Dreck sieht man auf der matten Folie nicht direkt (anders als auf der schwarz glänzenden).
      Ich weiß gerade nicht, aus welcher Ecke du bist, aber vielleicht sieht man sich ja mal auf einem Treffen, dann kannst du dir das in Natura ansehen.
      Ich habe mittlerweile auch schon fast 30.000 km mit der Folie runter.
    • ANZEIGE